Pfeif-und Schleifgeräusche

Elektromotor, Steuerung, Getriebe, Reifen des Renault ZOE

Pfeif-und Schleifgeräusche

Beitragvon WalterundAnne » Do 28. Jul 2016, 14:42

2015
Hallo zusammen,
seit ein paar Wochen stelle ich fest, dass das Laufgeräusch des Motors immer lauter wird. Es hört sich an wie ein hoher Pfeifton, beim Beschleunigen wie beim Ausrollen. Dieser Ton hält an bis das Fahrzeug zum Stillstand kommt. Außerdem hört man so eine Art blechernes Schleifen. Sehr unschön das Ganze. Die Werkstatt meint das sei normal. Kann ich aber nicht glauben. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?

28.07.2016
Das geschilderte Geräusch wird jeden Tag lauter. Wenn ich durch die Stadt fahre schauen mir schon de Leute nach. Vor allem bei Strassen die links und rechts durch eine Mauer begrenzt sind, hört man es besonders stark.
War jetzt schon mehrmals beim Händler. Der meint man würde zwar was hören, aber das sei noch im Rahmen. Wer bestimmt eigentlich wann was noch im Rahmen ist ??? So macht es jedenfalls kein Spass mehr E-Auto zu fahren.
Kann mir jemand sagen wohin man sich wenden kann um diesen Missstand zu beseitigen.
ZOE Intens schwarz seit Februar 2014
LEAF Acenta schwarz 30 KW seit Mai 2016
Mobile Ladebox Maxicharger
Benutzeravatar
WalterundAnne
 
Beiträge: 30
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 16:56

Anzeige

Re: Pfeif-und Schleifgeräusche

Beitragvon Tho » Do 28. Jul 2016, 14:44

Kannst du das Geräuscht evtl. aufnehmen und an Renault (nein, nicht die Werkstatt) senden? :?:
Alternativ auch eine der hier bekannten spezialisierten Werkstätten aufsuchen.
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5275
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Pfeif-und Schleifgeräusche

Beitragvon nodojo » Do 28. Jul 2016, 14:57

Falls es es nicht zu weit weg für Dich ist, mache einen Termin mit Sergej, dem Z.E. Werkstattmeister vom Autohaus Schlesner in Nienburg. Der kann Dir helfen. Ggf. wird Dein Motor auf Kulanz getauscht. Da mein Renault Händler vor Ort zu Inkompetent ist, fahre ich lieber 130 KM zu Schlesner und weiss, das meiner ZOE dort auf jedem Fall geholfen wird und auch schon wurde. Hatte das gleiche Problem. Motorgeräusch, Händler vor Ort sagt Nö, Schlesner Top Service.
ZOE Intens 06/2013 ...der Weg ist das Ziel. Und das heisst Hyundai Ioniq (Sorry Tesla) !!
PV Anlage mit Sonnenbatteriespeicher.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 360
Registriert: Do 5. Mär 2015, 09:43
Wohnort: Wesermarsch

Re: Pfeif-und Schleifgeräusche

Beitragvon Berndte » Do 28. Jul 2016, 15:08

nodojo hat geschrieben:
...Ggf. wird Dein Motor auf Kulanz getauscht....

Auf Garantie!
Denn die dürfte bei sehr wenigen Zoe bereits um sein (5 Jahre und 100.000km auf den Antriebsstarng und alle Hochvoltteile).
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5268
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)


Zurück zu ZOE - Antrieb, Elektromotor

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast