Z.E. Online Grundsatzfrage

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Z.E. Online Grundsatzfrage

Beitragvon wasserkocher » Fr 11. Mär 2016, 20:48

HubertB hat geschrieben:
Für Deutschland ist die Mailadresse dialog.deutschland(at)renault.de.
Vielleicht können die dir die Adresse für Österreich mitteilen oder gleich weiterleiten.


Da kannst du die Mail gleich zum Osterhasen schicken. Auf die Antwort meiner letzten Anfrage warte ich schon seit mehr als zwei Wochen.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert.
wasserkocher
 
Beiträge: 821
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Anzeige

Re: Z.E. Online Grundsatzfrage

Beitragvon HubertB » Fr 11. Mär 2016, 21:26

Ich habe nach ein paar Tagen einen Rückruf bekommen und dann am nächsten Tag die Zugangscodes.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 1706
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Z.E. Online Grundsatzfrage

Beitragvon sensai » Di 15. Mär 2016, 11:28

Für Österreicher:

Hr. Schanda ist zwar noch bei Renault beschäftigt, aber in einer anderen Funktion im Ausland unterwegs.
Um unsere Probleme kümmert sich übergeordnet Hr. Richard Sauer (ebenfalls Tel. +43168010-229)

Operativ hilft einem jedoch dann jemand anders weiter:
Hr. Alexander Fiegl (Tel: +43168010 - 258)

Erster Kontakt Montags Mittag.
Nach wenigen Stunden bereits der Rückruf, dass für meine FR-Dame der Aktivierungscode erst via Frankreich
angefragt werden muss. Das wird durch Hr. Fiegl erledigt. Dauer ca. 3 bis 5 Tage.
Danach sollte ich versuchen mein Konto selber anzulegen. Falls es, so wie befürchtet, nicht funktioniert,
hat er mir volle Unterstützung zugesichert.

Ich habe noch zusätzlich das Problem, dass ich mich im R-Link Store nicht anmelden kann.
Mein angegebenes PW wird bei einem Wiedereinstieg nicht akzeptiert. Eine Neuanforderung
von einem neuen temporären PW funktioniert nicht. (Der Link in diesem E-Mail ist außer Funktion)

Hr. Fiegl hat mir einen funktionierend Link zugesandt. Das dabei genierte temporäre PW wird jedoch
bei der Anmeldung im R-Link Store nicht akzeptiert.
Das Thema wurde jetzt von ihm an den 2 Level Support nach FR delegiert.

Bis dato bin ich von der Hilfestellung überrascht.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung
Thermische Solar für WW und Pool; 12 TLiter Regenwasserspeicher für Garten/WC
Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
Haus: CCE 16 Rot mit NRGkick BT
Firma: 11 kW Typ 2
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 370
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Z.E. Online Grundsatzfrage

Beitragvon sensai » Di 15. Mär 2016, 12:44

EIN PERFEKTES SERVICE!!!!!

Nach einem Tag bereits den Aktivierungscode erhalten.
Anmeldung via PC erfolgreich. Das Konto konnte selber eingerichtet werden.

Einloggen auf dem Smartphone sowie auf dem PC funktioniert.
Ich sehe mein Auto!!!!!

Super rasches Service von Renault Wien und Hr. Fiegl.
Herzlichen Dank dafür!!!!!

Auch wenn Hersteller seitig das Fahrzeug zwar in der I-Net Anbindung einiges an Aufholbedarf hat,
gibt es immerhin ein paar engagierte Mitarbeiter, die sich wirklich bemühen.

Ich überzeugt, dass mein zweites Problem mit dem R-Link Store ebenfalls
bald gelöst sein wird.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung
Thermische Solar für WW und Pool; 12 TLiter Regenwasserspeicher für Garten/WC
Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
Haus: CCE 16 Rot mit NRGkick BT
Firma: 11 kW Typ 2
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 370
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Z.E. Online Grundsatzfrage

Beitragvon PeaG » Di 15. Mär 2016, 19:58

Bin mal so frech:
Wir haben unseren Zoe letzte Woche bei einem deutschen Händler abgeholt.
Alle Anmeldungen wurden von ihm erledigt, Aktivierungscode liegt vor.
Die Aktivierungsmail von Renault habe ich bisher gekonnt ignoriert da der Zoe noch ein Weilchen in der Garage bleibt und nicht genutzt wird.
-
Der Batteriemietvertrag läuft jetzt schon und konnte nicht verschoben werden.
Aber was ist mit den Services.
Wann beginnt die Laufzeit?
Mit der Aktivierung oder mit dem Kauf?
... Tante Grazie...
--------------------------------------------------------------------------------------
Dieses Posting ist 100% elektronisch abbaubar und verhällt sich bei seiner Vernichtung voellig neutral
Die Bildschirmpixel sind wiederverwendbar.
Benutzeravatar
PeaG
 
Beiträge: 275
Registriert: Di 17. Nov 2015, 01:19
Wohnort: Saarland

Re: Z.E. Online Grundsatzfrage

Beitragvon sensai » Fr 18. Mär 2016, 14:17

WOW!!!

Diese Woche Montag bei Renault Wien angerufen und um den Aktivierungscode für meine FR-Dame,
sowie den Zugang für den R-Link Store angefragt.

Nach einem Tag bereits das Z.E. Online aktivieren können,
und heute auch noch die Zugangsdaten für den R-Link Store erhalten.

Herzlichen Dank an Renault Wien Hr. Fiegl für die wirklich perfekten Support.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung
Thermische Solar für WW und Pool; 12 TLiter Regenwasserspeicher für Garten/WC
Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
Haus: CCE 16 Rot mit NRGkick BT
Firma: 11 kW Typ 2
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 370
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste