Video- Testfahrt mit ChevyBolt

Re: Video- Testfahrt mit ChevyBolt

Beitragvon boeselhack » Mi 28. Sep 2016, 15:59

Der Akku wird mitaufgeheizt, wenn man die Fahrgastzelle vorheizt, damit die Kapazität des Akkus möglichst gut ausgenutzt werden kann. Ist aber nix Neues, oder?
Noch 19 Stunden ;)

<träummodus>Mein Wunsch für morgen: Opel baut in den Volt einen ordentlichen 100 kW-Schnelllader ein und nutzt den doppelten Boden für ein paar weitere Akkumodule, damit Sie Ihr Versprechen von „noch eine Schippe drauflegen“ wirklich erfüllen können – ergibt 65 nutzbare kWh (statt 60 wie beim Bolt).
Dazu gibt's noch die Matrix-LED-Scheinwerfer und die AGR-Wellness-Sitze als Extra zum Dazubestellen :) </träummodus>
boeselhack
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Anzeige

Re: Video- Testfahrt mit ChevyBolt

Beitragvon midimal » Mi 28. Sep 2016, 17:52

boeselhack hat geschrieben:
Noch 19 Stunden ;)



Das ist zum Glück falsch - es sind nur noch 17,5 Std :)
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5075
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Vorherige

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gün102030ther und 3 Gäste