Eure Schätzung Bruttolistenpreis Ampera-E

Re: Eure Schätzung Bruttolistenpreis Ampera-E

Beitragvon moxl » Fr 30. Sep 2016, 13:49

Justus65 hat geschrieben:
Ich bin weiterhin der Ansicht, dass der Ampera-e immer unter 40.000 € kosten wird. Frankreich plant ein Gesetz, dass nur Autos unter 40.000 € eine staatliche Förderung erhalten.


Wenn er in Frankreich unter 40.000 € kostet kann er Deutschland trotzdem 44.000 € kosten.
BEV 2020 - ik warte dir. Solange fahre ich jetzt Pedelec...

70-100 km Reichweite
ca. 0,5kWh/100km Verbrauch

10.10.2016 - 1000 km gefahren
moxl
 
Beiträge: 559
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 11:18

Anzeige

Re: Eure Schätzung Bruttolistenpreis Ampera-E

Beitragvon Justus65 » Fr 30. Sep 2016, 16:26

Kann es sein, dass hie einige den Preis des Ampera e nach oben scheiben wollen? Evtl in der offnung, dass es ein Flop wird oder dass er so teuer wird, wie ihr Model 3, auf das sie noch Jahre warten müssen?
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Re: Eure Schätzung Bruttolistenpreis Ampera-E

Beitragvon Tideldirn » Fr 30. Sep 2016, 17:33

Ich verfolge den Ampera e auch mit Hochspannung :-)
Für mich ist der zu brechende Preis nach Förderung 37000,- €
Etwas mehr würde mich der neue i3 in der Konfiguration kosten, die ich haben will alle Förderungen und Rabatte abgezogen.
Selbst wenn der Ampera e also bei 41000,-€ mit vielleicht etwas Ausstattung landet, würde die Entscheidung eigentlich nur noch an der Verfügbarkeit hängen.
Natürlich nehm ich ihn auch für 35000,-€
Gruß,

Wolfgang
_______________________________________________________________________________
Seit 27.03.2015 vollkommen zufrieden unterwegs in einem i3 BEV 60Ah. I001-16-07-506 max. Kapa 19,9kWh
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 364
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:53

Re: Eure Schätzung Bruttolistenpreis Ampera-E

Beitragvon Adrian » Fr 30. Sep 2016, 18:20

Ist doch teurer wie Model 3 (35.000 $), Bolt (38.245 $ mit CCS). Wollte nur darauf hinweisen das Journalisten von Autobild und Co den Dollar Preis in Euro umrechnen, fertig. Vergessen wird dabei 19 % Mwst und 10 % Importsteuer und zusätzliche Logistik.
Zitat VDA:
In unserer Branche bedeutet das: Zollsätze von 2,5 Prozent bis zu 25 Prozent in den USA auf Fahrzeuge aus der EU –
und umgekehrt ein Importzoll für Autos von 10 Prozent in der EU.


Mit CCS Option sind es 44.500 € für die Basis und 49.000 € Premium. Vielleicht machen sie 4-5 Tausend € runter, sind dann immer noch über 40.000 €.
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1165
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Eure Schätzung Bruttolistenpreis Ampera-E

Beitragvon DonDonaldi » Fr 30. Sep 2016, 18:33

Adrian hat geschrieben:
Ist doch teurer wie Model 3 (35.000 $), Bolt (38.245 $ mit CCS). Wollte nur darauf hinweisen das Journalisten von Autobild und Co den Dollar Preis in Euro umrechnen, fertig. Vergessen wird dabei 19 % Mwst und 10 % Importsteuer und zusätzliche Logistik.
Zitat VDA:
In unserer Branche bedeutet das: Zollsätze von 2,5 Prozent bis zu 25 Prozent in den USA auf Fahrzeuge aus der EU –
und umgekehrt ein Importzoll für Autos von 10 Prozent in der EU.


Mit CCS Option sind es 44.500 € für die Basis und 49.000 € Premium. Vielleicht machen sie 4-5 Tausend € runter, sind dann immer noch über 40.000 €.


Wärt Ihr eigentlich sehr traurig sollte das Einstiegsmodell inkl. Förderung 30k€ kosten? Odee wärt Ihr auch so begeistert wie wir? Wir würden ihn dann nämlich ganz sicher kaufen und uns am Ampera erfreuen!
DonDonaldi
 
Beiträge: 858
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Re: Eure Schätzung Bruttolistenpreis Ampera-E

Beitragvon Justus65 » Fr 30. Sep 2016, 18:46

Einige haben offenbar immer noch nicht begriffen, dass der Verkaufspreis sich nicht von den Herstellungskosten ableiten lässt, sondern sich einfach danach richtet, was die Leute bereit sind zu bezahlen. In den USA geben die Leute im Schnitt 33.000$ für ein Auto aus, daran orientiert sich der US Preis, wenn die Subvention abgezogen ist. In Canada kostet das Auto incl. CCS umgerechnet 32.000$. Der Preis hat nichts mit Umrechnungskursen und nichts mit Steuern zu tun. Der Preis richtet sich nach dem Marktumfeld. Ich gehe davon aus, dass Opel immer noch den Merkt sondiert und versucht herauszubekommen, welcher Preis maximal möglich ist, so dass das Auto mit den erforderlichen Stückzahlen verkauft werden kann. Da derzeit viele Hersteller neue Modelle auf den Markt bringen, wartet man natürlich so lange wie möglich ab, bevor man aus der Deckung kommt. Ich gehe davon aus, dass GM auch mit 32000$ Gewinne mit dem Auto macht, sonst würden sie es in Canada nicht für das Geld anbieten. Wenn man von da ab unbedingt rechnen will: Das wären dann 28.500€. Unsere Mehrwertsteuer ist ca. 13% höher als die in Canada macht 32.000€. Dann wird der Teil der Subvention, der vom Autohersteller zu tragen ist noch aufgerechnet, dann kommt man auf 34.000€. Und wo ist man dann? Bei dem Betrag den "gut informierte Gazetten" schon lange zum Besten geben.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Re: Eure Schätzung Bruttolistenpreis Ampera-E

Beitragvon Justus65 » Fr 30. Sep 2016, 18:50

@Adrian:
"Ist doch teurer wie Model 3 (35.000 $), Bolt (38.245 $ mit CCS)."

Was das Model 3 kosten wird, weiß noch niemand. Bis jetzt waren die Teslas immer teurer als angekünigt. Und wer weiß, wenn das Model 3 zu dem Preis tatsächlich kommt, senkt auch GM vielleicht die Preise, da bis dahin die Akkus wieder billiger zu bekommen sind. Solange keine Konkurrenz am Markt ist, kann man ja Geld verdienen.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Re: Eure Schätzung Bruttolistenpreis Ampera-E

Beitragvon Adrian » Sa 1. Okt 2016, 16:53

Thomas von Autogefühl hat nach seinem Review noch mehrere Gespräche geführt und erfahren die Preise die rum geistern sind zu günstig.
Er meinte ein Opel Mitarbeiter hätte gesagt Preisliste vielleicht schon November..
Dateianhänge
Autogefühl.jpg
Autogefühl.jpg (37.88 KiB) 294-mal betrachtet
autogefühl2.jpg
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1165
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Eure Schätzung Bruttolistenpreis Ampera-E

Beitragvon E-ndorphine » Sa 1. Okt 2016, 22:02

AMS schätzt den Preis auf 34.000 - 36.000
Das hab ich doch gleich mal eingetragen.

32.500,- Auto-Bild (30.000,- bis 35.0000,-)
32.900,- Nordstromer
33.900,- boeselhack
33.900,- Misterdublex
33.980,- Mike
33.999,- zuhörer
34.500,- Justus65
34.550,- MIDIMAL
34.600,- Helfried
34.990,- Beetle
35.000,- AMS (34.000,- bis 36.0000,-)
35.500,- ensoniq2k
36.300,- eve
36.900,- mstaudi
37.490,- lingley
37.690,- bm3
37.900,- Bernd_1967
38.800,- Hamburger
39.000,- Tho
39.450,- just_cruise
39.495,- Cavaron*
39.500,- E-ndorphine
39.500,- Karlsson
39.950,- Poolcrack
39.950,- Derpostler
39.990,- harlem24
40.100,- dibu
41.449,- SL4E
42.500 - jonn68
43.280,- Solarstromer
43.950,- moxl
44.660,- Pivo
44.900,- Adrian
Zoe Intens seit Dezember 2015
E-ndorphine
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 14:22

Re: Eure Schätzung Bruttolistenpreis Ampera-E

Beitragvon Karlsson » Sa 1. Okt 2016, 22:24

[quote="Justus65"Ich gehe davon aus, dass Opel immer noch den Merkt sondiert und versucht herauszubekommen, welcher Preis maximal möglich ist, so dass das Auto mit den erforderlichen Stückzahlen verkauft werden kann.[/quote]
Uiuiuiuiui und dann setzen hier einige Opel den Floh ins Ohr man könne da deutlich über 40k€ für nehmen....

Die Aussage war ja erschwinglich - das hört für mich schon weit unter 40 auf.
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9203
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste