Projekt Sportsitze

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Projekt Sportsitze

Beitragvon driveE » Do 5. Mär 2015, 14:50

Mir ist der Seitenhalt der Zoe-Sitze einfach zu schwach. Deshalb denke ich an den Einbau von Sportsitzen, wegen gleicher Basis müssten die vom Clio R.S. passen.

Hat schon jemand Erfahrung damit?
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Benutzeravatar
driveE
 
Beiträge: 140
Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Re: Projekt Sportsitze

Beitragvon umberto » Do 5. Mär 2015, 19:39

Dass die Seitenairbags im Sitz sind, weißt Du? Frag lieber mal den TÜV, ob er Dir sowas überhaupt einträgt. Wenn man da so im Netz googelt, ist das Bild uneinheitlich.

Gruss
Umbi
Du fragst nach meiner Reichweite? Reden wir doch mal über das, was bei Dir hinten rauskommt.
Zoe seit 2013 - ab Zähler Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3731
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Projekt Sportsitze

Beitragvon Twizyflu » Do 5. Mär 2015, 20:08

Ob die Schienen und das alles kompatibel sind?
ich würde am liebsten die Sitze, Abdeckungen der Türen und alles satteln lassen oder so.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12519
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Projekt Sportsitze

Beitragvon driveE » Fr 6. Mär 2015, 07:30

Danke für den Hinweis mit den Airbags, hatte ich nicht drangedacht. Ob der TÜV was dagegen hat weiß ich nicht, es gibt ja auch genug Autos ohne Seitenairbag, wäre dann so zu sagen auf eigene Gefahr?
Ich spreche es mal mit dem Händler durch, aber auch der Sattler ist keine schlechte Idee.
Werde nächste Woche berichten.
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Benutzeravatar
driveE
 
Beiträge: 140
Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Projekt Sportsitze

Beitragvon Tho » Fr 6. Mär 2015, 08:04

Seitenairbags kann man auch deaktivieren lassen, das wird dann eingetragen. (Sinn und Unsinn außen vor..)
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3887
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Projekt Sportsitze

Beitragvon smartLooser » Fr 6. Mär 2015, 11:56

driveE hat geschrieben:
Danke für den Hinweis mit den Airbags, hatte ich nicht drangedacht. Ob der TÜV was dagegen hat weiß ich nicht, es gibt ja auch genug Autos ohne Seitenairbag, wäre dann so zu sagen auf eigene Gefahr?
Ich spreche es mal mit dem Händler durch, aber auch der Sattler ist keine schlechte Idee.
Werde nächste Woche berichten.

Würde auch gerne Sportsitze haben wollen. Probleme könnten beim Ausstausch auch die Stuergeräte der Sitze/Airbags machen.

Bin gespannt, was bei Dir rauskommt.

Gruß
Markus
smartLooser
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 11:41

Re: Projekt Sportsitze

Beitragvon streetfighter » Fr 6. Mär 2015, 21:39

Da gibt es normal keine Probleme. Die Kabel werden von den Sitzen abgezogen, dann kommen da Wiederstände drauf. Fertig.
Dann nur noch zum TÜV und eintragen lassen.

Ich glaube das größte Problem dürfte sein passende Sitze zu bekommen.

Gruß
Andy
streetfighter
 
Beiträge: 344
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Re: Projekt Sportsitze

Beitragvon driveE » Mo 9. Mär 2015, 11:04

Der Werkstattmeister kümmert sich darum, näheres im Laufe dieser Woche.
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Benutzeravatar
driveE
 
Beiträge: 140
Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Projekt Sportsitze

Beitragvon driveE » Mo 9. Mär 2015, 20:37

Tja, 1500-1600€ für die R.S.-Sitze aus dem Clio :?

Das ist eine Hausnummer zu hoch.
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Benutzeravatar
driveE
 
Beiträge: 140
Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Projekt Sportsitze

Beitragvon Twizyflu » Mo 9. Mär 2015, 21:48

Boah das ist echt brutal.
Klar da kassieren sie einen ab.

Die schwarze Abdeckung hinterm ZOE Lenkrad also unterm Display kostet 520 Euro ;)
schon geil was?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12519
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste