Umfrage Ampera E als Erstwagen

Passt Euch der Ampera E als Erstwagen?

- ja, alles supi
34
14%
- nur mit Zugeständnissen
37
15%
- nein, hat mindestens ein K.O.-Kriterium
26
11%
- 50kW DC sind zu wenig
19
8%
- ohne AHK ist das echt blöd
25
10%
- ohne 3 Phasen Lader ist echt blöd
63
26%
- der Kofferraum ist mit 381l zu klein
10
4%
- die Sitze sind mir zu schmal
7
3%
- der Akku ist immer noch zu klein
3
1%
- ist mir zu teuer
16
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 240

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon Karlsson » So 30. Okt 2016, 14:47

DonDonaldi hat geschrieben:
Das bedeutet wenn der Preis stimmt ist P1 kein Problem? Dann wären wir ja einer Meinung. Nicht das Du am Ende schwach wirst :lol:

Das ist ein klarer Nachteil, aber in ein paar Jahren wahrscheinlich kein Nogo mehr. Momentan wäre es für mich schon ein Nogo als Erstwagen. Wie es zukünftig aussieht, hängt vom DC Ausbau ab.

DonDonaldi hat geschrieben:
Ja klar Kinderwagen spielt ne Rolle und da tut es die ZOE, aber ein Minivan wie der Ampera passt nicht. :lol:

Zum hundersten Mal - Zoe ist ein ZWEITWAGEN! Als Erstwagen wäre der genauso inakzeptabel klein.
DonDonaldi hat geschrieben:
Wenn bei 25k€ Schluss ist wirst Du noch ein paar Jahre warten müssen. Wie wäre es mit 1-2 Jahren Forumspause? :lol:

Wollte ich Dir auch gerade vorschlagen wenn Du nichts inhaltliches beizutragen hast.
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9187
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon DonDonaldi » Mo 31. Okt 2016, 08:43

Karlsson hat geschrieben:
Das ist ein klarer Nachteil, aber in ein paar Jahren wahrscheinlich kein Nogo mehr. Momentan wäre es für mich schon ein Nogo als Erstwagen. Wie es zukünftig aussieht, hängt vom DC Ausbau ab.


Oha und dafür so ein Fass aufmachen?


Karlsson hat geschrieben:
Zum hundersten Mal - Zoe ist ein [u][b]ZWEITWAGEN!


Und der Ampera taugt als Zweitwagen für dich nicht. Warum dann der Aufstand? Such weiter. Wenn der Preis zu hoch ist werden wir das auch tun und sicher nicht das Forum voll flennen wie unfair und dumm Opel doch ist. :lol:
DonDonaldi
 
Beiträge: 844
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon Karlsson » Mo 31. Okt 2016, 13:32

DonDonaldi hat geschrieben:
Oha und dafür so ein Fass aufmachen?


Die Frage möchte ich Dir genau so zurück geben. Warum lässt Du die Foristen nicht einfach mal ihren Unmut äußern und akzeptierst, dass viele mit dem gebotenen nicht zufrieden sind?

DonDonaldi hat geschrieben:
Und der Ampera taugt als Zweitwagen für dich nicht. Warum dann der Aufstand? Such weiter. Wenn der Preis zu hoch ist werden wir das auch tun und sicher nicht das Forum voll flennen wie unfair und dumm Opel doch ist.

Klar taugt der als Zweitwagen. Vielleicht wird's auch noch mal ein Erstwagen (ab 2022). Er entspricht zwar in vielen nicht meinen Wünschen, aber Alternativen gibt's ja auch keine.
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9187
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon DonDonaldi » Mo 31. Okt 2016, 14:27

Karlsson hat geschrieben:
dass viele mit dem gebotenen nicht zufrieden sind?


Was wurde denn wem angeboten? Denkst Du Opel hat uns paar Leuten den Ampera angeboten? Oder hat Opel doch eine andere Zielgruppe vor Augen?

Ich könnte mich auch permanent über viele Dinge aufregen wenn ich wollte. Aber wo liegt da der tiefere Sinn?
Was mir nicht gefällt kaufe ich nicht bzw. meide ich. Und damit hat es sich. Opel ist nicht dazu da meine Wünsche zu erfüllen.
Opel macht ein Angebot an eine vorher genau geplante Zielgruppe. Ich kann selbst entscheiden, ob ich dazu gehöre oder nicht.

Und ich fühle mich zugehörig. Du eben nicht. Mehr gibt es dazu gar nicht zu sagen und zu schreiben.
DonDonaldi
 
Beiträge: 844
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Re: Umfrage Ampera E als Erstwagen

Beitragvon Karlsson » Mo 31. Okt 2016, 19:38

DonDonaldi hat geschrieben:
Ich könnte mich auch permanent über viele Dinge aufregen wenn ich wollte. Aber wo liegt da der tiefere Sinn?

Dann hör doch endlich auf, die Leute hier zu ärgern und uns alle als unwichtige Minderheit zu diffamieren.

DonDonaldi hat geschrieben:
Mehr gibt es dazu gar nicht zu sagen und zu schreiben.

Das wäre schön!
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9187
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Vorherige

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste