Zoe bekommt neue Lautsprecher - Focal Music Drive IFR 165-2

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Zoe bekommt neue Lautsprecher - Focal Music Drive IFR 165-2

Beitragvon Twizyflu » Mo 3. Aug 2015, 14:36

Warum?
Weil ich einen bring your friends Gutschein loswerden muss.

Was es bringt?
Werden wir ja sehen. Wahrscheinlich wird aber die Ausgangsleistung vom Rlink nicht wirklich ausreichend sein womit sich das Ganze relativiert...

Oder was meint ihr?
3D Sound by Arkamys habe ich ja sowieso.

Der Zoe hat übrigens Standardlautsprecher vom Clio.
So sehen die auch aus...
Dateianhänge
20150803_150149.jpg
20150803_145024.jpg
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12487
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Re: Zoe bekommt neue Lautsprecher - Focal Music Drive IFR 16

Beitragvon ZoeGraz13 » Mo 3. Aug 2015, 14:53

Da bin ich neugierig!
Bitte ausführlich berichten ;) Danke!

Was kostet der Spaß?

Grüße
Martin
Benutzeravatar
ZoeGraz13
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 30. Apr 2015, 18:01
Wohnort: Graz

Re: Zoe bekommt neue Lautsprecher - Focal Music Drive IFR 16

Beitragvon Twizyflu » Mo 3. Aug 2015, 16:05

Die vorderen 129 EUR, die hinteren 80 EUR.
Da reicht mein 250 EUR Bring Your Friends Gutschein genau aus.

Hinten sagte ihnen das System, es seien die gleichen.
Pustekuchen, die Plastikabdeckung ist anders, die Lautsprecher sind kleiner. Renault weiß also selbst nichtmal, was im Auto drin steckt ?!

Es gibt aber kleinere auch, die wurden bestellt.
Ende August bauen sie die ein, danach wird erst abgerechnet.

Bis jetzt merke ich vom Bass her nur wenig bis gleich, aber von der Klanggenauigkeit ist es schon ein Stück besser.
Ich denke aber dennoch, dass das Rlink da eher limitiert als die Boxen.

Insofern also ein nettes Update aber weiß Gott wie Welten sind das jetzt nicht. Aber einen Tick merkt mans halt.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12487
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Zoe bekommt neue Lautsprecher - Focal Music Drive IFR 16

Beitragvon ZoeGraz13 » Mo 3. Aug 2015, 16:22

Danke für die schnelle Antwort!

Eine Überlegung ist es auf jeden Fall Wert!

Grüße
Martin
Benutzeravatar
ZoeGraz13
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 30. Apr 2015, 18:01
Wohnort: Graz

Re: Zoe bekommt neue Lautsprecher - Focal Music Drive IFR 16

Beitragvon Twizyflu » Mo 3. Aug 2015, 16:40

Man sollte auch nie vergessen, dass das Ausgabemedium (R-Link) und die Datei (MP3) das Wichtigste sind.
Ich höre viel über Bluetooth Audio -> Hier wird die MP3 aber komprimiert.
Unkomprimiert (was ein Widerspruch ist da MP3 sowieso ein Komprimierungsverfahren ist) auf einem USB Stick wird es wahrscheinlich noch besser sein :)

Im Anhang: So sehen die originalen aus beim Zoe Intens (sind sicher überall gleich)
Dateianhänge
11813304_671721666295834_2921182206561387272_n.jpg
11846529_671721702962497_1720564116666249644_n.jpg
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12487
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Zoe bekommt neue Lautsprecher - Focal Music Drive IFR 16

Beitragvon roberto » Mo 3. Aug 2015, 18:05

Die Qualität des Musiksignals ist wesentlich wichtiger als die Lautsprecher. Probier einmal ein Musikstück (am besten "unplugged" in unkomprimierter Form und zum Vergleich als Standard-mp3 auf einen Stick aufzunehmen, da hört man einen deutlichen Unterschied!
roberto
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 08:13

Re: Zoe bekommt neue Lautsprecher - Focal Music Drive IFR 16

Beitragvon drifter800 » Mo 8. Aug 2016, 16:48

Hat sich mal jemand das komplette focal sys. Zugelegt?
Ist das wirklich besser?
Besonders interessiert mich der sub.
hat den jemand und kann mir die Abmessungen geben?

Ach ja, kann man das focal upgrade system auch woanders als beim freundlichen beziehen?

Danke
sven
drifter800
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Apr 2016, 21:09

Re: Zoe bekommt neue Lautsprecher - Focal Music Drive IFR 16

Beitragvon Jack76 » Mo 8. Aug 2016, 17:08

Hallo Sven

Hab das große Set ohne den Sub. Türen, Dach etc. sind zusätzlich entdröhnt und gedämmt...
Der Sound ist jetzt richtig gut, den Sub vermisse ich nicht, die 165 schaffen das schon sehr gut...
Guckst Du hier: renault-zoe-zubehoer/soundsystem-renault-zoe-intens-r240-t17657.html?hilit=Focal#p366413
Die Boxen sind meiner Meinung nach wirklich gut, es steht und fällt aber alles mit ner anständigen Entdröhnung & Dämmung. Das muss passen sonst kannst Du Dir den ganzen Aufwand gleich schenken!
Techn. Details zum Sub findest Du auf der Webseite von Focal, der Sub ist ne Standardkomponente, die Lautsprecher sind angepasst, die Frequenzweichen ebenfalls. Die Sets bekommst Du nur über die Röno Teile Nummer beim Freundlichen oder in diversen Online-Shops (Teile-Profis etc...). Ganz wichtig, vorne brauchst Du nen speziellen Abstandshalter sonst passt das nicht.

Grüße
Jack
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1865
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Anzeige


Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: STEN und 1 Gast