UPDATES zum ZOE?

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: UPDATES zum ZOE?

Beitragvon Twizyflu » Mo 24. Mär 2014, 21:46

tommy_z hat geschrieben:
:thumb:
So gesehen - da gibt's nichts hinzuzufügen.

Mal sehen, wann ich einen Termin bei Mr. Freundlich organisiere.

Beste Grüße, Thomas


Doch, etwas noch:

HOFFENTLICH bringt Renault mit dem Major Update (oder eben diesem Update, das sie versprechen) echt auch neue Funktionen und mehr Stabilität ins System. Ich hoff es.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Re: UPDATES zum ZOE?

Beitragvon fbitc » Mo 24. Mär 2014, 22:02

NEIN - keine neue Funktionen.... erst muss der Rest funktionieren und stabil laufen!!!
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: UPDATES zum ZOE?

Beitragvon Twizyflu » Mo 24. Mär 2014, 22:06

fbitc hat geschrieben:
NEIN - keine neue Funktionen.... erst muss der Rest funktionieren und stabil laufen!!!


ok, weil du es bist, hoffe ich das mal auch. ABER dann auf jeden Fall neue Funktionen.

Ich wüsste da soviel.

Bluetooth Kopplung mit dem Handy -> SMS Vorlesefunktion für eingegangene SMS
Screen Mirroring auf dem Rlink

Rückfahrkamera laufend anschauen können im Fahrbetrieb (ist ja rechtlich kein Problem oder siehe Tesla?).

usw.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: UPDATES zum ZOE?

Beitragvon tommy_z » Di 25. Mär 2014, 00:05

:tanzen:
!! Erfolg !!
success.png
Endlich habe auch ich die V 11.313.1467818.3036

Ich habe mich für Option 2 entschieden: "Image der Karte vom Januar 2014 zurückspielen".

Nach Restore des Image auf die Karte hat diese auf die R-Link-Toolbox zunächst keinen Eindruck gemacht ("Ihre R-Link Speicherkarte ist auf dem neuesten Stand"), deshalb habe ich die Karte in meinen Laptop geschoben. Dort startete die R-Link-Toolbox sofort einen Download, und nach Ende des Downloads sollte eigentlich auf die Speicherkarte geschrieben werden. Statt dessen stürzte der Laptop mit BSOD ab. Danach schob ich die Karte wieder in meinen Hauptrechner, und siehe da: Die Karte sei beschädigt, behauptete Windows (8.1 Pro), und die R-Link-Toolbox begann, eine Sicherung zurückzuspielen, und nachdem das erledigt war ("Ihre R-Link Speicherkarte ist auf dem neuesten Stand"), ging ich mal wieder zur Zoe. Und siehe da nun endlich:
Aktualisierung.jpg
Aktualisierung wird angeboten

Neustart.jpg
Sowas habe ich beim ersten fehlgeschlagenen Versuch nie gesehen ...

Ich weiß nicht, ob der Absturz (und die evtl. Beschädigung der Datenintegrität auf der Karte) essentiell für das Gelingen war, aber das Update hat nun so funktioniert, wie ich es mir schon beim ersten Mal vorgestellt hätte.
Jetzt muss ich nur noch meine goingelectric-POIs wieder zurückspielen, und dann bin ich gespannt, was nun anders - besser - stabiler - neu ist.

Ich hoffe, bei Euch gibt es nicht so ein Gezicke beim Update.

Beste Grüße, Thomas
Zuletzt geändert von tommy_z am Di 25. Mär 2014, 00:55, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Re: UPDATES zum ZOE?

Beitragvon Twizyflu » Di 25. Mär 2014, 00:14

Schade, dass der ZOE nur EDGE hat. Over-the-Air Updates wären mir ja das liebste.

Aber freut mich, dass du es hinbekommen hast :)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: UPDATES zum ZOE?

Beitragvon tommy_z » Di 25. Mär 2014, 00:51

Tja, manchmal hat man auch einfach Glück.

Ich habe meine upgedatete Karte gleich noch ausprobieren müssen, und siehe da: Alle GoingElectric-Ladestellen werden angezeigt, und die Fossiltankstellen-POIs werden ausgeblendet, so wie ich es eigentlich vor dem Update auf V11.313.1467818.3036 eingestellt hatte, von R-Link aber beharrlich ignoriert wurde.

Zumindest einen Haken könnte man auf Janas Liste als erledigt machen, falls die POIs sich nun auch in anderen Situationen (habe ich heute Nacht jetzt nicht getestet) wie erwartet verhalten.

Ende gut, alles gut.

Beste Grüße, Thomas
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Re: UPDATES zum ZOE?

Beitragvon golfsierra » Di 25. Mär 2014, 08:28

@tommy_z ... vergiss es, die Demenz den R-Link ist nach wie vor vorhanden ... Nach einer Nacht hat es wieder alle Einstellungen vergessen :(
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 529
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: UPDATES zum ZOE?

Beitragvon Blue Flash » Di 25. Mär 2014, 11:24

Es gibt einen Link auf der R-Link Store Seite wie man Updates und die Synchronisation durchführt.

Naja, etwa ein Jahr zu spät, jetzt wissen wir es alle wie es funktioniert. Es sieht so aus als befinden wir uns noch im Alpha-Stadium. :evil:
Dateianhänge
rlinkstore.jpg
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, bald mit 41kW Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 701
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: UPDATES zum ZOE?

Beitragvon tommy_z » Di 25. Mär 2014, 18:18

golfsierra hat geschrieben:
@tommy_z ... vergiss es, die Demenz den R-Link ist nach wie vor vorhanden ... Nach einer Nacht hat es wieder alle Einstellungen vergessen :(

:roll:
Schon bemerkt, Mist ...
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt!

Beste Grüße, Thomas
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Re: UPDATES zum ZOE?

Beitragvon tommy_z » Di 25. Mär 2014, 18:32

Blue Flash hat geschrieben:
Es gibt einen Link auf der R-Link Store Seite wie man Updates und die Synchronisation durchführt.

Naja, etwa ein Jahr zu spät, jetzt wissen wir es alle wie es funktioniert. Es sieht so aus als befinden wir uns noch im Alpha-Stadium. :evil:


Da sind die Österreicher offenbar weiter als die Deutschen ...

Wohl sehe ich den eingekreisten Link unter Teile, Zubehör & Services auf der österreichischen Renault-Seite - aber der deutsche R-Link-Store muss ja wieder anders aufgebaut sein:
RLinkStore.jpg
R-Link-Store aus deutscher Sicht

Aber wie Du schon sagst, die Mitleser wissen jetzt wenigstens, wie es funktioniert, nochmal Dank an umberto.

Zumindest kann ich mir den Gang zum :) Händler ersparen.

Beste Grüße, Thomas
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron