(Akustischen) Gurtwarner deaktivieren?

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

(Akustischen) Gurtwarner deaktivieren?

Beitragvon awe » So 8. Sep 2013, 08:40

Bei meiner Probefahrt hatte ich völlig vergessen zu beobachten, ob der Zoe auch einen Gong hat, wenn man/Fahrer nicht angeschnallt ist.
Frage 1/ Hat er diesen Gong?
Frage 2/ Kann man diesen akust. Gurtwarner deaktivieren?
Frage 3/ Gibt es eigentlich "freie" OBD Hardware/Software für Renault bzw. den ZOE, vergleichbar der VAG-Variante? Bei meinen Fahrzeugen (VAG Gruppe: Audi und Skoda) der letzten ~10 Jahre konnte ich so immer diese und gewisse andere Features modifizieren. Das würde mich natürlich auch am R ZOE interessieren.

Grüße von der Elbe,
Axel
awe
 
Beiträge: 22
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:08
Wohnort: Schnakenbek

Anzeige

Re: (Akustischen) Gurtwarner deaktivieren?

Beitragvon Efan » So 8. Sep 2013, 09:57

Ich sage dazu nur eines: Allgemeine Betriebserlaubnis, die erlischt, wenn man daran herumspielt.

Ansonsten, wenn dir das egal ist: Es gibt im Zubehörhandel Stecker fürs Gurtschloß, dann ist Ruhe.

http://www.amazon.de/Adapter-Schnalle-G ... B009M5MSBI
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: (Akustischen) Gurtwarner deaktivieren?

Beitragvon HOSCHLA » So 8. Sep 2013, 13:54

Ein Gling Glong ertönt. Auch beim Beifahrersitz, Sensor im Sitz eingebaut! Wenn Du dich nicht anschnallst, wird der Ton lauter und agresssiver :idea:

Willst Du es wirklich riskieren ohne Gurt zu fahren, mit allen Konsequenzen
:?: :?:
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 256
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich

Re: (Akustischen) Gurtwarner deaktivieren?

Beitragvon mlie » So 8. Sep 2013, 16:09

Soll wohl "cool" sein. Einen rationalen Grund gibt es nicht, auf den Gurt während der Fahrt zu verzichten.
Gut, beim rangieren nervt das echt, aber mittlerweile ist das Gurtanlegen genauso wie das kontrollieren, ob das Licht brennt ein einziger automatischer Ablauf...

Macht die ZOE eigentlich auch das Radio aus, wenn man schneller als 30 km/h ohne Gurt fährt? Der Kangoo macht das...
53Mm Kangoo Maxi, 8 Mm Leaf, 51 Mm eNV200
Telegram: mlie81
War schön mit euch.
Lasst euch nicht mit überteuerten DC-Lademöglichkeiten verarschen und abzocken, 22kW Boardlader muss als Zulassungsvoraussetzung kommen.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 2798
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: (Akustischen) Gurtwarner deaktivieren?

Beitragvon awe » So 8. Sep 2013, 22:18

HOSCHLA hat geschrieben:
Ein Gling Glong ertönt. Auch beim Beifahrersitz, Sensor im Sitz eingebaut! Wenn Du dich nicht anschnallst, wird der Ton lauter und agresssiver :idea:


Okay, sowas in der Art hatte ich vermutet. Der Pieper von unserem 10 Jahre alten Clio ist schon nervig, aber er hört wenigstens nach rund 1km/60(?)Sek. auf. :)


HOSCHLA hat geschrieben:
Willst Du es wirklich riskieren ohne Gurt zu fahren, mit allen Konsequenzen
:?: :?:

Ich bilde mir ein, dass ich die Konsequenzen selbst ganz gut einschätzen kann. Grundsätzlich erachte ich die Erfindung des Gurtwarner für eine richtige und wichtige Sache. Was mich daran stört ist die Sache, dass man damit bevormundet wird. Ich hätte es lieber als Menüoption auswählbar. Aber das würde vermutlich einen Stern Abzug im NCAP-Crashtest oder anderen Tests bewirken.

Beispielsweise hat mein anderes Fahrzeug eine Automatische Türverriegelung (ab ~15 km/h), die ich jedoch im Menü deaktivieren kann. Das Feature als solches finde ich für gewisse Regionen und Situation sehr sinnvoll.

Der Gurtwarner stört mich eben u.a. ggf. beim Rangieren und zeitweise bei Kurzstreckenfahrten (z.B. auf dem Firmengelände).
Im Übrigen habe ich mich in den letzten 23 Jahren hinter dem Steuer auch dann angeschnallt, wenn es keinen Gurtwarner gab. Das nur mal so nebenbei. Und ich möchte jetzt hier keine Grundsatzdiskussion lostreten, sondern hatte lediglich eine technische Frage (die auch noch nicht beantwortet wurde --> OBD am ZOE?) ;-) ).

Beste Grüße von der Elbe,
Axel
awe
 
Beiträge: 22
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:08
Wohnort: Schnakenbek

Re: (Akustischen) Gurtwarner deaktivieren?

Beitragvon bm3 » So 8. Sep 2013, 22:27

Hallo,
OBD-Standardware kannst du erstmal vergessen, da das Verbrenner-Zeugs nicht passt.
Wenn du den original Adapter von Renault kaufst (Nachbau) und die Clip Software irgendwo bekommst müsste schon was gehen.
Mit dem Gurt-Piepser sehe ich genauso wie du, ich hab das Auto doch bezahlt, also wieso kann ich mir jetzt nicht aussuchen obs piepsen soll oder nicht ? Und wegen eines Gurtpiepsers erlischt keine Betriebsgenehmigung, da lachen ja die Hühner !

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4393
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: (Akustischen) Gurtwarner deaktivieren?

Beitragvon -Marc- » Do 23. Jan 2014, 18:08

Hallo

Ja und jetzt ?

Kann man oder nicht abstellen ???

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 1731
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: (Akustischen) Gurtwarner deaktivieren?

Beitragvon Twizyflu » Fr 24. Jan 2014, 01:41

Also da der zoe auch obd hat müsste da doch was gehen?
Immerhin bei meinem alten Auto konnte der Händler das.
Empfehlen würd ich es trotzdem nicht.
Gurte retten leben :)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12481
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: (Akustischen) Gurtwarner deaktivieren?

Beitragvon Kim » Fr 24. Jan 2014, 01:57

Völlig unkompliziert:
Die zwei Schrauben an der Gurtfalle aufschrauben, Gehäuse abnehmen, Kontaktplättchen rausnehmen, in einem Plastikbeutelchen im Handschuhfach deponieren dass es nicht während der Leasingdauer verloren geht, Gurtschlossdeckel wieder drandschrauben, fertig....

Bei mir liegt das Ding auch im Handschuhfach, ich guck halt beim Rückwärtsfahren auch ganz gerne hinten raus...
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 35500km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1330
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: (Akustischen) Gurtwarner deaktivieren?

Beitragvon Twizyflu » Fr 24. Jan 2014, 02:19

Naja die Rückfahrkamera hat man ja auch aber ich gebe zu ich schaue auch selten auf sie.
Ist mir zu unsicher.

Was auch ginge:

Einfach nur den Gurtbolzen reinstecken
Gibts ja glaub ich so auch zu kaufen?
Dann steckt halt nur das Teil drin
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12481
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste