Rückfahrkamera defekt?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Rückfahrkamera defekt?

Beitragvon Zoelibat » Mo 19. Okt 2015, 20:44

Ich habe hin und wieder ein Flackern der Rückfahrkamera.
Hat das auch noch jemand?
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: Rückfahrkamera defekt?

Beitragvon umberto » Mo 19. Okt 2015, 21:05

Seit dem letzten Softwareupdate (6030) hatte ich das nicht mehr.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Rückfahrkamera defekt?

Beitragvon Zoelibat » Mo 19. Okt 2015, 21:08

Hab das letzte Update. Das Flackern fällt mir erst seit ein paar Tagen auf.
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Rückfahrkamera defekt?

Beitragvon ener73 » Di 20. Okt 2015, 19:21

Danke Barneby!! Es hat tatsächlich geklappt mit der F26 Sicherung :-))) Es wird nie langweilig mit Renault..
ener73
 
Beiträge: 92
Registriert: So 7. Apr 2013, 14:14

Re: Rückfahrkamera defekt?

Beitragvon wasserkocher » Di 29. Dez 2015, 16:27

Meine geht auch nicht mehr. Laut Freundlichem Kamera defekt, kostet 130€ plus Einbau. Garantie oder Kulanz Fehlanzeige, da schon älter als 2 Jahre.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert.
wasserkocher
 
Beiträge: 785
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Rückfahrkamera defekt?

Beitragvon eDEVIL » Di 29. Dez 2015, 16:51

Wie ist die cam angeschlossen? Köntte man da auch ein splitter und ne zweite cam für vorn einbauen?
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10164
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Rückfahrkamera defekt?

Beitragvon wasserkocher » Di 29. Dez 2015, 17:49

Unter der Heckverkleidung sitzt ein mehrpoliger Stecker. Mehr kann ich dazu nicht sagen.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert.
wasserkocher
 
Beiträge: 785
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Rückfahrkamera defekt?

Beitragvon wasserkocher » Do 14. Jan 2016, 00:34

Rückfahrkamera geht wieder.
Macht 214,04€ inkl. neuer Kamera, neuer Birne für den Rückfahrscheinwerfer und Arbeitszeit.
Garantie ist abgelaufen, Kulanz gibt es nicht.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert.
wasserkocher
 
Beiträge: 785
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Rückfahrkamera defekt?

Beitragvon campr » Do 14. Jan 2016, 17:19

Kann man beim Life bspw. für diese Kosten auch eine Kamera nachrüsten?
Gesendet von meinem Windows-Notebook mit FireFox und uMatrix-Add-on
campr
 
Beiträge: 460
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: Rückfahrkamera defekt?

Beitragvon wasserkocher » Do 14. Jan 2016, 18:20

Glaube ich nicht. Wahrscheinlich fehlt die Verkabelung und außerdem müsstest du jemanden finden, der dir dein R-Link umprogrammiert. Den Renault-Leuten traue ich das nicht zu, außer der Umbau wäre vom Hersteller vorgesehen und es gäbe eine Arbeitsanweisung dazu.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert.
wasserkocher
 
Beiträge: 785
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste