Kühlluft am Akku verringern bei den extremen Temperaturen

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Kühlluft am Akku verringern bei den extremen Temperaturen

Beitragvon bernd » Di 19. Jan 2016, 07:17

Was meint die versierte Fachgemeinde.
Kann/Sollte man die Luftmenge reduzieren um den Akku schneller aufzuheizen?
Haben wir früher bei den Stinkern ja auch gemacht.

Hilft evtl. auch der WP?

Bernd
bernd
 
Beiträge: 330
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:02

Anzeige

Re: Kühlluft am Akku verringern bei den extremen Temperature

Beitragvon TeeKay » Di 19. Jan 2016, 10:16

Der Zoe hat keine Batterieheizung, nur eine Batteriekühlung.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9755
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Kühlluft am Akku verringern bei den extremen Temperature

Beitragvon Spüli » Di 19. Jan 2016, 10:32

Trotzdem könnte man vielleicht ein weitere Kühlung durch den Fahrtwind vermeiden.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2061
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Kühlluft am Akku verringern bei den extremen Temperature

Beitragvon eDEVIL » Di 19. Jan 2016, 10:47

wo strömt die Luft denn ein? Kommt man da ohne Bühne ran?
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10080
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Kühlluft am Akku verringern bei den extremen Temperature

Beitragvon bernd » Di 19. Jan 2016, 19:08

Auskühlen verhindern war halt auch mein Gedanke.
Aber dazu brauch man halt Infos wo die Luft durch geleitet wird, sonst schattet man die Elektronik ab und kriegt da Probleme.
bernd
 
Beiträge: 330
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:02


Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast