ZOE Hupe Original versus Ohnender Zerstörer

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: ZOE Hupe Original versus Ohnender Zerstörer

Beitragvon Alex1 » Fr 20. Feb 2015, 13:33

Kann man da nicht was von unten an die Motorhaube kleben? :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5612
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: ZOE Hupe Original versus Ohnender Zerstörer

Beitragvon ZoeMS » Sa 21. Feb 2015, 19:13

Hallo,

vielen Dank für die guten Tipps und insbesondere für die Skizze von Jack76!
Ich werde demnächst mit Endoskop versuchen, die Schraube unter dem Scheinwerfer zu orten ;)

ZoeMS hat geschrieben:
Robert hat geschrieben:
Die Mickey Mouse Hupe im ZOE störte mich ja ob ihres asthmatischen Gefiepses von Anfang an. Gestern habe ich beim Kfz-Verwerter um € 10.- eine Hupe aus einem Renault Espace IV gekauft.

...



...

Hupenanschlüsse.jpg


Die Anschlüsse passen leider nicht, d. h. P&P is nich, Steckeranschluss Espace IV-Hupe hat drei kleine Stifte,
der der Zoe-Tröte nur zwei flache! :roll:
...


Ich hab mal ein bisschen bei den Espace-Freunden recherchiert und herausgefunden, dass der dreipolige Anschluss bei den Espace IV mit keyless-handsfree verbaut wird:

"Lt. Diaunlogisch ist die dreipolige Tröte nur in Verbindung mit handsfree verbaut, ansonsten kommt eine normale zweipolig angeschlossene zur Verwendung ..."

und

"So soll es beim Signalhorn[TM] mit drei Leitungen sein:

am Kontakt Nr. 1 plus 12 Volt, Leitung mit roter Isolierung
am Kontakt Nr. 2 ist Masse, Leitung mit schwarzer Isolierung
am Kontakt Nr. 3 die Leitung mit beiger Isolierung das Signal der Zentralelektronik (UCH) ODER das klassische Signal des Hupkontakts, das über den rechten Lenkstock-Kombischalter geleitet wird. Die Leitungen von der UCH und dem Lenkstockschalter sind ab Werk tatsächlich einfach parallel geschaltet. ..."

Wenn ihr also eine Espace IV-Hupe ergattern könnt, achtet darauf, dass sie nicht aus einem Espace IV mit keyless-handsfree stammt. Die anderen sollten passen. Ich werde nun versuchen, den passenden (dreipoligen) Stecker zu bekommen und bastel dann das vorhandene zweiadrige Kabel dran :idea:

LG

ZoeMS

@Robert: Da hast du ja Glück gehabt und die richtige Hupe erwischt ;)
ZOE Intens b-p-m
Benutzeravatar
ZoeMS
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 21:30

Vorherige

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast