CCS-Flutwelle erwartet

CCS-Flutwelle erwartet

Beitragvon Blue shadow » Di 22. Nov 2016, 12:35

Moin,

Potentielle Amperahändler müssen mindestens eine CCS ladesäule aufstellen...zumindest in den USA...

Da werden sich die Händler aber freuen und lieber keinen Anbieten....im moment. Wer zahlt den Zauber und die Folgekosten?

Ich hatte gehofft, das Sie mobile CCScharger 15kw für 1500€ in den Verkaufsoptionen anbieten.

Ciao sven
Zuletzt geändert von Blue shadow am Di 22. Nov 2016, 18:37, insgesamt 1-mal geändert.
Konsul leaf blau winterpack ca 20000 km Spannung und Spass nach 33 monaten mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung. Im winter tönenende Stossdämpfer wie Oma's Sofa und Orga wie mit Postkutsche
Blue shadow
 
Beiträge: 365
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47

Anzeige

Re: CCS-Flutwelle erwartet

Beitragvon eDEVIL » Di 22. Nov 2016, 12:39

Blue shadow hat geschrieben:
Ich hatte gehofft, das Sie mobile CCScharger 15kw für 1500€ in die verkaufsoptionen anbieten.

Und woher soll OPEL mobile lader zu diesem Preis beschaffen? Das kabel kostet ja schon min die hälfte
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10080
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: CCS-Flutwelle erwartet

Beitragvon SL4E » Di 22. Nov 2016, 12:39

Ist doch schön das die Hersteller erkennen das es ohne Ladeinfrastruktur nicht geht und sie selbst tätig werden müssen.
SL4E
 
Beiträge: 637
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: CCS-Flutwelle erwartet

Beitragvon Aki66 » Di 22. Nov 2016, 12:45

Blue shadow hat geschrieben:
Potentielle Amperahändler müssen mindestens eine CCS ladesäule aufstellen...zumindest in den USA...



Hi sven,

kannst Du uns sagen woher Du die Info hast?

Axel
Aki66
 
Beiträge: 83
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 12:10

Re: CCS-Flutwelle erwartet

Beitragvon Blue shadow » Di 22. Nov 2016, 12:54

Ja bei menekes ...gut aber teuer....wer auch immer die Stecker baut ...sie sind im moment einzelstücke...am ende sollte der preis wie der zapfhahn an einer austerbenden tanksäule kosten (Preis?)

Der Chinaman baut doch schon...wenn die stückzahl stimmt und opel wie tesla nonprofit die dinger anbieten würde..

Quelle insideevs

http://insideevs.com/chevrolet-bolt-dea ... -chargers/
Konsul leaf blau winterpack ca 20000 km Spannung und Spass nach 33 monaten mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung. Im winter tönenende Stossdämpfer wie Oma's Sofa und Orga wie mit Postkutsche
Blue shadow
 
Beiträge: 365
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47


Zurück zu Opel Ampera-e

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste