Navi: Karten-Qualität

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Navi: Karten-Qualität

Beitragvon Twizyflu » So 16. Okt 2016, 18:05

Das Rlink wird von Tom Tom für Renault gebaut.

http://tomtom.com/de_de/in-dash-navigat ... lt-r-link/

Es ist ja auf Android (bisher Android 2.x Kernel) aufgebaut.
Man müsste wohl während des Bootvorgangs irgendwie Zugriff auf den Speicher des Rlink bekommen - lt. Info im System (ZOE) hat er ja nur 500 MB oder so zur Verfügung für "Apps".

Hier ein paar Rlink Fotos.
Dateianhänge
rlink3.JPG
rlink2.JPG
rlink1.JPG
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | 04/17: Hyundai Sangl - IONIQ Style Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 14233
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Navi: Karten-Qualität

Beitragvon Twizyflu » So 16. Okt 2016, 18:06

Teil 2 - evtl hilft es euch ja weiter:
Dateianhänge
rlink5.JPG
rlink4.JPG
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | 04/17: Hyundai Sangl - IONIQ Style Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 14233
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste