Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Beitragvon Großstadtfahrer » Fr 30. Jan 2015, 14:46

Im heutigen Newsletter wurde von TNM eine deutschlandweite Ladestandort Challenge ausgerufen.

http://www.thenewmotion.de/the-new-motion-ladestandort-challenge

Ab dem 09. Februar kann man dort seinen Vorschlag abgeben.

Dabei handelt es sich wohl um eine Preisaktion, bei der den Meldern der Top3 Ladestandorte (nach Voting) die Box und Installationskosten gestellt werden.

Also eigentlich ehr etwas für Privat oder Firmen die schon länger an eine eigene Lademöglichkeit gedacht haben.

Nette Idee, aber das geht doch auch noch ein wenig Umfangreicher, oder?
Da TNM gemeinsamm mit Allego und Alliander den Zuschlag zur Berliner Auschreibung bekommen haben, werden ja gerade 220 neue Standorte gesucht/geplant.

Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe setzt sich diese Zahl aus geplanten 20 Schnellladern, 170 öffentlichen und etwa 30 halböffentlichen Ladestandorten (Parkhhaus, Baumarkt, Supermarkt) zusammen.

Ich habe mir gedacht, warum sammeln wir Berliner eMobilisten denn nicht mal zusammen Vorschläge für sinnvolle Ladeplätze?

Wie oft hab ich bei der Ladestationsuche an der selben Stelle gedacht hier fehlt eine, oder hier könneten ein paar mehr stehen ;-) (Also meist Friedrichshain,Kreuzberg,Pankow komplett ;) )

Meine Idee wäre es, dass jeder seinen Vorschlag (neben dem vor der eigenen Haustür ;-) auch Geschäfte und Parkhäuser)
in einen Post packt und ihn Idelerweise mit einer Begründung und passendem Foto versieht.
Aufbereitet könnten wird diesen Thread dann TNM zur Entscheidungshilfe zukommen lassen :)
(Sicher gibt es auf der Seite des Konsortiums auch noch andere Kriterien wie Carsharer und Infrastrukturpartner z.B bei den Schnellladern)

Unabhängig davon sollt/könnt ihr naturlich auch an der Challenge teilnehmen ;-)
Aber ich denke hier werden sich mehr gemeinnützige Ladestandorte finden als bei der Challenge, bei der es dem Melder eher darum geht die Säule bezahlt zu bekommen ;-)

Also los, Wunschkonzert eröffnet. Wo soll getanzt werden?
Zuletzt geändert von TeeKay am So 8. Feb 2015, 17:50, insgesamt 18-mal geändert.
Grund: Edit: "in Berlin" aus Titel gelöscht
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1023
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: The New Motion Berlin lädt ;) zum Wunschkonzert :)

Beitragvon Spürmeise » Fr 30. Jan 2015, 14:56

Großstadtfahrer hat geschrieben:
Wo soll getanzt Werden?

Also Berlin hat doch und bekommt noch mehr staatlich bezahlte Ladestationen, von daher überall außer in Berlin.
Spürmeise
 

Re: The New Motion Berlin lädt ;) zum Wunschkonzert :)

Beitragvon Tho » Fr 30. Jan 2015, 15:05

Wenn wir in die Karte des Going Electric Verzeichnisses schauen, dann sehen wir sehr schnell die "Lücken" im Ladenetz.
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4081
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: The New Motion Berlin lädt ;) zum Wunschkonzert :)

Beitragvon Spürmeise » Fr 30. Jan 2015, 15:30

Das könnte z.B. das Ziel sein:

Bayreuth.png
Bayreuth.png (96.44 KiB) 1151-mal betrachtet


schon 69 :D statt den tatsächlich nur 3 Ladesäulen in und um Bayreuth
(derzeit kann die Stromtankstellenseite nicht unter Europa-Level auflösen beim Hereinzoomen)
Spürmeise
 

Re: The New Motion Berlin lädt ;) zum Wunschkonzert für Berl

Beitragvon Großstadtfahrer » Fr 30. Jan 2015, 15:50

Ich weiß Überall fehlt es!
Aber wenn das Schaufenster schon grau und leer aussieht, wird das mit dem Rest des Landes auch nichts. ;)

Also kein Neid! 8-) 350 Ladesäulen für 3,5 Mio Einwohner steht in keinem Verhältnis ;)

Dann mach ich mal den Anfang:

Wo?:
Andreasstraße höhe Immobilienscout.
https://www.google.de/maps/place/52%C2% ... !1s0x0:0x0
IMG_0393.JPG


Was?:
Öffentlich
Normallader 2x 22kW

Warum?:
Entlastet den Schnellader der TNM an der Total.

Ideal auch für Carsharing, da Ostbahnhof und großere Arbeitgeber im Block vorhanden sind (ImmoScout/Commerzbank)
Hotels und Kaufhof um die Ecke.

Durch die Parkraumbewirtschaftung stehen hier tagsüber und auch Abends die Parkbuchten größtentils leer.
Zuletzt geändert von Großstadtfahrer am Fr 30. Jan 2015, 19:21, insgesamt 3-mal geändert.
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1023
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: The New Motion Berlin lädt ;) zum Wunschkonzert :)

Beitragvon eDEVIL » Fr 30. Jan 2015, 15:54

Hätte ja reichlich Vorschläge, aber die beschränken sich nicht auf das Berliner Stadtgebiet... :twisted:

Hier mal ein paar pot. Standorte im Berliner Stadtgebiet für Tripllelader:
A115Rasthof Grunewald
B5 McDoof Heerstraße
A111 Burger King Holzhauser Straße
A10, A11 Total Tanke Berlin Buch
B1/B5 McDoof Mahlsdorf
B109 McDoof Prenzlauer Promenade
...
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10164
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: The New Motion Berlin lädt ;) zum Wunschkonzert für Berl

Beitragvon Spürmeise » Fr 30. Jan 2015, 18:25

Großstadtfahrer hat geschrieben:
Also kein Neid! 350 Ladesäulen für 3,5 Mio Einwohner steht in keinem Verhältnis

... aber schon 6x besser als 3 Ladesäulen auf 0,175 Mio Einwohner :roll:
Spürmeise
 

Re: The New Motion lädt ;) zum Wunschkonzert für Berlin ! :)

Beitragvon Maverick78 » Fr 30. Jan 2015, 18:31

So wie ich das verstehe ist das Wunschkonzert aber nicht nur auf Berlin beschränkt. Dadurch ist das Topic etwas irreführend. Die 220 Ladesäulen für Berlin sind ja separat. Die Top 60 werden zur Wahl gestellt und die Top 3 dann irgendwo auf TNM kosten installiert.
Maverick78
 

Re: Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte in B

Beitragvon Großstadtfahrer » Fr 30. Jan 2015, 18:40

Maverick78 hat geschrieben:
So wie ich das verstehe ist das Wunschkonzert aber nicht nur auf Berlin beschränkt. Dadurch ist das Topic etwas irreführend. Die 220 Ladesäulen für Berlin sind ja separat.


Jepp hast ja recht. Topic wieder geändert.
Hatte ich ja schon mal geändert.
Dachte damit wurde die Absicht des Therads eindeutiger.

Sollte jetzt passen?

Spürmeise hat geschrieben:
Großstadtfahrer hat geschrieben:
Also kein Neid! 350 Ladesäulen für 3,5 Mio Einwohner steht in keinem Verhältnis
... aber schon 6x besser als 3 Ladesäulen auf 0,175 Mio Einwohner :roll:


Kontext! 8-)

Großstadtfahrer hat geschrieben:
Ich weiß Überall fehlt es! Aber wenn das Schaufenster schon [...] 350 Ladesäulen für 3,5 Mio Einwohner steht in keinem Verhältnis.


So sollte ein Schaufenster aussehen!
Stuttgart 300 Ladesäulen 0,615 Mio Einwohner ;)
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1023
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte in B

Beitragvon LiquidCrystal » Fr 30. Jan 2015, 18:55

Großstadtfahrer hat geschrieben:
Maverick78 hat geschrieben:
So wie ich das verstehe ist das Wunschkonzert aber nicht nur auf Berlin beschränkt. Dadurch ist das Topic etwas irreführend. Die 220 Ladesäulen für Berlin sind ja separat.


Jepp hast ja recht. Topic wieder geändert.
Hatte ich ja schon mal geändert.
Dachte damit wurde die Absicht des Therads eindeutiger.

Sollte jetzt passen?

Da steht immer noch "in Berlin"...
LiquidCrystal
 
Beiträge: 103
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 17:14

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: i3Prinz und 4 Gäste