Höchstgeschwindigkeit im ECO-Modus verändern?

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Höchstgeschwindigkeit im ECO-Modus verändern?

Beitragvon Nik » Sa 14. Jun 2014, 15:11

Hallo,
weiß jemand, ob die Höchstgeschwindigkeit im ECO-Modus verändert werden kann?

95 km/h ist ganz bestimmt der V-max (+Toleranz) der französischen Landstraßen geschuldet.
Ich fände es super, wenn man die Höchstgeschwindigkeit im ECO-Modus auf 100 km/h erhöhen könnte.
So schalte ich meistens den ECO-Modus auf freier Strecke ab, um die nervösen Kollegen hinter mir nicht zu gefährlichen Überholmanövern zu animieren.

Gruß Niklas
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Anzeige

Re: Höchstgeschwindigkeit im ECO-Modus verändern?

Beitragvon eDEVIL » Sa 14. Jun 2014, 15:22

benutze Deinen rechten fuß :mrgreen:
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10080
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Höchstgeschwindigkeit im ECO-Modus verändern?

Beitragvon stromer » Sa 14. Jun 2014, 15:30

Wozu brauchst du denn überhaupt den ECO-Modus ?
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Höchstgeschwindigkeit im ECO-Modus verändern?

Beitragvon Twizyflu » Sa 14. Jun 2014, 16:31

Der Eco Modus ist eig nur dafür da dass du dem gelben Bereich bei der Leistung nicht abrufen kannst und die Klima gedrosselt wird
fahre fast immer ohne Eco und da bleibt der Verbrauch eigentlich gleich. Der Stromfuß machts.

PS: mach mal nen kick down im eco und du kannst vollgas geben. Du kannst also bei Bedarf auch im eco alles abrufen. :)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12549
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Höchstgeschwindigkeit im ECO-Modus verändern?

Beitragvon Nik » Sa 14. Jun 2014, 18:25

Jupp, daß ich den KickDown im ECO-Modus machen kann, ist mir schon klar.
Die Beschleunigung an Steigungen ist geringer/sanfter, die Klimaanlage ist gedrosselt/sanfter,
das Fahren ist insgesamt etwas "smoother"
Ich finde das Fahren im ECO-Modus schon angenehm und es ist etwas sparsamer.
Aber die Höchstgeschwindigkeit ist halt auf 95 km/h begrenzt. Wenn die jetzt noch auf 100 zu erhöhen wäre, würde ich vermutlich ausschließlich im ECO fahren - außer wenn ich es eilig habe ;)

Also kann man das verändern?
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: Höchstgeschwindigkeit im ECO-Modus verändern?

Beitragvon Twizyflu » Sa 14. Jun 2014, 18:36

Nein also so nicht unbedingt, dass ich wüsste.
Aber wäre echt interessant.
Ich glaube ECO geht sogar bis 96 km/h weil er ja immer in 2 kmh schritten arbeitet :)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12549
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz


Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste