My Z.E. Inter@ctive

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

My Z.E. Inter@ctive

Beitragvon Hermann » Fr 15. Jul 2016, 14:43

Gestern ging beim ZOE 240 der Ladeplaner im Cockpit nicht mehr ( war grau). Wollte nicht mit dem PC oder dem Handy irgendwas programmieren. Nein ganz einfach im Cockpit, "bitte lade ab 21:30"!

Renault schreibt:

Ihr Service My Z.E Inter@ctive Abonnement ist seit 08.07.2016 abgelaufen. Deswegen könnten Sie nicht mehr die Ladeplanung vornehmen. Um diesen Service wieder zu nutzen, können Sie die Verlängerung Ihre Abonnement im RLink Store kaufen.

Das kann doch nicht sein :roll: Muss man nun 89.90 EUR bezahlen um im Cockpit den Ladeplaner zu benutzen?
Wohlverstanden, nicht mit Handy oder PC!

Die Beschreibung von My Z.E. Inter@ctive sagt aber etwas anderes!
My Z.E. Inter@ctive is a package that allows you to remotely control the traction battery of the vehicle via a computer on the website RENAULT "My Z.E. ON LINE "or via mobile phone type smartphone.


Remarks: Ab heute funkt es wieder und zwar ohne Aboerneuerung :idea:
Mit freundlichen Grüssen
Hermann
Bettermann Box für 32kW inkl. aller Adapter
Hermann
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 16:23

Anzeige

Re: My Z.E. Inter@ctive

Beitragvon Buschmann » Fr 15. Jul 2016, 15:58

Das ist leider so.
Ein Tip: Versuche das mal über die tel. Hotline zu verlängern.
Renault ZOE in blau
Buschmann
 
Beiträge: 209
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 08:14
Wohnort: Menslage

Re: My Z.E. Inter@ctive

Beitragvon Oeyn@ktiv » Sa 16. Jul 2016, 21:24

Bei mir laufen auch mittlerweile die Warnmeldungen im RLink auf, dass der Service abläuft.
Da ich in der Vergangenheit die Anwendungsverbindungen mit Handy nie genutzt habe, wär mir das Ende des Vertrags auch eigentlich egal. Aber wenn da im Hintergrund noch weitere Dienste mit verbunden sind, frage ich mich (und euch): - wie sieht das mit der Sprachsteuerung/Freisprecheinrichtung beim Handy aus? Ist dieser Dienst auch betroffen und fällt dann weg?
seit dem 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz und seit dem 05.04.2014: Zoe intens, azurblau / Wallbox: ABL SURSUM eMH2 22 KW / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 422
Registriert: So 23. Sep 2012, 13:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Re: My Z.E. Inter@ctive

Beitragvon Harrywa » Do 8. Sep 2016, 14:57

Hm, ich denke nicht, dass es sich auf Freisprecheinrichtung usw auswirken wird.

Nichts desto trotz - da bei mir auch bald die Services auslaufen, wollte ich mal schnell in die Runde fragen, ob eigentlich viele Leute das Abo verlängern? Denn ehrlich gesagt, hab ich den tatsächlichen Nutzungseffekt (für mich) darin noch nicht gefunden... Ich werde also eher nicht verlängern.
lg Harry

ZOE "Intens, Black Pearl" seit 9.10.2015 in der Garage, juhuu :lol:
Harrywa
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 13:22
Wohnort: Tirol

Re: My Z.E. Inter@ctive

Beitragvon AbRiNgOi » Do 8. Sep 2016, 15:13

Hab das nie verlängert. Sprachsteuerung und Freisprechen geht aber immer noch. Was nicht mehr geht: Ladeplanung und die Wettervorschau sowie Starten der Heizung via Handy/PC. (Fernsteuerung am Schlüssel geht weiterhin, auch vorprogrammierte Heizung/Kühlung), auch gibt es keine SMS am Ladeende/Abbruch mehr.
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 1928
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: My Z.E. Inter@ctive

Beitragvon dibu » Mo 12. Sep 2016, 17:22

Also ich werde verlängern, weil mir die Ladeplanung und die SMS zum Ladeende wichtig sind. Allerdings ist das alles nicht so einfach und ich brauche meinen Händler zur Hilfe.

Die Hotline sagt, dass es seit diesem Jahr möglich ist, TomTom-Karten mit automatischen Updates zu kaufen. Stimmt das? Mich nervt es, teure Karten zu kaufen, die nach 1 Jahr veraltet sind.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 806
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: My Z.E. Inter@ctive

Beitragvon Lokverführer » Mo 12. Sep 2016, 17:31

Du kannst doch sowohl die Inter@ctive-Verlängerung als auch das Kartenabo einfach online in deinem Renault-Account abschließen...
Die teuren Karten sind trotzdem schon bei ihrem Erscheinen völlig veraltet...
Lokverführer
 
Beiträge: 888
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast