Schöne Kennzeichenhalter Österreich Bezugsquelle

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Schöne Kennzeichenhalter Österreich Bezugsquelle

Beitragvon LX84 » So 1. Jun 2014, 13:31

Hat jemand einen Tip, wo man schöne wertige Kennzeichenhalter (für Österreich) herbekommt?
Würde mir welche in Chrom (evtl sogar das bläuliche Chrom vom Zoe) oder Hochglanz-Schwarz vorstellen für meine Zoe...

Meine letzten Chrom-Taferl vom Forstinger waren nach einem Winter hässlich korrodiert in grün-blau :x
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 760
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Anzeige

Re: Schöne Kennzeichenhalter Österreich Bezugsquelle

Beitragvon Blue Flash » So 1. Jun 2014, 13:38

Machs wie TwiceT, der hat die Taferln mit Doppelklebeband befestigt.

Sieht sehr gut aus, vorallem hinten.
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, bald mit 41kW Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 701
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Schöne Kennzeichenhalter Österreich Bezugsquelle

Beitragvon ATLAN » So 1. Jun 2014, 14:51

Mercedes Wiesenthal in Wien verkauft(e ?) NIRO-Kennzeichenhalter die äußerst wertig sind, aber auch mit ca. 80 € pro Paar zu buche schlagen, hab solche als Halterungen für meine Wechselkennzeichen seit ca. 7 Jahren im Einsatz, trotz viel Salz und Insekten nur leicht getrübt, sehen nach Politur mit Metallputzmittel immer wieder wie neu aus.

MfG Rudolf
18.11.13 - 1.3.15 Fluence , seit 16-6-2015 MS 85D :-D
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2120
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Schöne Kennzeichenhalter Österreich Bezugsquelle

Beitragvon Twizyflu » So 1. Jun 2014, 21:45

Blue Flash hat geschrieben:
Machs wie TwiceT, der hat die Taferln mit Doppelklebeband befestigt.

Sieht sehr gut aus, vorallem hinten.


Was leider nicht erlaubt ist :(
Sonst hätte ich das auch gemacht ^^

§49 KFG

(7) Die Kennzeichentafeln müssen mit dem Fahrzeug dauernd fest verbunden sein; bei Fahrzeugen, bei denen die Kennzeichenleuchte auf einem Leuchtenträger (§ 14 Abs. 9 lit. c) angebracht ist, ist die hintere Kennzeichentafel unbeschadet des Abs. 6 auf diesem anzubringen; Kennzeichentafeln mit Probefahrt- oder Überstellungskennzeichen und Kennzeichentafeln gemäß Abs. 3 dürfen jedoch, sofern sie in der im Abs. 6 angeführten Weise angebracht sind, auch behelfsmäßig mit dem Fahrzeug verbunden sein.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12493
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Schöne Kennzeichenhalter Österreich Bezugsquelle

Beitragvon molab » So 1. Jun 2014, 22:23

Mit Montageband sind sie aber doch dauerhaft fest verbunden. Eher noch als mit Schrauben....
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Schöne Kennzeichenhalter Österreich Bezugsquelle

Beitragvon Twizyflu » So 1. Jun 2014, 23:34

Zitat:

"Rechtssatz
Kennzeichenhalter, die - ohne Zuhilfenahme eines Werkzeuges oder eines sonstigen technischen Hilfsmittels und ohne besondere Geschicklichkeit oder Kraftanstrengung - das jederzeitige Abnehmen der Kennzeichentafeln von einem Kraftfahrzeug erlauben, dieses also nicht einmal in einer gewissen Weise erschweren, entsprechen nicht dem gesetzlichen Erfordernis einer dauernden festen Verbindung.

https://www.ris.bka.gv.at/JustizEntsche ... eview=True

Entscheidung OGH 10.03.1992 4 Ob 131/91


In diesem Fall ist das Montageband der "Halter".
Ich brauche dafür aber keinen Schraubenzieher oder sonst was.
Man kanns ja einfach abnehmen. Kenne das von den ganzen GTI Fahrern mit ihren Tesla/Klett Varianten.


IST JETZT NATÜRLICH ÖSTERREICHISCHES RECHT!
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12493
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Schöne Kennzeichenhalter Österreich Bezugsquelle

Beitragvon molab » Mo 2. Jun 2014, 00:09

Gut, Klett und sowas meine ich auch nicht. Montageband ist echt nicht so einfach lösbar, braucht auch Werkzeug als Hebel. Na, egal ;)
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Schöne Kennzeichenhalter Österreich Bezugsquelle

Beitragvon Twizyflu » Mo 2. Jun 2014, 01:12

OK aber nur so als Frage. Beschädigt das denn den Lack nicht dann?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12493
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Schöne Kennzeichenhalter Österreich Bezugsquelle

Beitragvon Blue Flash » Mo 2. Jun 2014, 05:45

Tschuldige wenn ich jetzt so blöd Frage aber, wann :lol: können bei Zoe die Taferln abgenommen werden?
Die "normalen" Kennzeichenhalter die jeder Händler von der EVVAMATIC draufgibt, da kann ich jederzeit das Taferl rausnehmen, das ist auch keine dauerhaft festverbundene Geschichte.

Gegenfrage: Zoe hat an der Heckklappe zwei Löcher für die Franzosen, die ja die Taferln mit Nieten anbringen, wie siehts da aus?
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, bald mit 41kW Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 701
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Schöne Kennzeichenhalter Österreich Bezugsquelle

Beitragvon molab » Mo 2. Jun 2014, 06:50

Twizyflu hat geschrieben:
OK aber nur so als Frage. Beschädigt das denn den Lack nicht dann?

Nur, wenn man es falsch abmacht. Ich würde es warm fönen. In D befestigen jedenfalls viele Händler inzwischen die Schilder/Träger so.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste