KeyCard-Batterie tauschen

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: KeyCard-Batterie tauschen

Beitragvon Tho » Fr 17. Jul 2015, 09:59

Aber warum ist das Ding dauernd leer? RFID ist doch eigentlich sparsam...
Vor allem die Batterie leer Meldung verschwindet bei mir auch wieder dauerhaft nach einer Weile ohne die Batterie zu tauschen.
Bug oder Feature?
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3886
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: KeyCard-Batterie tauschen

Beitragvon Berndte » Fr 17. Jul 2015, 10:04

Wenn eine Batterie drin ist, dann wird damit auch gefunkt.
RFiD ist also nur für den Fall, dass die Batterie leer ist... also die Notfunktion.

Vielleicht liegt den Schlüssel immer in "fast-Reichweite"?

Oder mal Markenbatterie einbauen und nicht die für nen Euro vom Grabbeltisch ;)
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: KeyCard-Batterie tauschen

Beitragvon Tho » Fr 17. Jul 2015, 10:48

Berndte hat geschrieben:
Vielleicht liegt den Schlüssel immer in "fast-Reichweite"?

Naja, Zoe direkt am Haus und Schlüssel im Haus. Das könnte schon sein. :lol:
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3886
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: KeyCard-Batterie tauschen

Beitragvon Karlsson » Fr 17. Jul 2015, 12:09

Berndte hat geschrieben:
Wenn eine Batterie drin ist, dann wird damit auch gefunkt.

ja, wenn man auf die Knöppsche drüggt ;)
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9203
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: KeyCard-Batterie tauschen

Beitragvon Tho » Fr 17. Jul 2015, 12:25

Reicht nicht, wenn man sich dem Auto nähert fürs Keyless muss ja auch schon gefunkt werden.
Genauso wenn man den Umkreis des Autos wieder verlässt. Wenn man fährt und das Kärtchen nicht steckt, dann muss auch mittels Batterie gefunkt werden.
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3886
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: KeyCard-Batterie tauschen

Beitragvon Berndte » Fr 17. Jul 2015, 12:36

Nein, nicht nur wenn man drückt... ist ja Keyless!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: KeyCard-Batterie tauschen

Beitragvon Karlsson » Fr 17. Jul 2015, 13:05

Keyless über RFID ohne Strom?
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9203
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: KeyCard-Batterie tauschen

Beitragvon Tho » Fr 17. Jul 2015, 13:10

Nur im Nahbereich, also im Kartenschlitz.
Nicht außerhalb des Autos.
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3886
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: KeyCard-Batterie tauschen

Beitragvon Karlsson » Fr 17. Jul 2015, 16:54

Ihr habt recht. Geht ohne Batterie weder vor noch in dem Auto
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9203
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: KeyCard-Batterie tauschen

Beitragvon eDEVIL » Mi 28. Okt 2015, 22:01

Bei mir kam die Warnmeldung und aufruf zur Wartung.
Nach dem Wechsel der batterie kommt immer noch der "aufruf zur Wartung." :roll:
Muss ich nun zur Werkstatt oder kann ich das selbst reseten??
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10077
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste