Ampera-E Händler

Ampera-E Händler

Beitragvon Beetle » Di 23. Aug 2016, 15:26

Hallo,

Gibt es eine offizielle Liste mit den Opel Autohäusern, die den Ampera-E vertreiben und warten werden?
Opel Elmer, ein großer Opel Vertragshändler mit vielen Filialen im Münsterland hat mir bestätigt,
Ampera-Stützpunkthändler mit zwei Hochvolt-zertifizierten Kfz-Mechatronikern zu sein.

Gruß,
Beetle
meine eMobil-Historie: Elektroskate ES600 -> Citroën Saxo electrique -> Renault Fluence ZE -> Nissan Leaf -> als nächstes: Opel Ampera-E???
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 542
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Anzeige

Re: Ampera-E Händler

Beitragvon michaell » Di 23. Aug 2016, 17:25

Beetle hat geschrieben:
Hallo,

Gibt es eine offizielle Liste mit den Opel Autohäusern, die den Ampera-E vertreiben und warten werden?
Opel Elmer, ein großer Opel Vertragshändler mit vielen Filialen im Münsterland hat mir bestätigt,
Ampera-Stützpunkthändler mit zwei Hochvolt-zertifizierten Kfz-Mechatronikern zu sein.

Gruß,
Beetle


bis jetzt noch nicht. leider
ZOE intens seit 28.11.2014
Insel für Schnarchladung
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1175
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Ampera-E Händler

Beitragvon Beetle » Do 25. Aug 2016, 10:26

Ich habe meinem freundlichen Opel Händler deutlich dargelegt, das ich ein ausgeprägtes Interesse am Ampera-e habe. Von Werbung für Fahrzeuge mit herkömmlichen Motoren möge man jedoch Abstand nehmen. Er wil sich bei mir melden, sobald er Fakten hat, die noch offen sind, wie Ladeleistung und Austattungsvarianten.

Ich finde das Teil Klasse. Kompakt wie ein Corsa, Platz wie ein Meriva (mutmasslich, bislang saß ich ja noch nicht drin).
Flott ist er auch, ohne prollig auszusehen. Keine Reichweitendiskussionen mit der besseren Hälfte mehr. Auf den über 300km
wird schon eine funktionierende Ladesäule sein - sogar in Deutschland.
Das Design ist sehr europäisch, finde ich; er wird nicht so polarisieren wie i3, Leaf und Soul. Hoffentlich ist die Verarbeitung
nicht so "amerikanisch" wie mir der Ampera/Volt anmutete.

Und wenn der Listenpreis auf dem Niveau eines Leaf Tekna landet, hätte der Ampera-e das Zeug zum bestverkauften E-Auto. Vorrausgesetzt, GM kann und will auch der Nachfrage entsprechend liefern.
meine eMobil-Historie: Elektroskate ES600 -> Citroën Saxo electrique -> Renault Fluence ZE -> Nissan Leaf -> als nächstes: Opel Ampera-E???
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 542
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Ampera-E Händler

Beitragvon michaell » Do 25. Aug 2016, 13:25

Was macht Opel, wenn nun 5000 stueck in Deutschland bestellt werden ?
ZOE intens seit 28.11.2014
Insel für Schnarchladung
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1175
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Ampera-E Händler

Beitragvon Tho » Do 25. Aug 2016, 13:34

Verlosen. Wie Apple zu Hochzeiten des iPhones.
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3888
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Ampera-E Händler

Beitragvon Beetle » Fr 26. Aug 2016, 18:53

Ein Jahr Lieferzeit... :o

Ich hoffe, das GM die Produktion entsprechend des Bedarfs dann hochfährt, und der Bolt / Ampera-e kein
Compliance car wird, sondern erfolgreich werden darf.
meine eMobil-Historie: Elektroskate ES600 -> Citroën Saxo electrique -> Renault Fluence ZE -> Nissan Leaf -> als nächstes: Opel Ampera-E???
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 542
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Ampera-E Händler

Beitragvon 0x00 » Fr 26. Aug 2016, 19:18

wieviel stück erhält dann österreich? 300? :) 1 jahr lieferzeit würde ich in dieser schnelllebigen branche nicht für den ampera-e abwarten, da kann man ja gleich die nächste generation eines anderen herstellers nehmen, 2018 wird sich bestimmt bei nissan dann auch sehr viel tun
aber ontopic, zumindest weiß ich dass "josef auer gmbh" in krems, niederösterreich aktuell von "spätsommer 2017" spricht und dass sie diese fahrzeuge auch verkaufen und servicieren werden.
0x00
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 18. Aug 2016, 13:15
Wohnort: .at

Re: Ampera-E Händler

Beitragvon Twizyflu » Fr 26. Aug 2016, 23:15

Und genau das glaube ich eben.
Da wird es zu wenig Stück geben für uns Europäer und das wars
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Ampera-E Händler

Beitragvon harlem24 » Fr 26. Aug 2016, 23:37

Planungen von GM für den Bolt sind angeblich 35.000 Fahrzeuge im ersten vollen Jahr, davon sollen 10% nach Europa kommen.
Bei 5000 Bestellungen, die ich jetzt mal europaweit als nicht soo unrealistisch ansehe, wird man halt 1,5 Jahre auf den Wagen warten müßen.
Und ganz ehrlich, ich kann mir auch vorstellen, dass Länder wie Norwegen bei der Auslieferung bevorzugt werden. Hieße dann hier noch länger warten.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1376
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Ampera-E Händler

Beitragvon Twizyflu » Sa 27. Aug 2016, 00:07

Und vergiss nicht die Händler ;)
Hui die Vorführwagen - hergerissen und geschunden - trotzdem will sie jeder kaufen :D
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Nächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Aki66, steinerl und 4 Gäste