ZOE Frontend demontage

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: ZOE Frontend demontage

Beitragvon Zoelibat » Sa 2. Jul 2016, 11:47

Danke dir, Smigel, deine Anleitung war die richtige zu der richtigen Zeit. :thumb:

Übrigens kosten 2 Stopfen ca. 3 Euro, falls diese kaputtgehen sollten.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! :D
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 2544
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: ZOE Frontend demontage

Beitragvon Turbothomas » Mi 28. Sep 2016, 16:42

Läßt sich die untere Abdeckung unter der Schürze auch alleine entfernen, ohne das Frontend zu demontieren und die vorderen Radhausschalen abzubauen?
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meine Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1412
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: ZOE Frontend demontage

Beitragvon Turbothomas » Fr 7. Okt 2016, 05:15

Turbothomas hat geschrieben:
Läßt sich die untere Abdeckung unter der Schürze auch alleine entfernen, ohne das Frontend zu demontieren und die vorderen Radhausschalen abzubauen?


Grundsätzlich möglich, die Kunststoffstöpsel wären dann durch Karosserieschrauben mit Halteklammern zu ersetzen. Problem ist das Gummiteil als Luftleitelement, dass den Kühler an der Vorderseite umfasst.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meine Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1412
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Vorherige

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast