VW Hannover hat an der A2 6x22kW Typ2 auf dem Parkplatz!

Re: VW Hannover hat an der A2 6x22kW Typ2 auf dem Parkplatz!

Beitragvon Karlsson » Fr 19. Jun 2015, 09:09

Ne, auch heute waren es wieder 0kW. Das Schütz schaltet, aber bevor Zoe die Ladung aufnimmt, fällt es wieder ab.
Das Zeitfenster ist vielleicht zu kurz - ca 1s.

Wie gesagt - wäre toll, falls da nochmal ein anderer Zoe testen könnte. Also um die Frage zu klären, ob das jetzt am Auto liegt oder ob sich was an der Säule geändert hat.
Ich habe aber in der letzten Woche an zwei anderen RWE Säulen problemlos laden können.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10323
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

Re: VW Hannover hat an der A2 6x22kW Typ2 auf dem Parkplatz!

Beitragvon Karlsson » Mo 27. Jul 2015, 19:43

Mit dem neuen 2m Lappkabel ging es heute.
Hab das 5m Kabel aber nicht gegen gecheckt, also vielleicht hat sich auch was an der Säule geändert und deswegen läufts...aber Hauptsache Strom fließt 8-)
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10323
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: VW Hannover hat an der A2 4x11kW Typ2 auf dem Parkplatz!

Beitragvon Karlsson » Di 28. Jun 2016, 13:17

Am Kundenzentrum
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Hannover/Volkswagen-Nutzfahrzeuge-Mecklenheidestrasse-74/5141/
darf jetzt nur noch laden, wer sein Fahrzeug dort abholt am Tag der Abholung nach vorheriger Anmeldung.
Also für den wahnsinnig breiten Kundenkreis der E-Golf/E-Up Besitzer, die mit ihrem E-Auto zum Kundenzentrum kommen, um dort ihren neuen Amarok abzuholen.

Da wird dann bestimmt auch alle 2 Jahre mal ein E-Auto mit üppigen 3kWh befüllt während einer 45min Fahrzeugabholung.

VW hätte auch einfach die Säule über RWE freigeben können, dann könnte man für Geld dort laden, wenn sie zu geizig sind, den Strom zu spendieren.

Aber wahrscheinlich hat es sie einfach angekotzt, dass da zwar öfter Autos stehen, diese aber fast nie von VW kommen. Abbauen ging auch nicht, weil die neue Richtung ist ja vorgegeben. Aber zu ambitioniert leben muss man das ja auch nicht, ne? Da könnte man ja auf die Idee kommen, es wären neue Zeiten angebrochen.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10323
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: VW Hannover hat an der A2 6x22kW Typ2 auf dem Parkplatz!

Beitragvon Vanellus » Di 28. Jun 2016, 13:59

In der e-kWh-App wird für BA-7930-5 (Mecklenheidestraße 34, 30419 Hannover) 22 kW angegeben, aber: "Zugang nur mit Befugnis". Das hatte ich noch bei keiner RWE-Säule. Das mag der Hinweis auf das zuvor Gesagte sein. Nur nach besonderer Freischaltung durch ? wenn ich mit meinem e-up meinen Amarok abhole.
Gruß
Reinhard
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Vanellus
 
Beiträge: 1034
Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: VW Hannover hat an der A2 6x22kW Typ2 auf dem Parkplatz!

Beitragvon TeeKay » Di 28. Jun 2016, 14:26

VW muss sparen, sparen, sparen um die Pensionen von Leistungsträgern wie Winterkorn trotz der dutzende Milliarden Euro teuren Abgasskandalabwicklung zahlen zu können. Nachdem Controller das gesamte Unternehmen nach Einsparpotentialen durchsuchten, wurden die Säulen eben nun für die zahlenden Kunden (Wie du schon sagtest, e-Golf fahrende Amarok-Abholer) reserviert. Das ist VWs Beitrag zur Durchsetzung der eMobilität. Nur wer sich auch darauf verlassen kann, garantiert laden zu können, nimmt Elektroautos an. Daher auch die praktische telefonische Vorreservierung der Säulen direkt am roten Telefon von Matthias Müller. Denn Elektromobilität ist jetzt Chefsache bei VW. Der kommt auch bei dem einen Kunden im Jahr persönlich mit dem 3,7kW Schnellladekabel zur Säule und schließt es an.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10255
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: VW Hannover hat an der A2 6x22kW Typ2 auf dem Parkplatz!

Beitragvon SL4E » Di 28. Jun 2016, 15:15

Diese RWE Säulen stehen auch bei diversen Renault Händlern, die nicht öffentlich benutzt werden dürfen. Also nicht jammern, VW kaufen! :roll:

Vanellus hat geschrieben:
In der e-kWh-App wird für BA-7930-5 (Mecklenheidestraße 34, 30419 Hannover) 22 kW angegeben, aber: "Zugang nur mit Befugnis". Das hatte ich noch bei keiner RWE-Säule. Das mag der Hinweis auf das zuvor Gesagte sein. Nur nach besonderer Freischaltung durch ? wenn ich mit meinem e-up meinen Amarok abhole.
Gruß
Reinhard


Mal eine kleine Auswahl von "Zugang nur mit Befugnis" bei RWE im Umkreis 30km.

BA-6329-5
BA-6348-5
BA-6719-3
BA-6720-4
BA-6300-1
BA-6311-1
BA-6503-9
BA-6390-5
BA-6483-5
BA-6492-7
BA-6710-6
BA-6927-7
BA-6530-4
BA-6512-0
BA-6936-9
BA-6956-5
BA-6965-7

Das starten geht dann ganz normal über App, wenn man denn ran kommt an die Säulen.
SL4E
 
Beiträge: 1039
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: VW Hannover hat an der A2 6x22kW Typ2 auf dem Parkplatz!

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Di 28. Jun 2016, 15:22

SL4E hat geschrieben:
Diese RWE Säulen stehen auch bei diversen Renault Händlern, die nicht öffentlich benutzt werden dürfen. Also nicht jammern, VW kaufen! :roll:

Vanellus hat geschrieben:
In der e-kWh-App wird für BA-7930-5 (Mecklenheidestraße 34, 30419 Hannover) 22 kW angegeben, aber: "Zugang nur mit Befugnis". Das hatte ich noch bei keiner RWE-Säule. Das mag der Hinweis auf das zuvor Gesagte sein. Nur nach besonderer Freischaltung durch ? wenn ich mit meinem e-up meinen Amarok abhole.
Gruß
Reinhard
...

Zu einer Säule (bei einem Renault-Händler) mit so einer Meldung hat mich sogar die RWE-App schon gelotst, aber da stand kein Verbotsschild und ich konnte auch (mitten in der Nacht) laden.
65.000 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 40.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 313
Registriert: Do 16. Apr 2015, 23:39
Wohnort: Bielefeld

Re: VW Hannover hat an der A2 6x22kW Typ2 auf dem Parkplatz!

Beitragvon SL4E » Di 28. Jun 2016, 15:24

"Zugang nur mit Befugnis" bedeutet ja nur, das du die Erlaubnis des Grundstückeigentümers benötigst. Ob technisch eine Freischaltung möglich ist, ist ein anderes Thema. Wenn dies in der App sogar direkt hinterlegt ist begehst du streng genommen Hausfriedensbruch.
SL4E
 
Beiträge: 1039
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: VW Hannover hat an der A2 6x22kW Typ2 auf dem Parkplatz!

Beitragvon Vanellus » Di 28. Jun 2016, 15:44

Bei den RWE-Säulen, bei denen ich lade, steht immer bei Standortinformation: "Kostenfreier Zugang".
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Vanellus
 
Beiträge: 1034
Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: VW Hannover hat an der A2 6x22kW Typ2 auf dem Parkplatz!

Beitragvon TeeKay » Di 28. Jun 2016, 15:50

Ein öffentlich zugänglicher Autohausparkplatz kann wohl kaum hausfriedengebrochen werden. "Wenn dies in der App sogar (!) hinterlegt ist", ist für mich auch kein Argument. Alle mir bekannten Anbieter-Datenbanken haben extreme qualitative Mängel. RWE listet auch definitiv nicht öffentliche Säulen, Säulen, zu denen man gar keinen Zugang mit eRoaming hat und von RWE gekaufte, nicht ans eRoaming angeschlossene Säulen in der App. Da wird einfach seit 2011 alles reingekippt, was irgendwelche Mitarbeiter mal eingaben.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10255
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste