Kofferraum

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: Kofferraum

Beitragvon MineCooky » Mo 7. Nov 2016, 10:32

Dadycool:
Ich wollte unbedingt die Originale ZOE Kofferraummatte weiter verwenden damits schick bleibt.'


Hey :O

In unserer Zoe gibt's da keine Matte auf der so schön Zoe aufgestickt wurde :(
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader und gelegentlich glücklicher Fahrer der Zoe seiner Eltern(R240), für Schnellladefälle.

Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und interessierte.
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 933
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

Re: Kofferraum

Beitragvon Zlogan » Mo 7. Nov 2016, 11:59

rolandk hat geschrieben:
Mich stört bei den Lösungen, das die doch nun benötigte Technik unter dem Gepäck liegt. Das ist zwar ordungstechnisch gut gelöst, aber eben nicht besonders praktikabel, wenn ich unterwegs an die Kabel und die Box muß. In Konsequenz kann ich die Sachen bei Beladung dann eigentlich auch gleich zu Hause lassen und habe mehr Platz.

Die Lösung müßte eher am Rand liegen, dafür dann aber eben höher. Dann hat man vernünftiges Volumen UND kommt an Kabel und Boxen.

Klar, dann könnte man den Platz vielleicht sogar noch etwas besser lösen. Vielleicht gibt es ja Boxen, die schmal, tief und hoch sind und nach oben aufgehen (so ähnlich wie eine alte Munitionskiste). Dann kann man sich eine Box sparen. Und die andere ist ja jetzt nur im Winter drin. Wenn es wieder wärmer wird, wird die ganze Kiste so wie sie ist in den Keller geräumt (und ist dort auch wieder aufgeräumt :D ).
Benutzeravatar
Zlogan
 
Beiträge: 120
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 15:14
Wohnort: 53127 Bonn

Vorherige

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste