Hundai`s Hybride nicht teurer als Dieselfahrzeuge!

Re: Hundai`s Hybride nicht teurer als Dieselfahrzeuge!

Beitragvon Karlsson » Fr 13. Mai 2016, 19:42

Ist Dir dabei auch klar, dass viele moderne Benziner totale Feinstaub schleudern sind, wogegen die Diesel da mittlerweile besser dastehen?

Ich glaube nicht, dass die Umweltzone Benziner und Diesel unterscheiden wird. Da wird es dann einfach heißen ab EU6 freie Fahrt und dann müssen die frühen Auris Hybrid draußen bleiben, wo manche Diesel weiter dürfen.

Von daher ist mir EU5 oder EU6 in den Papieren halt nicht egal.
Der Hybrid ist für mich unter den Verbrennern schon erste Wahl. Nur halt nicht zu jedem Preis.
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9209
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: Hundai`s Hybride nicht teurer als Dieselfahrzeuge!

Beitragvon m.k » Sa 14. Mai 2016, 22:58

Die Partikel hast du bei Direkteinspritzung, bei Euro 6 mehr als bei 4 und 5.
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 888
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: Hundai`s Hybride nicht teurer als Dieselfahrzeuge!

Beitragvon zitic » Do 16. Jun 2016, 22:50

Da kommen jetzt ja auch die Partikelfilter. Euro 6c. Schau mer mal...
zitic
 
Beiträge: 816
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Hundai`s Hybride nicht teurer als Dieselfahrzeuge!

Beitragvon BurkhardRenk » Mi 19. Okt 2016, 22:53

zitic hat geschrieben:
Da kommen jetzt ja auch die Partikelfilter. Euro 6c. Schau mer mal...


Die auch nicht die wirklich krebserregenden Partikel im Bereich 10-50 nm rausfiltern :(
BurkhardRenk
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 4. Okt 2016, 14:36

Re: Hundai`s Hybride nicht teurer als Dieselfahrzeuge!

Beitragvon Karlsson » Do 20. Okt 2016, 13:04

JuergenII hat geschrieben:
Hoffe nur dass man von dem Irrweg der Benzindirekteinspritzer wieder abkommt. Vielleicht sollte man das mal den Leuten von VW, Toyota etc. mitteilen. :mrgreen:

Toyotas Hybride sind Saugbenziner ohne Direkteinspritzung oder Turbo.
VW will nächstes Jahr beim Ottomotor mit Partikelfiltern anfangen.
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9209
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Hundai`s Hybride nicht teurer als Dieselfahrzeuge!

Beitragvon HubertB » Do 20. Okt 2016, 14:28

Der Atkinson Motor im Prius ist ja recht effizient. Weiss jemand ob das auch einen günstigen Einfluss auf die Abgaswerte hat?
https://de.wikipedia.org/wiki/Miller-Kreisprozess
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Vorherige

Zurück zu Allgemeines zu Plug-In Hybriden

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast