Zugangsmatrix für Ladenetz, EnBW, Vattenfall, EWE, RWE, TNM,

Re: Zugangsmatrix für Ladenetz, EnBW, Vattenfall, EWE, RWE,

Beitragvon TeeKay » Mi 24. Jun 2015, 19:48

Bald kommen Lockangebote wie bei den Call by Call Telefonanbietern. In der ersten Woche ist Charge&Zock ultrabillig. Dann werden die Preise angepasst und wer nicht aufpasst, zahlt irgendwann 30 Euro pro Stunde. Abrechnung natürlich erst am Monatsende...
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10582
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Zugangsmatrix für Ladenetz, EnBW, Vattenfall, EWE, RWE,

Beitragvon mz3c » Mi 24. Jun 2015, 20:08

Nach langem Mitlesen im Forum und Recherche von Ladesäulen und Abrechnungsmodellen (ich habe für die Arbeit BEV und PHEV angeschafft und Ladesäulen von RWE und TNM installiert) werde ich es ebenfalls einfach halten.

Da ich hoffentlich ab Ende Juli hauptsächlich mit meinem ZOE R240 in Stuttgart unterwegs bin:

Zum Parken an einer EnBW Säule: Schuko für 1,50 EUR /h (EnBW Prepaid)
Zum Laden an einer EnBW Säule: Typ2 für 4,50 EUR / h --> <25 Cent / kWh (Plugsurfing Schlüsselanhänger)

Für unterwegs sollte man mit Plugsurfing und TNM eigentlich weit genug kommen.

Viele Grüße
Sebastian
mz3c
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:40

Re: Zugangsmatrix für Ladenetz, EnBW, Vattenfall, EWE, RWE,

Beitragvon TeeKay » Mi 24. Jun 2015, 20:23

mz3c hat geschrieben:
(ich habe für die Arbeit BEV und PHEV angeschafft und Ladesäulen von RWE und TNM installiert) werde ich es ebenfalls einfach halten.

Kurzes Offtopic: Erzähl bitte mehr! Vielleicht ist dein Standort auch für eine 43kW Crowdfunding Wallbox geeignet?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10582
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Zugangsmatrix für Ladenetz, EnBW, Vattenfall, EWE, RWE,

Beitragvon endurance » Do 25. Jun 2015, 00:35

Maverick78 hat geschrieben:
Ich habe mich mal hingesetzt und mal die einzelnen nationalen Roaming Zusammenhänge ausgekaspert.

Vielen Dank! Super das Teamwork hier!!
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
endurance
 
Beiträge: 3215
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Zugangsmatrix für Ladenetz, EnBW, Vattenfall, EWE, RWE,

Beitragvon e-Stations.de » Do 25. Jun 2015, 19:19

Genau um das Problem zu lösen, den Überblick bei Roaming-Beziehungen nicht zu verlieren, haben wir über unsere Datenbank eine Übersicht erstellt, welche ihr hier findet: http://www.e-stations.de/roamingbeziehungen.php

Alle Einträge werden dann auch nochmal beim jeweiligen Netzwerk oder Betreiber angezeigt. ;)

Wenn Interesse an einer besseren Darstellung als Matrix besteht, würde ich ggfs. versuchen, das in einem zukünftigen Update umzusetzen (die Betreiberunabhängigen Provider wie DKV und Charge&Fuel sind bisher nicht drin).

Leider wurde die Sache durch Hubject/intercharge erstmal etwas komplizierter als leichter, da z.B. viele RWE Stationen nicht per RFID-Karte bedient werden können. Zudem muss man diese Info bald schon auf Stationseben statt Betreiberebene hinterlegen, da leider doch einige Betreiber ihre Ladeinfrastruktur nicht einheitlich halten und "Roaming" oder intercharge dann an manchen Ladestationen funktioniert und an anderen nicht (bestes Beispiel sind da die SW Leipzig). :? Eigentlich sollte intercharge auch n:n bei allen an Hubject angeschlossenen Partnern funktionieren, aber das ist bisher auch noch nicht ganz gelungen.
Zudem muss man natürlich auch den Überblick behalten, welches Stadtwerk zu welchem Netzwerk gehört (bei über 900 Stadtwerken in Deutschland)...aber da helfen wir auch.

Ich werde dann auch für "Einsteiger" ein Erklärung ergänzen, was Roaming ist, welche Tücken es gibt und den wichtigen Hinweis, dass es nicht "transitiv" ist. Also das Vattenfall nicht bei EnBW funktioniert, nur beide ein Roamingabkommen mit ladenetz.de haben...

Was genau ist in der Excel mit "Stadtwerke Partner" gemeint?

Beste Grüße
Markus
E-Auto Datenbank, Ladestationsverzeichnis und E-Mobility Blog auf e-Stations.de
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
e-Stations.de
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 00:18
Wohnort: Aachen

Re: Zugangsmatrix für Ladenetz, EnBW, Vattenfall, EWE, RWE,

Beitragvon Maverick78 » Do 25. Jun 2015, 20:13

Da sich die Übersicht nur auf Ladenetz.de bezieht, sind damit die Stadtwerke Partner von Ladenetz.de gemeint.
Maverick78
 

Re: Zugangsmatrix für Ladenetz, EnBW, Vattenfall, EWE, RWE,

Beitragvon ammersee-wolf » Mi 22. Jul 2015, 06:25

Meine Frage bezieht sich auf die Tabelle von Maverick78.

Wenn TNM ein Roaming mit Ladenetz hat und Ladenetz ein Roaming mit z.B. ChargeNow, hat dann TNM zangsweise auch ein Roaming mit ChargeNow?
Mir gehts auch darum:
-kann ich die TNM Karte bei chargeNow benutzen?

Noch was:
-Ich habe eine 365 Tage gültige Ladenetzkarte der Stadtwerke Weilheim gekauft.
-Ich habe eine TNM Karte bestellt.

Wenn ich jetzt anstatt der Ladenetzkarte, die TNM Karte benutze, müsste ich eine Rechnung von TNM bekommen. Oder kann ich bei TNM hinterlegen, dass ich schon bei Ladenetz für ein Jahr bezahlt habe?

Doppelt bezahlen will ich ja nun auch nicht.

LG
Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 568
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

Re: Zugangsmatrix für Ladenetz, EnBW, Vattenfall, EWE, RWE,

Beitragvon Maverick78 » Mi 22. Jul 2015, 08:20

ammersee-wolf hat geschrieben:
Meine Frage bezieht sich auf die Tabelle von Maverick78.

Wenn TNM ein Roaming mit Ladenetz hat und Ladenetz ein Roaming mit z.B. ChargeNow, hat dann TNM zangsweise auch ein Roaming mit ChargeNow?
Mir gehts auch darum:
-kann ich die TNM Karte bei chargeNow benutzen?


Nein das geht nicht. ChargeNow macht kein Bi-Direktionales Roaming. Nutzer von ChargeNow können Ladenetz nutzen, aber nicht umgedreht.

ammersee-wolf hat geschrieben:
Noch was:
-Ich habe eine 365 Tage gültige Ladenetzkarte der Stadtwerke Weilheim gekauft.
-Ich habe eine TNM Karte bestellt.

Wenn ich jetzt anstatt der Ladenetzkarte, die TNM Karte benutze, müsste ich eine Rechnung von TNM bekommen. Oder kann ich bei TNM hinterlegen, dass ich schon bei Ladenetz für ein Jahr bezahlt habe?

Doppelt bezahlen will ich ja nun auch nicht.

LG
Frank


Bei TNM kannst du nur deine TNM Karte hinterlegen.
Nimmst du TNM, bekommst du die Rechnung von TNM.
Nimmst du Ladenetz, bekommst du die Rechnung von Ladenetz bzw in deinem Fall Stadtwerke Weilheim.
Maverick78
 

Re: Zugangsmatrix für Ladenetz, EnBW, Vattenfall, EWE, RWE,

Beitragvon Fluencemobil » Mi 22. Jul 2015, 08:23

Je nach Karte werden die kosten berechnet, die im Vertrag stehen. Falls die Ladenetzkarte nicht geht, erst dann die TNM Karte verwenden.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei Optik Studio ANTON. :)
allgemeine-themen/fragen-an-renault-t24947.html
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1408
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: Zugangsmatrix für Ladenetz, EnBW, Vattenfall, EWE, RWE,

Beitragvon ammersee-wolf » Mi 22. Jul 2015, 20:57

Danke euch für die Antworten.
Morgen gehts wieder auf Tour. Schätze 300km werden es mindestens wieder werden. ALDI ich komme!

Heute neuen persönlichen Rekord erfahren.99% geladen. Kein ECO. Teilweise Klima oder Fenster auf. Pähl, Bad Tölz, Rottach Egern, Weilheim, Pähl. Ca: 140km Wegstrecke und danach noch angezeigte 40km Rest im Akku. :prost: Hab mich gefreut wie ein Schnitzel. Wenn es nicht so heiß gewesen wäre, wäre ich die 200 auch noch angegangen.

LG
Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 568
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste