Welche Modifikationen habt ihr bisher am ZOE vorgenommen?

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: Welche Modifikationen habt ihr bisher am ZOE vorgenommen

Beitragvon Geracher » Di 12. Mai 2015, 12:18

Kommt man mit Mittelarmlehne unten noch gut an das und hat man Platz zum Sitzen?
Bin sagen wir gut gebaut und mag kein beengtes Sitzen.

Hat schon was dieses Teil, und man hat noch ein wenig Stauraum
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Anzeige

Re: Welche Modifikationen habt ihr bisher am ZOE vorgenommen

Beitragvon Twizyflu » Do 14. Mai 2015, 09:35

Ne stört mich garnicht
evtl die Handbremse ist dann etwas schwieriger aber net arg. Man kann sie ja aufklappen die Mittelarmlehne.
Und darunter an den Getränkehalter usw kommst immer
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Welche Modifikationen habt ihr bisher am ZOE vorgenommen

Beitragvon umberto » Do 14. Mai 2015, 21:33

Pragmatische Lösung für die fehlende Leselampe hinten.

beleuchtung.jpg


Das sind einfache, akkubetriebene Klemmlampen (Amazon), die am Haltegriff angeklemmt werden. Hält besser als erwartet (Lampen sind noch nie runtergefallen). Die LED-Lampen haben 2 Helligkeitsstufen und werden, wenn die Kinder nicht das Ausschalten vergessen, einmal nach dem Winter geladen (3 AAA Eneloop pro Lampe).

Gruss
Umbi
Du fragst nach meiner Reichweite? Reden wir doch mal über das, was bei Dir hinten rauskommt.
Zoe seit 2013 - ab Zähler Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3732
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Welche Modifikationen habt ihr bisher am ZOE vorgenommen

Beitragvon Berndte » Fr 15. Mai 2015, 18:35

Auch wenns vielleicht Schleichwerbung ist... bitte Link oder Artikelnummer.
Muss ich haben!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Welche Modifikationen habt ihr bisher am ZOE vorgenommen

Beitragvon umberto » Fr 15. Mai 2015, 19:00

Berndte hat geschrieben:
Muss ich haben!


:-)

Die war's, gibt's sogar noch:
http://www.amazon.de/gp/product/B009J7C ... ge_o04_s00

Gruss
Umbi
Du fragst nach meiner Reichweite? Reden wir doch mal über das, was bei Dir hinten rauskommt.
Zoe seit 2013 - ab Zähler Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3732
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Welche Modifikationen habt ihr bisher am ZOE vorgenommen

Beitragvon Berndte » Fr 15. Mai 2015, 19:07

Super ... und auch ein guter Preis!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Welche Modifikationen habt ihr bisher am ZOE vorgenommen

Beitragvon umberto » Fr 15. Mai 2015, 19:20

Ist halt nichts für die Golf Highline Fraktion. :-)

Gruss
Umbi (in der Beziehung völlig schmerzfrei - form follows function)
Du fragst nach meiner Reichweite? Reden wir doch mal über das, was bei Dir hinten rauskommt.
Zoe seit 2013 - ab Zähler Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3732
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Welche Modifikationen habt ihr bisher am ZOE vorgenommen

Beitragvon Tex » Fr 15. Mai 2015, 19:23

umberto hat geschrieben:
Ist halt nichts für die Golf Highline Fraktion. :-)

Gruss
Umbi (in der Beziehung völlig schmerzfrei - form follows function)


:lol: 8-)
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 232
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Welche Modifikationen habt ihr bisher am ZOE vorgenommen

Beitragvon Alex1 » Fr 15. Mai 2015, 20:31

umberto hat geschrieben:
Ist halt nichts für die Golf Highline Fraktion. :-)

Gruss
Umbi (in der Beziehung völlig schmerzfrei - form follows function)
+1!
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5629
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Welche Modifikationen habt ihr bisher am ZOE vorgenommen

Beitragvon -Marc- » Fr 15. Mai 2015, 21:21

Hi ich hab die Spiegel ;)

20150515_192902.jpg

20150107_154623.jpg

20150107_154550.jpg


Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 1738
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast