Achsvermessung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Achsvermessung

Beitragvon Cavaron » Mo 13. Okt 2014, 09:52

Servus

Hat das schon mal jemand machen lassen? Beim Aufziehen der Winterreifen wurde bei mir starker Abrieb an den Reifenaussenseiten vorne entdeckt, die zwei Vorderreifen wurden gleich als nicht mehr verkehrssicher entfernt. An der Staghlfelge war eine kleine Delle. Da hat der Vorbesitzer wohl mal den Bordstein geknutscht.

Was wird so eine Achsvermessung und evtl. nachstellen kosten? Ich nehme an, in der Garantie ist das nicht drinnen? Wo würdet ihr es machen lassen? Direkt bei Renault?
Cavaron
 
Beiträge: 1467
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Anzeige

Re: Achsvermessung

Beitragvon DeJay58 » Mo 13. Okt 2014, 10:32

Direkt bei Renault würde ich, da ich denke, da andere freie Werkstätten für den Zoe möglicherweise die Werte nicht haben. Ich schätze es wird um die 100 Euro kosten.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3324
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Achsvermessung

Beitragvon imievberlin » Di 14. Okt 2014, 09:59

Ich lass meine Achsvermessung immer bei KFZTeile24 hier in Berlin machen. Nur Messen kostet 20euro , Messen mit einstellen 49euro.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1814
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin


Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast