Unterschied zwischen 43KW und 64KW Motor

Elektromotor, Steuerung, Getriebe, Reifen des Renault ZOE

Unterschied zwischen 43KW und 64KW Motor

Beitragvon WalterundAnne » Mi 16. Mär 2016, 07:35

Hallo ZOE Gemeinde,
hat jemand Erfahrung mit beiden Motorstärken, und was wäre beim Kauf einer ZOE zu empfehlen ?
ZOE Intens schwarz seit Februar 2014
LEAF Acenta schwarz 30 KW seit Mai 2016
Mobile Ladebox Maxicharger
Benutzeravatar
WalterundAnne
 
Beiträge: 30
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 15:56

Anzeige

Re: Unterschied zwischen 43KW und 64KW Motor

Beitragvon wp-qwertz » Mi 16. Mär 2016, 07:37

den unterschied kenne ich gar nicht.
und motorstärke? ich meine :doof: aber das ist doch die angabe, mit wieviel watt der motor l a d e n kann und hat nichts mit der motorstärke zu tun. oder meintest du das?
wenn ja: von einem zoe, der 64kW laden kann, habe ich noch nie gehört/ gelesen.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - 30.12.2016
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5kWp - PV
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2574
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Unterschied zwischen 43KW und 64KW Motor

Beitragvon Nordlicht » Mi 16. Mär 2016, 07:42

...es gibt nur einen Elektromotor für die ZOE.
Die Zahlen die Du beschreibst beziehen sich auf die dauerhafte Leistungsabgabe (43kw), welche beim Vollgasfahren abgegeben wird und die kurzfristige Leistungsabgabe (65kw), welche man zum Beispiel beim Überholen benötigt...
Liebe Grüße, Nordlicht
09/2009: 29kw Holzpelletheitzanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc im Keller
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 888
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Unterschied zwischen 43KW und 64KW Motor

Beitragvon ammersee-wolf » Mi 16. Mär 2016, 07:44

43kw ist die max. Ladeleistung beim 210er ZOE. Der 240er hat eine max. Ladeleistung von 22kw.
64kw ist die max.Leistung die der Motor beim 210 und 240er abgeben kann. Vergleichbar mit PS (die eigentlich auch in kW angegeben sind) beim Verbrenner.
Ich hoffe, das stimmt so alles.

LG
Frank
10. Juli 2015, ZOE Intens Vorführer mit 700km auf der Uhr. Bis jetzt sind 60000 km dazu gekommen. :lol:
+23.09 Tesla MS 70D 89.000km bis jetzt.
+10.02.2016 Outlander PHEV TOP, Vorführer, Model 2015 akt: 27.000 km
+April 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 432
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 17:29

Re: Unterschied zwischen 43KW und 64KW Motor

Beitragvon wp-qwertz » Mi 16. Mär 2016, 07:48

schau, an, da habe ich wieder etwas dazugelernt :D 64kW kann er abgeben/ verwenden...
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - 30.12.2016
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5kWp - PV
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2574
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Unterschied zwischen 43KW und 64KW Motor

Beitragvon oe6ttq » Mi 16. Mär 2016, 09:06

Meine ZOE zeigt bei Vollstrom aber 72kW im Display an? Anzeigefehler? Kurzfriste Überlastung?
ZOE intens Weiß 04/2014
@home: CEE 32/22kW Bettermann B3200S
@work: 22kw Typ2 wallb-e
3,12kWp PV mit SmartFOX @home
Mitglied http://www.zoe-club-austria.at
oe6ttq
 
Beiträge: 57
Registriert: Do 19. Mär 2015, 16:26
Wohnort: 8410 Wildon

Re: Unterschied zwischen 43KW und 64KW Motor

Beitragvon WalterundAnne » Mi 16. Mär 2016, 09:08

Schaut mal hier nach :
www.autoscout24.de/auto/renault/renault-zoe/

Hier werden gebrauchte Zoe´s angeboten, einmal mit 58 PS und einmal mit 88 PS ????

Was soll das dann heißen ?
ZOE Intens schwarz seit Februar 2014
LEAF Acenta schwarz 30 KW seit Mai 2016
Mobile Ladebox Maxicharger
Benutzeravatar
WalterundAnne
 
Beiträge: 30
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 15:56

Re: Unterschied zwischen 43KW und 64KW Motor

Beitragvon ammersee-wolf » Mi 16. Mär 2016, 09:11

58 PS ist normale Leistung.
Bei kickdown vermehren sie sich kurzfristig zu 88 PS.

LG
Frank
10. Juli 2015, ZOE Intens Vorführer mit 700km auf der Uhr. Bis jetzt sind 60000 km dazu gekommen. :lol:
+23.09 Tesla MS 70D 89.000km bis jetzt.
+10.02.2016 Outlander PHEV TOP, Vorführer, Model 2015 akt: 27.000 km
+April 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 432
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 17:29

Re: Unterschied zwischen 43KW und 64KW Motor

Beitragvon m.k » Mi 16. Mär 2016, 09:13

Das ist afaik schon was mit Dauerleistung auch, in der Zulassung steht die geringere Dauerleistung somit musst du weniger Versicherung brennen. Manche inserieren dann mit der "zugelassenen Dauerleistung" und manche die Spitzenleistung, die für das normale rumfahren zählt. Es gibt jedenfalls keinen Unterschied zwischen den 43kW und 64kW Inseraten.
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 920
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: Unterschied zwischen 43KW und 64KW Motor

Beitragvon WalterundAnne » Mi 16. Mär 2016, 09:16

Hallo zusammen,

habs begriffen. Trotzdem meine ich, die Angaben in dieser Art sind für den Laien irreführend.

Danke für alle Antworten
ZOE Intens schwarz seit Februar 2014
LEAF Acenta schwarz 30 KW seit Mai 2016
Mobile Ladebox Maxicharger
Benutzeravatar
WalterundAnne
 
Beiträge: 30
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 15:56

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste