Wie wird der Opel Ableger vom Chevi Bolt heißen?

Re: Wie wird der Opel Ableger vom Chevi Bolt heißen?

Beitragvon eDEVIL » Mi 27. Jan 2016, 19:21

Müsste ja eher Franz, Eberhard o.ä. heißen (nach karl und Adam) :mrgreen:
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10164
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Wie wird der Opel Ableger vom Chevi Bolt heißen?

Beitragvon Karlsson » Do 28. Jan 2016, 13:05

Super-E hat geschrieben:
Das wird auch verbieten, dass man standardmäßig ein 22kW Ladegrät einbaut (+5000€).

So teuer ist das nicht. Von Brusa zugekauft kostet das doch rund 3 Scheine. In Stückzahlen produziert sinkt der Preis und das 1-phasige Ladegerät entfällt dafür auch noch. Also mehr als 2000 wird er dadurch sicherlich nicht teurer. Vielleicht auch weniger.

Super-E hat geschrieben:
CCS wird es ja wohl für Aufpreis geben.

Würde mich überraschen, wenn das nicht Serie wird. Deutlicher Mehrwert für kaum Aufwand. Dazu eine Variante weniger.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9597
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Wie wird der Opel Ableger vom Chevi Bolt heißen?

Beitragvon midimal » Do 28. Jan 2016, 13:39

Karlsson hat geschrieben:
Super-E hat geschrieben:
Das wird auch verbieten, dass man standardmäßig ein 22kW Ladegrät einbaut (+5000€).

So teuer ist das nicht. Von Brusa zugekauft kostet das doch rund 3 Scheine. In Stückzahlen produziert sinkt der Preis und das 1-phasige Ladegerät entfällt dafür auch noch. Also mehr als 2000 wird er dadurch sicherlich nicht teurer. Vielleicht auch weniger.

Super-E hat geschrieben:
CCS wird es ja wohl für Aufpreis geben.

Würde mich überraschen, wenn das nicht Serie wird. Deutlicher Mehrwert für kaum Aufwand. Dazu eine Variante weniger.



22kW Standard und CCS als Option fände ich gut
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5136
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Wie wird der Opel Ableger vom Chevi Bolt heißen?

Beitragvon twizyfan » Sa 30. Jan 2016, 23:02

Mein Tipp: Opel Elektra. :mrgreen:
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 19:22
Wohnort: Dresden

Re: Wie wird der Opel Ableger vom Chevi Bolt heißen?

Beitragvon Jogi » Sa 30. Jan 2016, 23:08

Wegen Bochum? ;)
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2775
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Wie wird der Opel Ableger vom Chevi Bolt heißen?

Beitragvon midimal » So 31. Jan 2016, 00:40

twizyfan hat geschrieben:
Mein Tipp: Opel Elektra. :mrgreen:


Oder Opel Eltra
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5136
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Wie wird der Opel Ableger vom Chevi Bolt heißen?

Beitragvon most » So 31. Jan 2016, 08:31

Trixx wäre denkbar,

siehe Link http://rmcardesign.com/2015/12/3105/
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 119
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover


Re: Wie wird der Opel Ableger vom Chevi Bolt heißen?

Beitragvon Cavaron » Do 11. Feb 2016, 14:22

Jetzt wurde es angekündigt und keiner hat es erraten. Opel war diesmal aber auch einfallsreich.

Der Bolt von Opel heißt:

Ampera-e

:o :shock: :roll:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ampera-e-Opel-kuendigt-neues-Elektroauto-an-3099271.html
Cavaron
 
Beiträge: 1482
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Wie wird der Opel Ableger vom Chevi Bolt heißen?

Beitragvon Cavaron » Do 11. Feb 2016, 14:26

Ich höre schon die Kinder: Amperä, Amperä - du bist ne alte Schindmähre...
Cavaron
 
Beiträge: 1482
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste