Umfrage Ampera E als Erstwagen

Passt Euch der Ampera E als Erstwagen?

- ja, alles supi
34
14%
- nur mit Zugeständnissen
37
15%
- nein, hat mindestens ein K.O.-Kriterium
26
11%
- 50kW DC sind zu wenig
19
8%
- ohne AHK ist das echt blöd
25
10%
- ohne 3 Phasen Lader ist echt blöd
63
26%
- der Kofferraum ist mit 381l zu klein
10
4%
- die Sitze sind mir zu schmal
7
3%
- der Akku ist immer noch zu klein
3
1%
- ist mir zu teuer
16
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 240

Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon Karlsson » Di 18. Okt 2016, 19:49

Umfrage zur Eignung des Ampera E als Erstwagen.

Opel hat ja vollmundig ein vollwertiges E-Auto angekündigt, einen Gamechanger. Also ein erschwingliches Volumenmodell, dass dem Astra in der Eignung ebenbürtig sein soll.

Wie seht ihr das?

Ihr könnt 8 Optionen auswählen, da es bei den ersten 3 Punkten um die grundsätzliche Eignung geht und im Folgenden um Kritikpunkte, die für Euch zutreffen können oder auch nicht.

Die Umfrage ist unbefristet und ihr könnt Eure Meinung im Nachinhein ändern.
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9187
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon Simon1982 » Di 18. Okt 2016, 20:06

Ich fänd es toll, wenn du noch ein paar Optionen ergänzen könntest. Mir gefällt zB das Design nicht, zudem fehlt mir ein Abstandsradar (oder allgemeiner Assistenzsysteme) und mit dem Image von Opel ist es mE nun auch nicht zum Besten bestellt...
Simon1982
 
Beiträge: 87
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon Karlsson » Di 18. Okt 2016, 20:14

Die Umfrage lässt leider nur 10 Punkte zu. Alles darüber hinausgehende muss halt niedergeschrieben werden.
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9187
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon lingley » Di 18. Okt 2016, 20:39

Da die Zoe bei uns den Erst- und Alleinwagen stellt sollte der Ampera E doch Dicke reichen, aber Zweifel bleiben noch.
Ich denke er wird uns schlussendlich sowieso zu teuer werden, genauso wie 2013 sein Vorgänger >37500€ = unerreichbar
lingley
 

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon Karlsson » Di 18. Okt 2016, 20:42

Bitte kreuzt auf jeden Fall einen der ersten 3 Punkte an. Das ist ja die Unterscheidung ja / nein / vielleicht.
Die Summe der Stimmen der ersten 3 Punkte sollte schon der Anzahl der Teilnehmer insgesamt entsprechen.

lingley hat geschrieben:
Da die Zoe bei uns den Erst- und Alleinwagen stellt sollte der Ampera E doch Dicke reichen,

Klar sind die Bedürfnisse unterchiedlich. Das ist ja auch legitim.
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9187
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon Nordstromer » Mi 19. Okt 2016, 10:23

Noch eine Umfrage? Bist du so getroffen? Ich denke du spinnst genauso wie DonDonaldi. Auch wenn der AmperaE für mich nur eine mögliche Option ist fällt auf, dass du fast nur negative Punkte zur Wahl gestellt hast. Anhängerkupplung, Kofferraum, 50kW.

Und wie soll ich beurteilen, ob er mir zu teuer ist? Es gibt ja noch nicht mal einen offiziellen Preis.

Man müsste Euch beide mal für eine Zeit aus dem Verkehr ziehen. Wobei es für mich fast noch nervender ist das du ständig neue Beiträge zum mehr oder weniger selben Thema eröffnest.
Nordstromer
 
Beiträge: 113
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon Greenhorn » Mi 19. Okt 2016, 12:01

@Nordstromer
Wir haben hier mittlerweile kein E Auto Forum mehr, sondern ein Forum für Hellseher und sonstige Weissagungen.
Ständig Diskutieren über Dinge die noch niemand weiß, aber schon in der Realität gelebt werden.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3347
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon bernd71 » Mi 19. Okt 2016, 15:01

Wie kann man "ist mir zu teuer" auswählen, wenn der Preis und eigentlich das Endprodukt noch nicht bekannt ist?
bernd71
 
Beiträge: 364
Registriert: Do 6. Sep 2012, 22:26

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon E03 » Mi 19. Okt 2016, 17:25

Für mich ganz klar kein Erstwagen, was aber nicht am Auto liegt, sondern am weitgehend fehlenden Schnellladenetz.
:) 2014er e-Golf seit Oktober 2015 :)
E03
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 08:49

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon DonDonaldi » Mi 19. Okt 2016, 20:58

bernd71 hat geschrieben:
Wie kann man "ist mir zu teuer" auswählen, wenn der Preis und eigentlich das Endprodukt noch nicht bekannt ist?


Karlsson kann alles wusstest Du das nicht? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :mrgreen:
DonDonaldi
 
Beiträge: 844
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Anzeige

Nächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste