Optische Vergrößerung Diffusor und schwarze C-Säule

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Optische Vergrößerung Diffusor und schwarze C-Säule

Beitragvon driveE » Sa 7. Mär 2015, 14:47

À la Seat Leon FR und Clio Grandtour.

(Natürlich bei weitem nicht so professionell wie von Sten, is aber auch nur mit Paint :oops: )

Hat schon jemand Erfahrung mit Sprühfolie? Soll ja anscheinend haltbar und trotzdem leicht entfernbar sein.
Dateianhänge
ZoediffusorgrößerCsäuleschwarz.jpg
Zoediffusorgrößer.jpg
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Benutzeravatar
driveE
 
Beiträge: 140
Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Re: Optische Vergrößerung Diffusor und schwarze C-Säule

Beitragvon noco2 » Sa 7. Mär 2015, 20:08

sieht cool aus :thumb:
Renault ZOE Intens Black Pearl, seit II/2015, PV 4.2 kWP
noco2
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 21:50
Wohnort: Weinitzen bei Graz

Re: Optische Vergrößerung Diffusor und schwarze C-Säule

Beitragvon driveE » So 8. Mär 2015, 09:49

Danke :)

Werde nächste Woche beim Folierer vorbei schauen, soll ja schließlich eine Weile halten.
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Benutzeravatar
driveE
 
Beiträge: 140
Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Optische Vergrößerung Diffusor und schwarze C-Säule

Beitragvon AbHotten » So 8. Mär 2015, 10:00

Plastidip... Kannst du selbst machen, sieht top aus (nach ein wenig Übung) und kostet den Bruchteil von Folierung. Wirklich ein klasse Zeug!
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 452
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Optische Vergrößerung Diffusor und schwarze C-Säule

Beitragvon driveE » So 8. Mär 2015, 10:45

Wie sieht es da mit den Kanten aus? Muss man die nach dem Abkleben abschneiden? Da hätte ich Sorge um den Lack darunter.
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Benutzeravatar
driveE
 
Beiträge: 140
Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Optische Vergrößerung Diffusor und schwarze C-Säule

Beitragvon AbHotten » So 8. Mär 2015, 10:53

Vorher exakt abkleben, wie es beim Lackieren auch gemacht wird. Dann hast du saubere Kanten.

Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 452
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Optische Vergrößerung Diffusor und schwarze C-Säule

Beitragvon Greenhorn » So 8. Mär 2015, 12:28

1m² Folie kostet ab 3€.
Die Foliatec Dose im Doppelpack ca 20€.

Such die einen Folierer um die Ecke. Vielleicht bekommst du für die kleinen Flächen sogar Reste.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Optische Vergrößerung Diffusor und schwarze C-Säule

Beitragvon driveE » So 8. Mär 2015, 14:40

Alles klar, ich werde es mit Sprühfolie versuchen.

Ergebnis wird gepostet.
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Benutzeravatar
driveE
 
Beiträge: 140
Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Optische Vergrößerung Diffusor und schwarze C-Säule

Beitragvon x_ander » Mi 11. Mär 2015, 06:28

PlastiTip ist hier sicher die einfachere Lösung. Die Folie muss ja vorab geschnitten werden - vom Schneiden am Auto muss ich abraten - und wenn man eine Folie möchte, die leichter zu verkleben ist (3D-Folie) muss man schon ein wenig tiefer in die Tasche greifen, ab ca. 7 EUR/m² bis 50 EUR/m² (spezial-Chromfolie)
Die Folien gibts aber auch in verschiedenen Metallic-Varianten (hauptsächlich von Avery), wobei spezielle Farben nur über einen kurzen Zeitraum zu beziehen sind.
Die gängisten Folienhersteller sind Avery, Oracal und 3M.
Benutzeravatar
x_ander
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 08:04
Wohnort: Knittelfeld

Re: Optische Vergrößerung Diffusor und schwarze C-Säule

Beitragvon eMob4fun » Mi 11. Mär 2015, 21:36

Naja... wenn es sich nicht um Sicken handelt, muss es nicht zwingend eine 3d-Folie sein... Eine mit Luftkanäle reicht auch und für die oben erwähnte C-Säule tuts selbst ne "normale" Mactac 9800...
Und dank 3M Schneideband gehört schneiden am Lack auch (fast!) der Vergangenheit an.

Von Chromfolien würd ich generell abraten (speziell in AT nicht erlaubt - hab schon erlebt, das der Folienvertreter, welcher mit einem chromfolierten Firmenwage unterwegs war, zur Kassa gebeten wurde!)

Ich persönlich würde auch zum Beschrifter gehen... Kostet nicht die Welt, und du hast ein Top Ergebnis. Der Sprühfolie vertrau ich nicht ganz... Hab schon damit aufgepeppte Wagen gesehen, die nach ein paarmal Waschen alles andere als schön waren... (Wurde vielleicht falsch angewendet... Keine Ahnung... hab da mehr Erfahrung mit echte. Folien ;))
Gruß Klaus…
…der leider noch nicht elektrisch unterwegs ist…
eMob4fun
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:02
Wohnort:

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste