1 Jahr - 30.000 km - 98% Batterieleistung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

1 Jahr - 30.000 km - 98% Batterieleistung

Beitragvon rolandk » Mi 17. Sep 2014, 12:01

Kurzer Zwischenbericht

Seit nicht ganz einem Jahr fahre ich jetzt den Zoe, habe mittlerweile 30400 km runter und gestern meinen ersten Jahreswartungstermin (84,87€ inkl.).

Zuerst einmal: Zoe war die richtigte Entscheidung. Fahrten nach Groningen, Berlin, Salzburg und Graz zeigen das das Fahrzeug langstreckentauglich ist.

Es macht Spaß den Wagen zu fahren, und das gesamte dazu gehörende Umfeld wie Nutzung, Batterie-Ladung, Service hat mich bis jetzt nicht enttäuscht.

Der Batteriezustand meldet aus dem Steuergerät LBC (PR144): 98% - ist das die nutzbare Menge, oder die aktuelle Lademenge?
Ich hoffe es ist die nutzbare Kapazität.

Der Gesamtverbrauch liegt z.Zt. bei 17,8kWh/100km

Als ich den Leihwagen hatte (natürlich ein Zoe) habe ich auch gleich gemerkt, wie wichtig es war, die Mittellehne einzubauen. Es fehlt einfach etwas.

Probleme gab es auch:

-Die Klimaanlage wollte nicht heizen. Beim Service wurde mir mitgeteilt, das keine Flüssigkeit auf der Anlage war.
-Die Stoffe auf den Sitzen waren wohl für die Fahrleistung nicht ausgelegt, wurden aber innerhalb der Garantie getauscht

Ein Problem gilt es noch zu lösen:
- Armaturenbrett-ich bin gesapnnt, wann es getauscht wird, mein :D ist auch gespannt.... Dann wird auch die DAB+ Erweiterung über USB versteckt untergebracht.

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 3532
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: 1 Jahr - 30.000 km - 98% Batterieleistung

Beitragvon kai » Mi 17. Sep 2014, 14:17

Moin,

kein Wunder das alle auf dieses LG Zeugs so abfahren. Da hat Renault mit LG wohl den Jackpot der Batterietechnologie gefunden.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: 1 Jahr - 30.000 km - 98% Batterieleistung

Beitragvon Der Holländer » Mi 17. Sep 2014, 21:48

rolandk hat geschrieben:
Kurzer Zwischenbericht

Seit nicht ganz einem Jahr fahre ich jetzt den Zoe, habe mittlerweile 30400 km runter und gestern meinen ersten Jahreswartungstermin (84,87€ inkl.).

Zuerst einmal: Zoe war die richtigte Entscheidung. Fahrten nach Groningen, Berlin, Salzburg und Graz zeigen das das Fahrzeug langstreckentauglich ist.

Es macht Spaß den Wagen zu fahren, und das gesamte dazu gehörende Umfeld wie Nutzung, Batterie-Ladung, Service hat mich bis jetzt nicht enttäuscht.

Der Batteriezustand meldet aus dem Steuergerät LBC (PR144): 98% - ist das die nutzbare Menge, oder die aktuelle Lademenge?
Ich hoffe es ist die nutzbare Kapazität.

Der Gesamtverbrauch liegt z.Zt. bei 17,8kWh/100km

Als ich den Leihwagen hatte (natürlich ein Zoe) habe ich auch gleich gemerkt, wie wichtig es war, die Mittellehne einzubauen. Es fehlt einfach etwas.

Probleme gab es auch:

-Die Klimaanlage wollte nicht heizen. Beim Service wurde mir mitgeteilt, das keine Flüssigkeit auf der Anlage war.
-Die Stoffe auf den Sitzen waren wohl für die Fahrleistung nicht ausgelegt, wurden aber innerhalb der Garantie getauscht

Ein Problem gilt es noch zu lösen:
- Armaturenbrett-ich bin gesapnnt, wann es getauscht wird, mein :D ist auch gespannt.... Dann wird auch die DAB+ Erweiterung über USB versteckt untergebracht.

Gruß
Roland


Einfach eine gutes Auto! Sauber, effizient und macht Spaß!
Renault hat da einen Jackpot. :thumb:
Die kleine Fehler kann man verzeihen.
Und du bist dabei einen sauberen Zukunft gestartet.
Schreibfehler bitte verzeihen :-)

rEVolutions rocks und macht Spaß mit unserem Zoe it's a live (Life)
Mittlerweile 75000 km auf dem B..... seit Oktober 2013
Benutzeravatar
Der Holländer
 
Beiträge: 237
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Assen, Niederlande

Re: 1 Jahr - 30.000 km - 98% Batterieleistung

Beitragvon Twizyflu » Sa 20. Sep 2014, 02:40

Ja die Zellen sind scheinbar wirklich hervorragend.
Bisher melden viele Zoe Fahrer gute Werte was die Lebensdauer der Batterie betrifft.
Immerhin haben einige ja doch schon über 50.000km drauf beispielsweise.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: 1 Jahr - 30.000 km - 98% Batterieleistung

Beitragvon Alex1 » Do 2. Okt 2014, 17:07

rolandk hat geschrieben:
Kurzer Zwischenbericht

Seit nicht ganz einem Jahr fahre ich jetzt den Zoe, habe mittlerweile 30400 km runter und gestern meinen ersten Jahreswartungstermin (84,87€ inkl.).

Zuerst einmal: Zoe war die richtigte Entscheidung. Fahrten nach Groningen, Berlin, Salzburg und Graz zeigen das das Fahrzeug langstreckentauglich ist.

Es macht Spaß den Wagen zu fahren, und das gesamte dazu gehörende Umfeld wie Nutzung, Batterie-Ladung, Service hat mich bis jetzt nicht enttäuscht.

Der Batteriezustand meldet aus dem Steuergerät LBC (PR144): 98% - ist das die nutzbare Menge, oder die aktuelle Lademenge?
Ich hoffe es ist die nutzbare Kapazität.

Der Gesamtverbrauch liegt z.Zt. bei 17,8kWh/100km

Als ich den Leihwagen hatte (natürlich ein Zoe) habe ich auch gleich gemerkt, wie wichtig es war, die Mittellehne einzubauen. Es fehlt einfach etwas.

Probleme gab es auch:

-Die Klimaanlage wollte nicht heizen. Beim Service wurde mir mitgeteilt, das keine Flüssigkeit auf der Anlage war.
-Die Stoffe auf den Sitzen waren wohl für die Fahrleistung nicht ausgelegt, wurden aber innerhalb der Garantie getauscht

Ein Problem gilt es noch zu lösen:
- Armaturenbrett-ich bin gesapnnt, wann es getauscht wird, mein :D ist auch gespannt.... Dann wird auch die DAB+ Erweiterung über USB versteckt untergebracht.

Gruß
Roland

...und auf der eRUDA konnte man hören, dass Du inzwischen noch ein paar 100 km drauf hast... :D :D :D

Ich hab jetzt 13.000 in knapp 7 Monaten und bin noch lange nicht fertig. Gestern zeigte die Zoe nach Vollladen225 km, und das nicht mit Schleichfahrt die letzten 50 km, sondern Landstraße mit viel Auf und Ab :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5629
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: 1 Jahr - 30.000 km - 98% Batterieleistung

Beitragvon rolandk » Do 2. Okt 2014, 20:13

Ja das 1-Jährige habe ich mit der Austria- und eRUDA-Tour gefeiert.

Der Wagen fährt sich wie am ersten Tag....

Ich hätte nie gedacht, das mir Auto fahren so viel Spaß machen würde. Ernsthaft, als ich mit dem Verbrenner unterwegs war, war das für mich immer eine Streßsituation.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 3532
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: 1 Jahr - 30.000 km - 98% Batterieleistung

Beitragvon dibu » Mi 15. Okt 2014, 20:17

Weil die Zoé sowieso gerade in der Werkstatt stand, habe ich die Batteriedaten auslesen lassen: Bei km-Stand 30131 habe ich noch 93 %; die einzelnen Zellen zeigen eine Spannung von ca. 4081 mV (plus/minus 2 mV).

Mir ist auch nicht klar, was die Prozentangabe bedeutet, denn ich merke bislang keine Einschränkung in der Reichweite. Und 7 % weniger müsste man schon merken (so 10 bis 15 km).
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 811
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: 1 Jahr - 30.000 km - 98% Batterieleistung

Beitragvon Twizyflu » Mi 15. Okt 2014, 22:56

Interessant.
Die einen 98 die anderen 93% ...
Kommt wohl auch drauf an wie man den Akku so behandelt hat.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: 1 Jahr - 30.000 km - 98% Batterieleistung

Beitragvon ZOE-FAN-2014 » Fr 20. Mär 2015, 19:29

Hallo zusammen,

seit dem 6. März 2014 habe ich meinen ZOE und bin seitdem hellauf begeistert.

Egal ob auf der Langstrecke oder für den täglichen Alltagswahnsinn, von zu Hause zur Arbeit und zurück, es macht einfach Spaß.

In diesen Jahr habe ich 30.000 Kilometer zurück gelegt. Bei der ersten Inspektion wurde der Batteriezustand ausgelesen, dieser betrug auch 98%.

Hier in der Rhön liegt der Durchschnittsverbrauch im Sommer bei 15,5kW/100km. Im Winter stieg dieser auf 18,4kW/100km.
Den niedrigsten Verbrauch habe ich in Oberbayern letztes Jahr im Sommer erreicht. Dort lag er bei 12,5kW/100km.

Bei der Inspektion habe ich mit dem Kfz-Meister mal einen Blick auf die Bremsen geworfen :) sehen aus wie neu! Sein Kommentar: „Hin und wieder sollte ich doch mal etwas fester bremsen, damit die Belege sich nicht festsetzen und die Scheiben vom Flugrost befreit werden“ :D das gab es mit Verbrennern nie !! :D
Kennt ihr das schönste Gefühl des Tages ???

Mit einem breiten Grinsen und gestreckten Mittelfinger an den Preistafeln der Tankstellen für fossile Brennstoffe vorbei zu fahren!!!
ZOE-FAN-2014
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:05
Wohnort: Sandberg

Re: 1 Jahr - 30.000 km - 98% Batterieleistung

Beitragvon redvienna » Fr 20. Mär 2015, 19:34

Das mit den Bremsen ist ein gewisses Problem.

:lol:
Focus Electric: 10/13 +47.000 km,Tesla S70D 3/16 +23.000km + Tesla M3 reserv.
http://www.goingelectric.de/garage/redv ... Focus/205/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5542
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast