neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon fbitc » So 21. Sep 2014, 18:17

AbRiNgOi hat geschrieben:
Ich hab fast schon Angst mich mit meiner ZOE am Ammersee blicken zu lassen. Für mich ist es einfach nur ein Auto. Ich hab sie gestern gewaschen, damit ich nächste Woche am Ammersee nicht ganz so blöd da stehe,


denk Dir nichts, auch bei mir ist die ZOE zuallererst Transportmittel - die Zeiten, wo ich meine Autos regelmäßig von Hand gepflegt habe sind vorbei. Und nachdem ich nächste Woche auch schon ziemlich ausgebucht bin, wird wohl die ZOE vor der eRuda nicht mehr extra gepflegt werden... :roll:

vielleicht ein Punkt bei der (nicht teilgenommenen) Alltagswertung ;-)
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Anzeige

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon Rasky » So 21. Sep 2014, 21:56

Ich kann euch ja einen Wascheimer mitbringen
immer unterwegs. Wie ? Natürlich elektrisch !!
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 794
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon graefe » So 21. Sep 2014, 23:46

Für meinen Gescmack haben die Autos heute ohnehin schon so viele Falten, Sicken und andere sogenannte "Design-Elemente". Dies mit Farbe noch zu betonen ist für mich persönlich einfach zu viel. Darum könnte ich mir auch nie einen BMW-i, Citroën DS oder Opel Adam kaufen. Geschmacklich bin ich definitiv am nüchternen Design der 80er-Jahre hängengeblieben.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 1843
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon Frank » Di 23. Sep 2014, 00:11

Rasky hat geschrieben:
Ich kann euch ja einen Wascheimer mitbringen

Ist der "Pflichtzubehör" bei weisen Zoes? :mrgreen:
Zoe Intens - schwarz mit weißem Dach, 15" Leichtlaufreifen
Drehstromkiste und mobile crOhm-Box 22kW
Frank
 
Beiträge: 474
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon Buschmann » Di 23. Sep 2014, 08:34

Frank hat geschrieben:
Rasky hat geschrieben:
Ich kann euch ja einen Wascheimer mitbringen

Ist der "Pflichtzubehör" bei weisen Zoes? :mrgreen:

Ist jetzt etwas OT aber:
Sieht der in weiß eigentlich schnell dreckig aus? Das weiß sieht ja in sauberem Zustand gut aus. Die Farbe passt ja wohl zu kleineren Autos. Ein Kollege fährt einen Toyota Aygo in weiß. Passt gut zu der Fahrzeug Form. Der Zoe ist ja eine ähnliche Größenklasse. Ich plane in nächster Zeit meinen alten Scoda in einen neuen Zoe umzutauschen. (Noch läuft der alte billig und hat kaum Reparaturen. Ist aber schon 10 Jahre alt und ziemlich verbraucht). Der nächste soll Elektro sein. Da ich den wohl neu kaufe, bin mir über die Farbe noch nicht einig. Meine Frau meinte das helle blau wäre auch nicht schlecht. Ganz dunkel, oder ganz hell ist vermutlich oft wasch-pflichtig. Was meint Ihr?

Gruß Gerd
Renault ZOE in blau
Buschmann
 
Beiträge: 210
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 08:14
Wohnort: Menslage

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon Flünz » Di 23. Sep 2014, 08:52

Tja, manchmal hat das Havannabraun sein Vorteile.... :D
Meine Brünette bekommt größtenteils nur Strom von freilaufenden Elektronen aus eigenem Anbau.
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1158
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon glumb82 » Di 23. Sep 2014, 09:13

Da kann ich aus eigener Erfahrung nur zustimmen
Das Havanna Braun ist eine super Farbe
glumb82
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 18:14
Wohnort: 74653 Künzelsau

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon Buschmann » Di 23. Sep 2014, 13:33

Flünz hat geschrieben:
Tja, manchmal hat das Havannabraun sein Vorteile.... :D


Die Farbe oder das Blau wollte ich wohl mal live sehen. Die hier in der Gegend so in Showrooms stehen, waren nur schwarz oder weiß. Auch das größere Renaulthaus in Osnabrück hatte nur einen schwarzen und zur Ansicht waren dort ein paar unterschiedliche Clios. Keiner war braun und das Blau gibt es wohl nur beim Zoe. Der Zoe den ich im Bramsche ein paarmal habe fahren sehen, ist auch hell. Das normale weiß und das Perlmutweiß ist im Original nicht so ein Unterschied. Standen als Clio in Osnabrück nebeneinander. Nur der Preis ist 600€ mehr für das weissere Weiß 8-) . Ob das lohnt?

Hat jemand im Raume Osnabrück oder südliches Emsland einen Zoe in Havannabraun oder in Blau, den man mal anschauen darf?

Gruß Gerd
Renault ZOE in blau
Buschmann
 
Beiträge: 210
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 08:14
Wohnort: Menslage

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon jo911 » Di 23. Sep 2014, 14:54

Weiß, Schwarz, grau; das sind keine Farben, das sind Helligkeitszustände!
Meine erste Frage beim Händler war: Gibt es den auch in Farbe? -Nein. - Schade!

Jetzt ist er schwarz geworden, das meiner Meinung nach am meisten Pflege braucht! Ein weißes Auto braucht viel weniger Plege als ein dunkles, da Schmutz im trockenem Zustand hellgrau wird. Am besten war deshalb bisher silbergrau. -ist nur farblich nicht so mein Ding.
(Hab ich alles schon durch; natürlich mit anderen Autos. Gewaschen wurde erst, wenn der Dreck auffiel :mrgreen: )

Ich hätte mir kräftiges gelb, grün, rot oder(mittel-)blau gewünscht. Ein wenig auffälliger halt.

VG Günter
jo911
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon Buschmann » Di 23. Sep 2014, 17:32

Jau, das mit dem silbergrau kann ich bestätigen. Ist mein oller Scoda auch. Silbergrau ist ziemlich dankbar was Schmutz angeht. Bis der dreckig aussieht, sind die Scheiben auch bald undurchsichtig. Und hier im Landwirtschaftlichem Norddeutschland ist gerade zu Ernte Zeit richtig Dreck auf den Strassen.Vor allem die schmalen Gemeinde und Kreisstraßen sind oft von Acker nur durch die Pfähle links und rechts zu unterscheiden.
Gruß Gerd
Renault ZOE in blau
Buschmann
 
Beiträge: 210
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 08:14
Wohnort: Menslage

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste