SIM-Karte "getrennt", keine IMEI...

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: SIM-Karte "getrennt", keine IMEI...

Beitragvon lingley » Di 26. Jan 2016, 19:11

Könnte auch am örtlichen Eplus (?) Mobfu Netz liegen ...
lingley
 

Anzeige

Re: SIM-Karte "getrennt", keine IMEI...

Beitragvon STEN » Di 26. Jan 2016, 19:17

Aber die SIM ID ist auch weg !?
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2650
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: SIM-Karte "getrennt", keine IMEI...

Beitragvon Jack76 » Di 26. Jan 2016, 20:54

STEN hat geschrieben:
Aber die SIM ID ist auch weg !?


Das würde ich nicht überbewerten, die zeigt er bei uns seit Anfang an nicht an IMEI etc. jedoch schon, TCU und Übertragungen funktionieren ebenfalls 1A (also für Renault-Verhältnisse zumindest)... ;-)

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2136
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: SIM-Karte "getrennt", keine IMEI...

Beitragvon eDriver » Do 28. Jan 2016, 13:25

STEN hat geschrieben:
Jetzt hat es mich u.U. auch erwischt, es kommen nur noch selten Aktualisierungen
an den Renault-Server!

Eine Kontrolle der Statusanzeige brachte es dann ans Tageslicht.
Die Anzeige wechselt nur noch ganz selten und völlig unvorhersehbar auf den Status "VERBUNDEN"
20160126084220.jpg
20160126084236.jpg


Ist die TCU wirklich hinüber?

Glaube ich nicht, habe ich nämlich auch. Bin mir nicht sicher ob das mit der SW Umstellung zu tun hat. Ich bekomme seit letzter Woche auch keine Ladeaufzeichnung mehr über den Server, einmal mit Profis arbeiten :roll:

renault-zoe-bedienung-r-link/neues-z-e-online-und-neue-app-ab-13-01-t14758-290.html
eDriver
 
Beiträge: 205
Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:04

Re: SIM-Karte "getrennt", keine IMEI...

Beitragvon MarcoZ » Di 22. Mär 2016, 20:53

Jack76 hat geschrieben:
STEN hat geschrieben:
Aber die SIM ID ist auch weg !?


Das würde ich nicht überbewerten, die zeigt er bei uns seit Anfang an nicht an IMEI etc. jedoch schon, TCU und Übertragungen funktionieren ebenfalls 1A (also für Renault-Verhältnisse zumindest)... ;-)

Grüße
Jack


Nach dem Tausch der TCU (und angeblich ganz vielen Updates) beim Rönö-Händler ist die Anzeige bei mir nun wieder ok und die Kommunikation mit dem Server auch im erwarteten Rahmen ;)
Eine SIM ID sehe ich allerdings auch nicht, den Rest nun schon und da steht immer fein "Verbunden".
MarcoZ
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 13:00

Re: SIM-Karte "getrennt", keine IMEI...

Beitragvon Dutchman » Mi 23. Mär 2016, 12:38

Hi,
habe gestern das gleiche Problem erkannt.
So ein mist.
Nicht verbunden und keine IMEI
LG
Seit Juli 2013 Besitzer eines ZOE Intens schwarz.
Dutchman
 
Beiträge: 85
Registriert: Di 30. Okt 2012, 17:29
Wohnort: Deutschland, Hamburg

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste