12V Batterie leer - Notentriegelung der Heckklappe?

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: 12V Batterie leer - Notentriegelung der Heckklappe?

Beitragvon Alex1 » Mo 31. Aug 2015, 14:19

Tex hat geschrieben:
Vorhin ging es ja darum, ich stehe vor der Ladesäule aber die 12Volt ist leer. ;) Da dürfte es evtl. ja auch eine Dose geben.
Ok, für die Pedelecs... :D
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5620
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: 12V Batterie leer - Notentriegelung der Heckklappe?

Beitragvon Kim » Mo 31. Aug 2015, 14:45

Ein geladener 3 Zell LiPo-Akku (12.6V) parallel an die 12 V Bleibatterie, und ZOE (oder alle anderen EVs) wird maximal sanft aus dem Schlaf gestreichelt.
Da genügt bereits ein ganz kleiner 1500-2000mAh LiPo aus dem Modellbauladen.
Der liefert eine derart glatte Gleichspannung wie es selbst das beste und teuerste Ladegerät auf dem Markt nicht hinbekommt.

Alle unnötigen Verbraucher sind vorher natürlich abzuschalten (Lichter innen und aussen im Speziellen)

Was der ADAC benutzt ist im Grunde nicht's Anderes, nur eben für noch höhere Ströme, wie sie ein Anlasser zieht, ausgelegt.

P.s.: Überbrückungskabel vom Verbrenner des Nachbarn geht aber auch.
NUR ist zu beachten, dass der MOTOR des Verbrenner NICHT laufen darf. Sonst wird die Spannung viel zu wellig.
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 35500km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1335
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: 12V Batterie leer - Notentriegelung der Heckklappe?

Beitragvon Jack76 » Di 1. Sep 2015, 17:16

Im Zweifel tut's auch sowas im Kofferraum (sollte man halt trotzdem mal regelmäßig nachladen...):
http://www.amazon.de/Signstek-Multi-Fun ... e+12v+akku
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1867
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Vorherige

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste