Update R-Link

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Update R-Link

Beitragvon jo911 » Di 9. Aug 2016, 22:15

Mein Problem(das vielleicht keines ist): ich habe die Europakarte. Wenn ich jetzt das Abo (D-A-CH) erwerbe, funktioniert das mit meiner Karte? Oder geht das unabhängig davon und ich kann das auswählen im Rlink?
jo911
 
Beiträge: 731
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Anzeige

Re: Update R-Link

Beitragvon ZoeKW » Di 9. Aug 2016, 22:18

Wenn deine Speicherkarte groß genug ist geht das. Kann sein das du 1000 Anläufe brauchst aber prinzipiel geht das ...(Das Updaten von R-Link ist kompletter Mist von Renault - aber nach 4 Monaten habe ich es geschafft)
Speicherkartengröße mindestens 8 GB - würde aber gleich mal 16GB kaufen dann hast du Luft für später.
Gleich mal im Autohaus fragen was es da kostet (dann können die sich ärgern)
Welche Karte du dann haben willst kannst du dann im Zoe auswählen)
Zoe Intens Q210 grau EZ 12/2014
ZoeKW
 
Beiträge: 90
Registriert: Do 12. Feb 2015, 14:31
Wohnort: Kirchweidach

Re: Update R-Link

Beitragvon Jack76 » Fr 12. Aug 2016, 22:32

So, jetzt gibt's die Abovariante auch für die Europakarte. Grundsätzlich ja keine schlechte Sache, die Lifetime-Maps für meine diversen Garmins hab ich geliebt... Was aber ziemliche Fragezeichen bei mir hinterlässt:
Aus der Beschreibung: "36-month subscription allowing at least 12 updates" also müsste rechnerisch alle 3 Monate (quartalsweise) eine neue Karte verfügbar gemacht werden. Ist bei TomTom (Kartenversionen: http://bit.ly/1vpV98N ) ja im Grunde auch der Fall, jedoch hatte Röno bis dato immer nur einen Bruchteil davon in seinen r-link Store überhaupt zur Verfügung gestellt gehabt, und dann auch meist mit 1-3 Monaten Verspätung im Gegensatz zum TomTom-Veröffentlichungstermin.
Die aktuelle Europa-Karte ist im Moment fast aktuell r-link 965 (Q1-16), TomTom 970(Q2). Die Q3 Version (vermutlich 975) dürfte in den kommenden Tagen/Wochen bei TomTom veröffentlicht werden. Bei der DACH-Karte siehts schon schlimmer aus, die ist immer noch die 955 (entspricht TomTom Q3-15), feiert demnächst also ihr einjähriges.
Wenn das in dem Rhythmus so weiter geht läuft das 3-Jahres-Röno-Abo irgendwas bei 6-12 Jahren Gesamt, bis die mal ihre versprochenen "mindestens 12 Updates" geliefert haben... :lol:

Hmm....

nachdenkliche Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2232
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Update R-Link

Beitragvon Twizyflu » So 14. Aug 2016, 10:06

Was machen die eigentlich so? Schlafen? Also die zuständigen Leute
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | seit 04/17: Hyundai Sangl IONIQ Style - Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 16643
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Update R-Link

Beitragvon Lokverführer » So 14. Aug 2016, 10:11

Nein, die arbeiten rund um die Uhr in der Qualitätssicherung und lassen Kartenupdates mit Fehlern nicht durchkommen :lol:

Bei mir ums Eck regt sich R-Link ständig auf ich würde zu schnell fahren, man dürfe dort nur 30. In Wirklichkeit waren da noch NIE 30 sondern immer 50. Habe es vor Ewigkeiten mal an TomTom gemeldet, aber passiert ist bislang nichts.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1053
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Update R-Link

Beitragvon flow2702 » So 14. Aug 2016, 13:56

*seufz*

Früher™ konnte man solche Dinge im eigenen Tomtom-Gerät (selber) ändern, und wenn genügend Nutzer das gemacht haben, wurde es als Update mit an alle verteilt.
flow2702
 
Beiträge: 557
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 21:39

Re: Update R-Link

Beitragvon Jack76 » Fr 25. Nov 2016, 22:22

So, es gibt ein Kartenupdate... Und jede Menge Fragezeichen....
Die Europa-Karte ist nun die Version 960.7089 mit Veröffentlichungsdatum 19/11/2016.
Kartenupdate_Europa.png
Kartenupdate_Europa.png (11.43 KiB) 555-mal betrachtet

Lustigerweise wurde die Europa-Karte bisher als Version 965 (Veröffenlichung Februar oder März '16) angezeigt. :?: -Nummer 1

Da ich das Europa-Karten-Abo gekauft habe (man gönnt sich ja sonst nichts), sehe ich in der normalen Übersicht die Europa-karte ganz normal, keine Option zum kaufen o.ä. und natürlich auch keine Benachrichtigung über ein Kartenupdate, welches zum download bereitstehen würde, also nichts, was mir sagt "mach mal, es gibt was Neues!"
Und wer nun, denkt, man bekommt da was über "Updates", so wie bei anderen Programm-Updates, NÖÖ, wer ja zu offensichtlich... ;-) Warum bekommt man keine Info über ein Kartenupdate :?: -Nummer 2
Also unter "Meine Produkte" mal geschaut was geht, und siehe da:
Kartenupdate_Europa_2.png
Kartenupdate_Europa_2.png (7.64 KiB) 555-mal betrachtet

3 Europa-Karten vorhanden. Waren beim öffnen des Dialogs keine der 3 ausgewählt.
Und nun stellt Ihr Euch vermutlich die selbe Frage, wie ich... Welche dieser 3 Karten ist jetzt welche Version und welche davon ist überhaupt die aktuellste :?: -Nummer 3
Da ich der Meinung bin die beiden Karten "Europäischen karte" waren die beiden älteren Karten in meinem Besitz (1x Original von der Auslieferung und 1x Update Anfang des Jahres (v965 s.o.), hab ich jetzt die Karte "Europa" selektiert und lasse sie eben auf die SD Karte installieren... 4GB, dauert halt ein wenig...
Ich hoffe, dann in der Zoe, im r-Link eine sinnvollere Kartenversion angezeigt zu bekommen...
Muss dass alles so absolut Bediener-unfreundlich sein :?: :?: :?:
Jack76
 
Beiträge: 2232
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Update R-Link

Beitragvon umberto » Fr 25. Nov 2016, 22:59

Immer wieder geil, was man sich als Renault-Nerd antun muß, um die Updates eingespielt zu bekommen.
Das kann eigentlich nur noch ein kunden-psychologischer Test sein...."Was müssen wir noch schräg machen, damit sie mit den Mistgabeln in die Autohäuser stürmen?" :-)

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: Update R-Link

Beitragvon Jack76 » Sa 26. Nov 2016, 01:34

Ja, irgendwie muss man auf den Quark stehen, damit man sich dann hinterher freut wie ein kleines Kind, doch ne neuere Karte auf dem r-Link zu haben....
Also die oben beschriebene Variante war erwartungsgemäß Käse, damit bekam ich die Version 960 aus Q4'15.
Also wieder an den PC zurück, Karte "Europa" abgewählt und die Karte "Europäischen karte (4.056,7 Mo)" ausgewählt.
Synchronisieren, warten, runterladen, warten.... und kurze 1 1/2 Stunden später ist man dann auch schon fertig...
Ab ins Auto, rein damit, Update wird installiert, r-Link startet neu, Karte wird eingelesen, und Version 975 wird angezeigt:
20161125_230700872_iOS.jpg
20161125_230700872_iOS.jpg (84.05 KiB) 493-mal betrachtet


Und folgende Lektionen gelernt:
- die neuere Karte ist offensichtlich immer die größte angebotene Variante
- Mo steht nicht für eine Figur aus den Simpsons und auch nicht für Montag oder Monitor, sondern für "mégaoctet"
- man hat viel Zeit so was zu googeln, während man Kartendaten aktualisiert...
- mehr als eine Karte kann man nicht installieren auch wenn es der Speicherplatz der SD-Karte hergeben würde
(beide anhaken und auf Sync drücken führt zu ner Fehlerseite "r-link Store nicht verfügbar" oder so ähnlich, dies lässt sich wiederholt so nachstellen. Nur eine Karte des selben Typs wird akzeptiert.

Egal, ich hab wieder ne neue Karte auf'm r-Link!!! :hurra: :hurra: :hurra:
(bischen Gaga muss man schon sein, wenn man das freiwillig mitmacht...) :D
Jack76
 
Beiträge: 2232
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Update R-Link

Beitragvon Twizyflu » Sa 26. Nov 2016, 23:12

Naja mich lässt das kalt
Meine Leaf Karte ist von 2012 :D
So schlimm kann es nicht sein
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | seit 04/17: Hyundai Sangl IONIQ Style - Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 16643
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste