Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon Jogobo » Fr 19. Mai 2017, 10:50

Verfügbare Opel Ampera-e in D: -1 :D
Jogobo
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 10:31

Anzeige

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon zuhörer » Fr 19. Mai 2017, 15:10

Jogobo hat geschrieben:
Verfügbare Opel Ampera-e in D: -1 :D


So'n Mist, da muss ich meinen wohl zurückgeben... 8-)
opel-ampera-e/nachher-gehts-zu-opel-t22887.html
ORDER≡D
zuhörer
 
Beiträge: 210
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 17:18

Re: WEN DAS STIMM WÄRE DAS EIN (SCHLECHTER)WITZ

Beitragvon midimal » Sa 20. Mai 2017, 00:38

ensoniq2k hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:
Das Einzige was der Opel Ampera-E Kunde bestimmen darf ist die Zahlungsart :lol: :lol: :lol: :lol:


Und noch nicht mal die, es gibt ja quasi nur Leasing und das wird dann wohl per Bankeinzug laufen :roll:


Kannst bestimmt auch ueberweisen (Wetten?) :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5408
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon Jogobo » Mo 22. Mai 2017, 08:43

zuhörer hat geschrieben:
Jogobo hat geschrieben:
Verfügbare Opel Ampera-e in D: -1 :D


So'n Mist, da muss ich meinen wohl zurückgeben... 8-)
opel-ampera-e/nachher-gehts-zu-opel-t22887.html


Im Gegensatz zu Deinem Aprilscherz ist das kein Scherz... Großkunde halt!
Jogobo
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 10:31

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon zuhörer » Mo 22. Mai 2017, 19:26

*ROTFL* ...Großkunde...-1... *ROTFL* und nochmal *ROTFL*

Ist das die neue Bescheidenheit?
ORDER≡D
zuhörer
 
Beiträge: 210
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 17:18

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon Jogobo » Di 23. Mai 2017, 09:52

Sobald man pro Jahr eine gewisse Anzahl von Fahrzeugen bei Opel abnimmt, bekommt man tatsächlich, auch wenn Du es Dir überhaupt nicht vorstellen kannst, den Status "Großkunde". Bei ca. 100 Fahrzeugen mit dem Blitz auf dem Kühlergrill in der Fahrzeugflotte stellt man für Opel schon einen Kunden dar, der gepflegt wird.
Damit einher geht, neben Rabatten, von denen man als Privatkunde nur träumen kann, auch die bevorzugte Behandlung bei der Ausstattung der Fahrzeugflotte. Und wenn unser persönlicher Kundenbetreuer sagt, wir bekommen selbstverständlich einen Ampera-e, wenn wir einen haben möchten, dann darfst Du Dich gerne 10 Mal auf dem Boden rumrollen und vor lachen nicht in den Schlaf kommen. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass die verfügbare Anzahl von Ampera-e in Deutschland seit einer Woche um einen reduziert wurde.
Sobald wir von Opel für 2-3 Wochen ein Testfahrzeug haben (das wird noch mit Rüsselsheim geklärt), werde ich hier auch darüber berichten.
Jogobo
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 10:31

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon zuhörer » Di 23. Mai 2017, 17:26

Es ist mir völlig klar, wie der Autohandel mit Firmen-Flotten funktioniert. Aber wenn man als großer Firmen-Kunde um EINEN Ampera-E betteln muss dann ist das schon höchst peinlich für Opel.
Und Opel gilt auch mein *ROTFL*, nicht dir.

Am 27.10.2018 bekomme ich mein Tesla Model 3, das habe ich auch Opel mitgeteilt, das sie sich den Ampera-E in 2019 sonstwohin schieben können. Natürlich keine Antwort. 8-)
ORDER≡D
zuhörer
 
Beiträge: 210
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 17:18

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon AbRiNgOi » Di 23. Mai 2017, 17:39

ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
Zwischenstand: 61.000 km nach 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2446
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon Michel-2014 » Di 23. Mai 2017, 23:06

Und es hat noch keiner gefragt wie Du auf das Datum kommst :-)
Michel-2014
 
Beiträge: 147
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 22:45

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon Jogobo » Mi 24. Mai 2017, 08:13

zuhörer hat geschrieben:
Es ist mir völlig klar, wie der Autohandel mit Firmen-Flotten funktioniert.

Wenn Du es sagst...

zuhörer hat geschrieben:
Aber wenn man als großer Firmen-Kunde um EINEN Ampera-E betteln muss(...)

Habe ich irgendwo was von "betteln" geschrieben? Es war überhaupt kein Problem, auf einmaliges Nachfragen sofort eine Zusage zu bekommen.

zuhörer hat geschrieben:
Und Opel gilt auch mein *ROTFL*, nicht dir.

Du hast Probleme, Dich so auszudrücken, dass man bzw. ich verstehe, was Du meinst. Soll das nun heißen, dass Du mit "ROTFL" auch Opel, neben mir, meinst? Oder verwendest Du "auch" in diesem Kontext (völlig missverständlich) als "ausschließlich"?

Und wo ist bei
zuhörer hat geschrieben:
*ROTFL* ...Großkunde...-1... *ROTFL* und nochmal *ROTFL*
der Hinweis auf Opel? Jeder der lesen kann, kann Deine Aussage auch in den richtigen Kontext stellen. Im Nachhinein zu behaupten, das war ja alles ganz anders gemeint und das habe man so nicht gesagt, kann man unter "Alternative Fakten" verbuchen, muss man aber nicht.
Was Du mir mit Deinen Kommentaren zu meiner subtilen Mitteilung, dass es möglich ist, an einen Ampera-e zu kommen, unterstellt hast, war klar heraus zu lesen. Zurückrudern ist möglich, aber sinnlos.

zuhörer hat geschrieben:
Am 27.10.2018 bekomme ich mein Tesla Model 3(...)

Nicht, dass es jemanden interessieren würde, aber viel Spaß damit, wenn es denn jemals kommt. Der Fantasie sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt.
Zuletzt geändert von Jogobo am Mi 24. Mai 2017, 11:30, insgesamt 1-mal geändert.
Jogobo
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 10:31

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste