Opel-Registrierung - kleiner Seitenhieb auf Tesla?

Re: Opel-Registrierung - kleiner Seitenhieb auf Tesla?

Beitragvon Tho » Di 25. Okt 2016, 15:50

Vielleicht kommen die ganzen Infos auch erst nächstes Jahr?
Für Opel hat der Ampera in keinster Weiße die Bedeutung, die wir ihm beimessen.
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3882
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Opel-Registrierung - kleiner Seitenhieb auf Tesla?

Beitragvon Aki66 » Di 25. Okt 2016, 16:40

Tho hat geschrieben:
Für Opel hat der Ampera in keinster Weiße die Bedeutung, die wir ihm beimessen.


Das ist Deine Vermutung.
Ich glaube zwar auch nicht das der Ampera e bei Opel die aller erste Geige spielt, aber ich denke schon, das man den Ampera E als erster "Versuchballon" im reinen EV Bereich, zumindest Markt strategisch eine hohe Bedeutung beimisst.
Wäre das nicht so würde nicht der CEO Neumann ständig in sozialen Medien irgendwas über den Ampera-e zwitschern. Entwicklungstechnisch gebe ich Dir aber recht. Ich kenne einige die in Rüsselsheim arbeiten und den meisten musste ich erst erklären was ein Ampera e ist :D
Aki66
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 12:10

Re: Opel-Registrierung - kleiner Seitenhieb auf Tesla?

Beitragvon Ladeheld » Di 25. Okt 2016, 16:41

Tho hat geschrieben:
Für Opel hat der Ampera in keinster Weiße die Bedeutung, die wir ihm beimessen.

So könnte es kommen. Die E-Mobilität der großen Hersteller verkommt immer mehr zu einer einzigen Ankündigungskampagne! Es werden extrem viele Studien gezeigt, aber nur sparsam dosierte Infos herausgegeben was wirklich kommen wird, ganz einfach, weil die Brühe bisher sehr dünn ist. Und wir alle schreiben fasziniert darüber und saugen die Meldungen begierig auf, was da alles kommen soll - im nächsten Jahrzehnt - voraussichtlich - vielleicht - oder auch nicht.

Das einzige was zählen sollte sind die Fakten: Was kann ich heute, hier und jetzt gutes kaufen. Und zu welchem Preis.
Der Rest ist Marketinggewäsch.
Den Opel habe ich vorerst abgeschreiben. Viel zu kleine Stückzahl geplant. Klassisches Verbrenner-Kühler-Gesicht. Lademöglichkeiten unpräzise. Das Umdenken bei den Opel / GM Leuten muss erst noch einsetzten. TESLA zeigt wo es lang geht! Vergiss Opel!
Seit 05.08.2014 mit Schnarchlader e-up! elektrisch unterwegs; soweit die Akkus halten. Fährst Du schon oder lädst du noch? :mrgreen: Oktober 2016 Model i3 94Ah bestellt! Es geht voran!
Benutzeravatar
Ladeheld
 
Beiträge: 241
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 09:55

Re: Opel-Registrierung - kleiner Seitenhieb auf Tesla?

Beitragvon Aki66 » Di 25. Okt 2016, 17:01

Ladeheld hat geschrieben:
Das Umdenken bei den Opel / GM Leuten muss erst noch einsetzten. TESLA zeigt wo es lang geht! Vergiss Opel!

Ich glaube das im Gegensatz zu Mercedes und VW (BMW), Opel schon konkreter ist. Der Bolt ist ja in den USA schon für die Händler bestellbar. Die Produktion soll angeblich diese Tage anlaufen.
Aus den Berichten von LG sind für 2017 30.000 Batterien für den Bolt geplant.Das ist eigentlich nicht so wenig für ein EV.
Generell würde ich ja auch eher zum Tesla 3 tendieren, aber der kommt zu spät auf den Markt für mich. Außerdem sind da bis dato genauso nur Ankündigungen da und noch nichts konkretes, außer das die ersten 2017 ausgeliefert werden sollen.

Gruß Aki
Aki66
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 12:10

Re: Opel-Registrierung - kleiner Seitenhieb auf Tesla?

Beitragvon zuhörer » Di 25. Okt 2016, 18:24

Ich habe mich schon vor einer Weile dort über die Ampera-E Seite "registriert". Es kam der normale Opel Newsletter. In dem Newsletter stand eine Antwort-adresse drin, ich habe darüber sofort interveniert, das ich ausschließlich an Informationen zu Elektrofahrzeugen interessiert sei, Verbrenner mich nicht mehr interessierten und ich auch keinen mehr kaufen würde.

Es kam tatsächlich eine Antwort - ich bekam eine Ticket-Nummer mit den Hinweis dass mein Anliegen an die zuständige Fachstelle weitergeleitet wurde. Seit dem habe ich nichts mehr vom Opel-Newsletter gehört. :lol: :lol: :lol:

Es wird ganz sicher erfasst, über welche Subseite der Opel-Webseiten der Newsletter bestellt wird, darüber werden sie das Interesse am Ampera-E beobachten.

Eine Antwort verursacht Aufwand in Form eines Tickets, den irgendwer bezahlen muss. (meist ist der "Frontdesk" nach extern ausgelagert und die werden nach Anzahl der Tickets bezahlt) Also wird es irgendwo auffallen wenn hier viele Antworten kommen. Also antwortet! :mrgreen:

Tesla will den Wandel wirklich, alle anderen sind mehr oder weniger Getriebene (Flottenverbrauch, green washing usw.), egal was die Marketing-Hanseln erzählen.
ORDER≡D
zuhörer
 
Beiträge: 84
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:18

Re: Opel-Registrierung - kleiner Seitenhieb auf Tesla?

Beitragvon Gerdi » Mi 26. Okt 2016, 05:48

zuhörer hat geschrieben:
Tesla will den Wandel wirklich, alle anderen sind mehr oder weniger Getriebene (Flottenverbrauch, green washing usw.), egal was die Marketing-Hanseln erzählen.


Danke!
Exakt so stellt sich das für mich auch dar. Diese Haltung keine Informationen zu veröffentlichen schafft mehr Entäuschung und Ablehnung als Begeisterung.
PV 9,75 kW mit 11kW nutzbaren Speicher (VRLA)
eGolf ab 1.4.2015
Bild
Gerdi
 
Beiträge: 134
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 08:20
Wohnort: Neumünster

Re: Opel-Registrierung - kleiner Seitenhieb auf Tesla?

Beitragvon Aki66 » Mi 26. Okt 2016, 06:18

zuhörer hat geschrieben:
I
Tesla will den Wandel wirklich, alle anderen sind mehr oder weniger Getriebene (Flottenverbrauch, green washing usw.), egal was die Marketing-Hanseln erzählen.


Den Satz unterschreibe ich ja auch und es ist der Hauptgrund warum ich lieber einen Tesla kaufen würde. Die Modelle S und X sind mir aber zu teuer (würde bei verbrennern auch keine Oberklasse kaufen) und das Model 3 kommt halt frühsten 2018 nach Deutschland.
Aki66
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 12:10

Re: Opel-Registrierung - kleiner Seitenhieb auf Tesla?

Beitragvon SL4E » Mi 26. Okt 2016, 10:28

Opel wartet auf die Preise vom e.Golf und VW auf die Preise von Opel. Mal gucken wer als erstes nachgibt.
SL4E
 
Beiträge: 630
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Opel-Registrierung - kleiner Seitenhieb auf Tesla?

Beitragvon Solarmobil Verein » Mi 26. Okt 2016, 10:43

Tho hat geschrieben:
Für Opel hat der Ampera in keinster Weiße ...
Zum einen: "Ampera-e", wenn schon.
Zum anderen: Ich bin mir sicher, daß es auch rote, gelbe grüne, blaue, ... geben wird. ;)

Ich habe von meinem Opel-Händler eine Einladung zu einer VIP-Ausstellung bekommen.
Ich werde da mal anrufen (man muß sich telefonisch anmelden) und fragen, ob sie schon einen Ampera-e da haben.
Wenn nicht, dann komme ich auch nicht vorbei.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 252
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Re: Opel-Registrierung - kleiner Seitenhieb auf Tesla?

Beitragvon Yorch » Mi 26. Okt 2016, 18:21

Solarmobil Verein hat geschrieben:
Ich habe von meinem Opel-Händler eine Einladung zu einer VIP-Ausstellung bekommen.
Ich werde da mal anrufen (man muß sich telefonisch anmelden) und fragen, ob sie schon einen Ampera-e da haben.
Wenn nicht, dann komme ich auch nicht vorbei.


Hat er vielleicht noch Einladungen übrig?
Yorch
 
Beiträge: 161
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 20:56
Wohnort: Ruhrgebiet

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste