neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon ZoePionierin » Sa 23. Aug 2014, 22:21

Hallo Holländer,

die Welt ist schon ganz schön klein :D noch mal Danke für den Link. So habe ich auf meinem Weg noch eine TNM-43kW Säule gefunden. Hat mir einiges an Zeit gespart. Inzwischen bin ich wieder in Deutschland und lade wieder mit 22kW - was mir jetzt ganz schön langsam vorkommt :mrgreen:
Ich hoffe ihr seid noch gut angekommen. Ich habe noch ein Stückchen vor mir...
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1372
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon Der Holländer » So 24. Aug 2014, 11:17

ZoePionierin hat geschrieben:
Hallo Holländer,

die Welt ist schon ganz schön klein :D noch mal Danke für den Link. So habe ich auf meinem Weg noch eine TNM-43kW Säule gefunden. Hat mir einiges an Zeit gespart. Inzwischen bin ich wieder in Deutschland und lade wieder mit 22kW - was mir jetzt ganz schön langsam vorkommt :mrgreen:
Ich hoffe ihr seid noch gut angekommen. Ich habe noch ein Stückchen vor mir...


Gern geschehen, hat uns gefreut. Gute Reise noch nach Stutgart! :)
Schreibfehler bitte verzeihen :-)

rEVolutions rocks und macht Spaß mit unserem Zoe it's a live (Life)
Mittlerweile 75000 km auf dem B..... seit Oktober 2013
Benutzeravatar
Der Holländer
 
Beiträge: 237
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Assen, Niederlande

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon kai » Do 18. Sep 2014, 17:38

Moin Leute,

ich habs getan.

Heckscheibe_2.jpg
100% elektrisch


Mal sehen ob ich den "0,0 Liter / 100 KM" noch lasse
oder durch einen etwas geschwungenen "Strom mache ich selber!" ersetze.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon STEN » Do 18. Sep 2014, 17:42

Hallo Kai,

ist die Folie von innen angebracht? Sieht toll aus.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2560
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon Elektromote » Do 18. Sep 2014, 18:09

Sieht cool aus.
Zoe 2013 (neuer Motor)
Der Übertragungsnetzausbau wird nur durch einen langfristigen Blackout Akzeptanz finden.
Benutzeravatar
Elektromote
 
Beiträge: 265
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 09:47

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon kai » Do 18. Sep 2014, 18:16

STEN hat geschrieben:
Hallo Kai,

ist die Folie von innen angebracht? Sieht toll aus.


Nee von außen.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon -Marc- » Sa 20. Sep 2014, 16:11

kai hat geschrieben:
Moin Leute,

ich habs getan.

Heckscheibe_2.jpg


Mal sehen ob ich den "0,0 Liter / 100 KM" noch lasse
oder durch einen etwas geschwungenen "Strom mache ich selber!" ersetze.

Gruß

Kai

Mensch Kai :roll:

War das nicht die Überraschung ;) für denn 18.10. :?:

Echt Geil :D

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 1732
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon AbRiNgOi » So 21. Sep 2014, 08:43

Als echt, ich finde es toll wie Ihr Eure ZOE liebt. Ihr immer wieder neu Kleider macht. Ich hab fast schon Angst mich mit meiner ZOE am Ammersee blicken zu lassen. Für mich ist es einfach nur ein Auto. Ich hab sie gestern gewaschen, damit ich nächste Woche am Ammersee nicht ganz so blöd da stehe, und so meine persönlichen Noten an meiner ZOE bewundert. (Steinschläge auf der Schürze, feine Krazer an der Einladekannte, Krazer am Amaturenbrett nach den Transport von überlangen Stanngen, Krazer an den Plastikabdeckungen im Kofferraum nach Sperrmülltransport, Teerflecken an der hinteren Stoßstange (ok, die sind mit Bio-intensiv-Reiniger weggegangen), angeschlagene Vordertür an der Kante, Fleck am Sitz vom Beifahrersitz, verfilzte Fußmatten... oh je,

seht meinen neuen Look meiner ZOE einfach als "100% alltagstauglich"

(und wenn ich Euch noch sage, dass ich im Vorgarten noch zwei Shubkarren Steine zum Wegführen habe, werdet ihr wohl zu diesen greifen und mich...)
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 1927
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon ZoePionierin » So 21. Sep 2014, 10:42

@AbRiNgOi: deine Zoe hat eben Charakter :)
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1372
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: neuer Look für meinen ZOE (Folierung)

Beitragvon Elektrolurch » So 21. Sep 2014, 15:38

AbRiNgOi hat geschrieben:
Teerflecken an der hinteren Stoßstange (ok, die sind mit Bio-intensiv-Reiniger weggegangen)

Als Kind hab ich oft bei uns vor'm Haus mit dem Teer aus den Dehnungsfugen einer Betonstraße gespielt (ja, damals gab es noch kaum Autos, die da langfuhren...). Danach sahen meine Finger immer ziemlich abenteuerlich aus. Und jetzt der Tipp: Teerflecken gehen super mit Butter raus. ;)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2441
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Skup und 2 Gäste

cron