LED-Leuchten

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: LED-Leuchten

Beitragvon Guy » Mi 8. Mai 2013, 10:45

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Heißt hohe Wärmeentwicklung nicht hoher Stromverbrauch?

Prinzipiell schon. LED sind jedoch wesentlich effizienter als Glübirnen, der Anteil an Wärme zur Lichtausbeute ist also deutlich geringer. Bei LED entsteht diese Wärme jedoch auf einer relativ geringen Fläche. Diese von dort abzuführen scheint daher deutlich aufwendiger zu sein als bei anderen Leuchtmitteln. Zudem dürfte die zulässige Betriebstemperatur bei LED deutlich niedriger sein, was ebenfalls zu größerem Kühlaufwand führt.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3469
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Anzeige

Re: LED-Leuchten

Beitragvon ZoePionierin » Mi 8. Mai 2013, 11:14

Das die Scheinwerfer nicht getauscht werden können - klar. Die Frage war ob jemand weiß ob es eben Birnschen für Rück-, Brems und Blinker mit TÜV-Zulassung gibt. Also erstmal abwarten...
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1372
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: LED-Leuchten

Beitragvon stromer » Mi 8. Mai 2013, 11:24

@Zoepionierin

Bist du sicher, daß in den Rücklichtern des Zoe überhaupt Glühbirnen und keine LED´s sind.
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2118
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: LED-Leuchten

Beitragvon STEN » Mi 8. Mai 2013, 12:00

Wenn Sie es nicht sein sollte - ich bin es, habe schon zu oft drumherumgemalt:
Dateianhänge
Rücklicht Zoe.jpg
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2562
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: LED-Leuchten

Beitragvon green_Phil » Di 14. Mai 2013, 12:27

Kennt diese Seite jemand von Euch? Habe sie durch Klicken auf Werbung gefunden... ^^
http://www.hella.com/MicroSite/soe/de/e-cars.html
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: LED-Leuchten

Beitragvon spirou » Mo 16. Dez 2013, 14:46

Zurzeit gibt es keine LED als Ersatz für die Bremsglühbirnchen oder Blinkerbirnchen in der Rückleuchten.
Ich habe aber die seitlichen Blinker in den Rückspiegel mit LED ersetzt.
Die Blinker in den Frontscheinwerfer kann man mit "gespiegelten" Blinker gut ersetzen. Sehen wie Chrom aus, beim Blinken ändern sie die Farbe in Orange. Vorteil ist, der Frontscheinwerfer sieht so cleaner aus.
Benutzeravatar
spirou
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 09:49
Wohnort: Zürich

Re: LED-Leuchten

Beitragvon fbitc » Mo 16. Dez 2013, 14:53

man kann auch die Bremsleuchte (rote Birne) gegen Silbervarianten tauschen (gibts inzwischen auch mit Zulassung)
Foto.JPG
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: LED-Leuchten

Beitragvon spirou » Mi 18. Dez 2013, 14:32

fbitc hat geschrieben:
man kann auch die Bremsleuchte (rote Birne) gegen Silbervarianten tauschen (gibts inzwischen auch mit Zulassung)
Foto.JPG



Hallo
Sind die roten Bremsleuchten im Silberdesign von Hella, Osram oder Philips?
Benutzeravatar
spirou
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 09:49
Wohnort: Zürich

Re: LED-Leuchten

Beitragvon fbitc » Mi 18. Dez 2013, 18:19

gute Frage - weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr; als die Verdunklungsfolien montiert wurden, haben wir die ganzen farbigen Birnchen nebenbei durchgetauscht. Ich tippe aber eher auf Osram oder Phillips (bluevision, silvervision, diadem... :? )
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: LED-Leuchten

Beitragvon Twizyflu » Do 19. Dez 2013, 07:26

spirou hat geschrieben:
Zurzeit gibt es keine LED als Ersatz für die Bremsglühbirnchen oder Blinkerbirnchen in der Rückleuchten.
Ich habe aber die seitlichen Blinker in den Rückspiegel mit LED ersetzt.
Die Blinker in den Frontscheinwerfer kann man mit "gespiegelten" Blinker gut ersetzen. Sehen wie Chrom aus, beim Blinken ändern sie die Farbe in Orange. Vorteil ist, der Frontscheinwerfer sieht so cleaner aus.


Es ist echt schade, dass es von dem was du tust kein Hoe-To (Anleitung) gibt. Armaturenbrett lackieren. Blinker tauschen.
Es würde mich echt freuen wenn du da zusätzlich so nett wärst bei Gelegenheit noch eine schritt für schritt Anleitung zu posten :)
Wenn du halt magst. Toll was du machst.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12493
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast