Heute lieber keine klassische Musik

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Heute lieber keine klassische Musik

Beitragvon SpiritofZoe » Mi 7. Sep 2016, 07:32

Liebe Zoe-Fahrer

Seit Montag darf ich meine Swiss Edition spazieren führen und bin eigentlich wunschlos glücklich. Ein kleines peinliches Problem treibt mich jedoch fast auf die Palme. Fast jedes mal wenn ich die Zoe starte, wechselt das R-Link Radio uf einen klassischen Musiksender :roll: . Dieser Sender ist jedoch nicht im Preset oder sonst irgendwie verzeichnet. Folgendes habe ich schon probiert:

- R-Link nochmals auf die Werkseinstellung zurückgesetzt - keine Besserung

- Preset andere Radiosender - keine Besserung

- Preset klassischer Sender als 6. Preset - keine Besserung

Das ganze unter DR 1 und 2.

Vielleicht weiss jemand eine Lösung...

Grüsse aus der Schweiz, super Seite!
SpiritofZoe
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:10

Anzeige

Re: Heute lieber keine klassische Musik

Beitragvon Jack76 » Mi 7. Sep 2016, 07:41

"DR"??? Du hast ein r-Link Evolution mit DAB-Radiomodul!!!! Glückwunsch, das gab es bisher nämlich noch nicht. Vermute aber Den spezifisches Problem kommt vom Radiomodul (r-Link und Radiomodul sind 2 separate Module!). 99,9% der hier aktiven haben das ältere Radiomodul ohne DAB, damit sind Vergleiche zur Ursachenforschung sinnfrei. Händler zeigen und dokumentieren, Nachbesserung beantragen!
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1865
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Heute lieber keine klassische Musik

Beitragvon THellweg » Do 8. Sep 2016, 09:23

Hallo zusammen,

das geschilderte Problem kenne ich auch von meinem 2013er Zoe ohne DAB-Technik an Bord, daher denke ich, dass die Ursache nicht (allein) dort zu suchen ist.
Bei mir ist es allerdings kein Radiosender sondern der USB-EIngang, der immer wieder ohne erkennbaren Grund bei einem Neustart des Wagens angewählt ist. Auch wenn ich beim Ausschalten des Wagens zuletzt die Quelle "Radio" gewählt hatte, passiert es in 5 von 10 Fällen, dass nach einem Neustart der USB-Eingang gewählt ist. Interessant dabei ist zusätzlich, dass dann immer ein bestimmtes Album abgespielt wird, auch wenn dieses bei der letzten USB-Nutzung garnicht zuletzt abgespielt wurde. Der Wagen hat für alle Komponenten die jeweils neueste Software installiert und zeigt ansonsten keinerlei Auffälligkeiten oder Fehlfunktionen. Den "Freundlichen" darauf anzusprechen hatte ich bisher keine Gelegenheit und um extra deswegen die Werkstatt aufzusuchen ist mir dieses Problemchen nicht wichtig genug. Außerdem sagt mir mein Bauchgefühl und die bisherigen Erlebnisse mit den Entstörfähigkeiten diverser Werkstätten, dass man hier keine Lösung haben wird. Jedenfalls scheine ich ja nicht allein damit da zu stehen.

Viele Grüße,
Thomas
ZOE Intens (weiß, Neuwagen, q210) seit 09/14 und ZOE Intens (schwarz, Jahreswagen, q210) seit 12/15
Beide ZOE im täglichen Betrieb (Berufspendler, 90 bzw 70 km/Tag) unterwegs - Bisher etwa 55.000km
Benutzeravatar
THellweg
 
Beiträge: 96
Registriert: Sa 16. Aug 2014, 11:45
Wohnort: Soest

Re: Heute lieber keine klassische Musik

Beitragvon HubertB » Do 8. Sep 2016, 10:03

Hat Ähnlichkeit mit einem Phänomen das ich bei meinem Dension DAB Adapter beobachte (über USB angeschlossen).
Auch dort wird der zuletzt gehörte Sender vergessen wenn die Zoe länger als ein paar Stunden abgestellt war. Es kommt dann immer der erste aus der Liste (alphabetisch).
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Heute lieber keine klassische Musik

Beitragvon SpiritofZoe » Mo 12. Sep 2016, 14:50

Gibt es vielleicht schon andere die eine Swiss Edition erhalten haben und das gleiche Problem haben? Ich kann Mozart nicht mehr hören... ;)
SpiritofZoe
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:10

Re: Heute lieber keine klassische Musik

Beitragvon HOSCHLA » Mo 12. Sep 2016, 15:31

Das habe ich auch manchmal.

Bevor Du aussteigst den Ton ausschalten am Lenkrad.
Beim Neustart kurz mal schauen was das Display meint und dementsprechend neu Wählen, Radio oder USB.
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 256
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich

Re: Heute lieber keine klassische Musik

Beitragvon fbitc » Mo 12. Sep 2016, 19:43

Schön das Renault in der Vergangenheit nichts dazu gelernt hat [DISAPPOINTED BUT RELIEVED FACE]
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: Heute lieber keine klassische Musik

Beitragvon SpiritofZoe » Di 13. Sep 2016, 11:51

Falls es noch weitere Betroffene gibt. Ich habe das Radio jetzt auf FM gestellt. Dort bleibt auch bei einem "Neustart" der alte Radiosender. Es muss also, wie bereits von Jack76, THellweg und HubertB vermutet, am DAB Modul liegen...

Dann höre ich bis zu einem allfälligen Update wohl kein DAB-Radio :roll:

Grüsse
SpiritofZoe
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:10

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste