Neuanmeldung bei MyRenault unmöglich

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Neuanmeldung bei MyRenault unmöglich

Beitragvon tommy_z » Do 14. Jul 2016, 08:58

Re: Neuanmeldung bei MyRenault unmöglich

Elektrolurch hat geschrieben:
Passwort-Reset durchgeführt, augenscheinlich erfolgreich (Bestätigungsmail erhalten), aber ich komme nicht rein!

Das tut mir leid. Hast Du es schon mal mit der Option "Hilfe > mit deaktivierten AddOns neu starten..." probiert? Vielleicht ist ja ein AddOn "schuld" - obwohl Renault seine Webseite so designen sollte, dass man ohne Verrenkungen darauf zugreifen können muss :!:

Ich habe gerade nochmal getestet. Mit der gestern zunächst vorgeschlagenen Variante "Cookies von Drittanbietern akzeptieren: Nur von besuchten Drittanbietern" hat es wieder nicht geklappt. Nach einem Firefox-Neustart, der mir alle Cookies löscht (außer den in den Ausnahmen definierten) habe ich festgestellt, dass da Cookies von "omtrdc.net" und "gigya.com" platziert werden. Also habe ich die auch in die Ausnahmsliste aufgenommen, und jetzt klappt es auch nach einem FF-Neustart auch wieder mit der Variante "Cookies von Drittanbietern akzeptieren: Nur von besuchten Drittanbietern". Meine aktuelle Ausnahme-Liste:
Dateianhänge
Bild2.png
Cookie-Einstellungen Firefox v47.0.1
Bild1.png
Login mit Cookie-Einstellungen "Cookies von Drittanbietern akzeptieren: Immer" gerade eben möglich
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Anzeige

Re: Neuanmeldung bei MyRenault unmöglich

Beitragvon Elektrolurch » Fr 15. Jul 2016, 06:45

Oje! Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut
:roll:
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2469
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Neuanmeldung bei MyRenault unmöglich

Beitragvon tommy_z » Fr 15. Jul 2016, 18:27

Tut mir leid, dann weiß ich auch nicht weiter.

Mit deaktivierten AddOns hast Du es probiert?
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Re: Neuanmeldung bei MyRenault unmöglich

Beitragvon nonsense » Fr 15. Jul 2016, 19:31

tommy_z hat geschrieben:
Tut mir leid, dann weiß ich auch nicht weiter.

Mit deaktivierten AddOns hast Du es probiert?

...same here!

Ist schon beindruckend, wie schlecht die Webseite und die Online-Dienste funktionieren. Der Wagen-Konfigurator funktioniert auch mit keinem meiner Browser.
nonsense
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 17:30

Re: Neuanmeldung bei MyRenault unmöglich

Beitragvon Elektrolurch » So 17. Jul 2016, 05:50

tommy_z hat geschrieben:
Mit deaktivierten AddOns hast Du es probiert?

Yep. Hab natürlich auch Renault wieder gemailt, unter der alten Fall-Referenz. Hab Antwort, aber offenbar hat sich niemand die Mühe gemacht, den bisherigen Verlauf zu lesen. Sie fangen quasi wieder von vorn an. :roll:
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2469
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Neuanmeldung bei MyRenault unmöglich

Beitragvon tommy_z » Mo 18. Jul 2016, 19:13

O.k., heute trifft's mich auch wieder:
Bild1.png
Oje! Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut
Wenn es schon so schwierig ist, so eine Webseite zu programmieren, warum nimmt man nicht einfach gutes altes statisches HTML, bis jemand den Code so getestet und entrümpelt hat, dass er unter den meisten Konfigurationen und Nutzungsszenarien zuverlässig funktioniert?

Sonst sagt man immer: In der freien Wirtschaft wäre das nicht möglich; im Autogewerbe gehört es aber scheinbar zum guten Ton, zweitklassige IT anzubieten. Car-Hacking ist ja auch kein Problem für die meisten Hersteller, gell? :roll:
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Neuanmeldung bei MyRenault unmöglich

Beitragvon marcus72 » Mo 18. Jul 2016, 20:24

Es ist zum heulen! Anmeldung bei mir auch unmöglich...

Amateure !!!
Aktuell aufgrund eines Unfallschadens ohne Elektroauto :-(
marcus72
 
Beiträge: 144
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 19:49
Wohnort: Dülmen

Re: Neuanmeldung bei MyRenault unmöglich

Beitragvon novalek » Sa 23. Jul 2016, 18:08

Meine Erfahrung (wie z.T. schon gesagt wurde) für die Nutzung am PC::
1) Cookies von 3t-Anbietern absolut zulassen (ist zwar gefährlich - deshalb hab ich für so*n Quatsch den Opera-Browser reserviert)
2) aktuelles Login auf Android-App oder Apple-OS beenden (Problem - gemeinsame Datenbasen an vielen Stellen modifizieren - kann nicht jedes Team richtig programmieren)
3) Werbe- und Spy-Blocker deaktivieren (z.B. GHostery oder Adbloc oder ...)

Wer nichtmal richtig Umlaute in Web-Seiten darstellen kann, setzt als Web-Programmierer halt die Wuselwirtschaft in dem wilden Geraffel von Funktionen auf den Renault-Seiten fort.
novalek
 
Beiträge: 1695
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Neuanmeldung bei MyRenault unmöglich

Beitragvon tommy_z » So 24. Jul 2016, 17:16

novalek hat geschrieben:
Wer nichtmal richtig Umlaute in Web-Seiten darstellen kann, setzt als Web-Programmierer halt die Wuselwirtschaft in dem wilden Geraffel von Funktionen auf den Renault-Seiten fort.

Wiewahr, wiewahr ....

Aktuell kann ich grade wieder rein in MyRenault.
Hat wohl was mit dem Luftdruck zu tun, oder mit dem Flug der Schwalbe (europäisch oder afrikanisch?) :lol:
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Re: MyRenault unmöglich

Beitragvon novalek » Mo 7. Nov 2016, 16:41

In Berlin sagt man, "jemand veralbert einen" - MyRenault ist das Premium-VeralberungsTool schlechthin.

Stufe i der Veralberung: es funktioniert nur, wenn man Cookies von 3t-Herstellern erlaubt - extrem ungewöhnlich.

Stufe II der Veralberung: Einloggen geht nicht - "Oje - ..." kommt die ironische Systemantwort beim Login ... Vor 2 Wochen ging's noch. Also neuen Account eingerichtet - login funktioniert, logout - nächstes Login mit dem neuen Account "Oje-..."

Stufe III der Veralberung: "Sie müssen zur Inspektion am ... bitte melden Sie sich hier gleich an" - nach 4 Wochen keinerlei Rückmeldung, garnichts !

Stufe IV der Veralberung: "Kaufen / Verlängern Sie die ZE-Lizenz" - aber bitte nur mit VISA oder 2 unbekannten Kartensystemen.

Wenn man schon nen Saftladen hat, sollte man vergorene Flaschen aussondern. Ich mache auf MyRenault keinen einzigen Versuch mehr - reiner Mist.
novalek
 
Beiträge: 1695
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast