Sitzheizung und Ledersitze für die Zoe

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Sitzheizung und Ledersitze für die Zoe

Beitragvon dasAndy » Mo 22. Dez 2014, 11:33

Hallo Zoe-Freunde!

Wie ihr ja alle wisst, gibt es - was Komfortausstattung angeht - noch immer für den ein oder anderen schmerzhafte Lücken im Zoe-Konfigurator. Mir persönlich fehlen die Sitzheizung sowie angenehme und leicht zu reinigende Ledersitze am meisten. Zumal ich beides von vorherigen Fahrzeugen gewohnt bin. Einfache Sitzauflagen aus dem Baumarkt oder von ebay kann ich rein optisch nicht ertragen. Und universelle Bezüge aus selbigen Bezugsquellen ebenso wenig. Die professionelle Nachrüstung beim Sattler geht schnell in einen vierstelligen Bereich, das ist auch nicht jedermanns Sache.

Auf der Suche nach einer bezahlbaren und zugleich zufriedenstellenden Lösung, bin ich auf die Idee gekommen, mir passgenaue Sitzbezüge fertigen zu lassen. Wahlweise aus Stoff oder Kunstleder. Diese lassen sich einfach auf die originalen Sitze aufziehen und sind dann so gut wie nicht mehr von originalen Sitzen zu unterscheiden. Für eine Sitzheizung lassen sich unter die Bezüge im Handel erhältliche Carbon-Heizmatten stecken, so dass diese unsichtbar und voll in die Sitze integriert sind.

Leider gibt es bisher keinen mir bekannten Anbieter passender Bezüge für die Zoe. Daher habe ich einige Anfragen raus geschickt an alle Hersteller von maßgeschneiderten Sitzbezügen, die ich im Internet finden konnte. Preislich liegen solche Bezüge meist zwischen 200 und 400 Euro für beide Vordersitze. Für Einzelanfertigungen können natürlich die Preise höher sein.

Je nach Rückmeldungen und Interesse hier im Forum, könnte man vielleicht eine Kleinserie oder Sammelbestellung organisieren. Eventuell gibt es dabei noch einen Rabatt.

Sobald ich erste Antworten habe, werde ich hier wieder berichten.

Was meint ihr? Bei wem besteht Interesse?
Benutzeravatar
dasAndy
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:30
Wohnort: Saarland

Anzeige

Re: Sitzheizung und Ledersitze für die Zoe

Beitragvon p.hase » Mo 22. Dez 2014, 11:47

wer will schon freiwillig auf elendich bei vollem bewusstsein geschlachteten hunden, katzen, schweinen oder rindern sitzen??? ein elektrofahrer??? um dann zuheizen zu müssen??? :oops:
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3658
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Sitzheizung und Ledersitze für die Zoe

Beitragvon Vanellus » Mo 22. Dez 2014, 11:55

Du willst nicht ernsthaft lose Stoffsitzbezüge herstellen lassen, die du über die Stoffsitzbezüge ziehst? Die rutschen hin und her bis sie eine endgültige Platzierung gefunden haben mit etlichen Falten - so meine Erfahrung. Unter solchen Bezügen kann man immer Kaffee- oder Colaflecken vermuten oder ähnlich Leckeres.
Und ein Kunstlederbezug? Schon sehr speziell, der Touch der 60-er Jahre, schwitzig und speckig.
Ich kann mir zwar auch schöner aussehende Sitze vorstellen in der Zoe und von Verschlimmbesserungen halte ich nichts.
Auf Ledersitzen brauchst du eine Sitzheizung weil die im Winter a...kalt sind, im wahrsten Sinne des Wortes. Auf Stoffsitzen ist das doch halb so wild. Ich hatte zwar auch eine in vorherigen Wagen, aber man muss nicht alles für unentbehrlich halten.

@p.hase: jetzt bitte keine Diskussion darüber. Hunde-, Katzen- oder Schweineleder habe ich noch in keinem Wagen gesehen.
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Vanellus
 
Beiträge: 865
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Sitzheizung und Ledersitze für die Zoe

Beitragvon p.hase » Mo 22. Dez 2014, 12:12

wo glaubst du kommt leder her welches für ein billigauto wie den zoe eingekauft werden muss?
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3658
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Sitzheizung und Ledersitze für die Zoe

Beitragvon dasAndy » Mo 22. Dez 2014, 12:34

Vanellus hat geschrieben:
Du willst nicht ernsthaft lose Stoffsitzbezüge herstellen lassen, die du über die Stoffsitzbezüge ziehst? Die rutschen hin und her bis sie eine endgültige Platzierung gefunden haben mit etlichen Falten...

Nein, ich möchte passgenaue Überzüge herstellen lassen, die 1a auf den Originalsitz passen und so befestigt sind, dass da nichts rutschen kann. Das ist kein Hexenwerk und wird in der Scene viel gemacht. Natürlich ist das nicht vergleichbar mit einem professionellen Neubezug vom Sattler. Aber vom Preis-Leistungsverhältnis durchaus angemessen.

Über eine Sitzheizung würde ich mich sowieso freuen. Und bei einem schönen Alcantara Kunstleder müssen weder Tiere leiden, noch werden dabei (zumindest bei mir) Erinnerungen an die 60-er Jahre wach. ;)
Benutzeravatar
dasAndy
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:30
Wohnort: Saarland

Re: Sitzheizung und Ledersitze für die Zoe

Beitragvon Rudi L. » Mo 22. Dez 2014, 12:47

Ich hätte Interesse an einer guten Sitzheizung samt sehr gutem Bezug.
Rudi L.
 

Re: Sitzheizung und Ledersitze für die Zoe

Beitragvon p.hase » Mo 22. Dez 2014, 14:25

allein schon die airbag-zulassung kostet mehr als alle sammelbestellungen. aufpassen!
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3658
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Sitzheizung und Ledersitze für die Zoe

Beitragvon STEN » Mo 22. Dez 2014, 14:37

Ich habe die Carbon Sitzheizungsmatten mit Sprükleber in die Schonbezüge
geklebt. Die Schalter für die Sitzheizung konnten ganz passend in der Mittelkonsole untergebracht werden.
20141213_164153.jpg
Schalter für Sitzheizung mit Kontroll LED (grün= Stufe I rot = Stufe II)


Alle Kabel konnten in der Mittelkonsole verdeckt bis zur mitte der Gleitschiene der Sitze
geführt werden.

Wenn es bessere Sitzbezüge sein sollen gibt es für den ZOE was vom Röno-Händler
für 130€ für die beiden vorderen Sitze.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2558
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Sitzheizung und Ledersitze für die Zoe

Beitragvon LX84 » Mo 22. Dez 2014, 20:38

Sten, hast du auch noch ein Foto von deinen Schonbezügen, das du hier passend dazuposten könntest?
Bzw von den Renault-Teilen?
Übrigens, die Schalter sehen super aus!
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 758
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Sitzheizung und Ledersitze für die Zoe

Beitragvon STEN » Mo 22. Dez 2014, 21:20

already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2558
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast