Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Re: Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Beitragvon eDEVIL » Do 27. Aug 2015, 10:33

Scheinbar nur eine Marketing-Blase. Schade um die Zeit :roll:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10310
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Anzeige

Re: Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Beitragvon p.hase » Do 27. Aug 2015, 10:39

haben überhaupt die gewinner ihre säule bekommen?
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
AKTUELL 2x 2014 NISSAN LEAF TEKNA 6kW, 2x ENV200 EVALIA 6kW mit kaum Kilometern. Wie neu! Günstig!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4718
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Beitragvon siggy » Do 27. Aug 2015, 10:40

Das ist der Sinn meiner Nachfrage an TNM. Anfragen was daraus wurde.

Gruss Siggy
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 190.000km
siggy
 
Beiträge: 441
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Re: Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Beitragvon gthoele » Do 27. Aug 2015, 11:15

Hallo,

die Ansprechperson für den Wettbewerb bei TNM ist bis 7.9. im Urlaub.
gthoele
 
Beiträge: 343
Registriert: Do 13. Mär 2014, 11:22

Re: Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Beitragvon Maverick78 » Do 27. Aug 2015, 11:17

Gut das ihr nach fragt, ich fahr nach her mal beim "Beck" rum und schau ob was zu sehen ist. Habe auch keine Meldungen mehr seitens TNM bekommen.
Maverick78
 

Re: Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Beitragvon p.hase » Do 27. Aug 2015, 11:24

also bei den ersten drei gewinnern ist weit und breit keine ladesäule zu sehen. http://www.thenewmotion.com/de/the-new- ... challenge/
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
AKTUELL 2x 2014 NISSAN LEAF TEKNA 6kW, 2x ENV200 EVALIA 6kW mit kaum Kilometern. Wie neu! Günstig!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4718
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Beitragvon gthoele » Do 27. Aug 2015, 14:55

Was TNM mir schon sagen konnte:
Platz 1 Heide: Es ist ein grundsätzlich williger Standort in der Stadt gefunden worden (ich weiß ja auch wer da vermittelt hat). Woran der konkrete Aufbau dort noch hakt versuche ich rauszufinden, habe aber noch keine Rückmeldung bekommen.
Platz 2 und 3: Es ist kein grundsätzlich williger Standort in diesen Städten gefunden worden, TNM hat bislang nur Ablehnungen dort kassiert. Zitat "Niemand will etwas geschenkt bekommen."

Man könnte nun auf die Idee kommen, TNM Standorte außerhalb der Plätze 2 und 3 anzubieten.
Zum Beispiel hätte ich ja gerne mal mehr Standorte zwischen Hamburg und Berlin.
gthoele
 
Beiträge: 343
Registriert: Do 13. Mär 2014, 11:22

Re: Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Beitragvon Maverick78 » Do 27. Aug 2015, 15:00

Das ist natürlich Schade. Die anderen Standorten 4 bis x haben eine Angebots E-Mail mit Vergünstigungen bekommen.
Maverick78
 

Re: Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Beitragvon TeeKay » Do 27. Aug 2015, 15:58

Liegt vielleicht daran, dass an das Geschenk der Abschluss des Plus-Abos geknüpft war. Damit sah das Geschenk nicht anders aus als jeder andere Spam auch, bei dem ich 1 Mio Euro in Nigera abholen kann, wenn nur kurz 80 Euro per Western Union ans Notariat Schubiwudi in Ogbomosho schicke.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10450
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Vorschläge für neue The New Motion Ladestandpunkte

Beitragvon Spürmeise » Do 27. Aug 2015, 16:34

gthoele hat geschrieben:
Platz 2 und 3: Es ist kein grundsätzlich williger Standort in diesen Städten gefunden worden, TNM hat bislang nur Ablehnungen dort kassiert. Zitat "Niemand will etwas geschenkt bekommen."

War wohl eine etwas zu naive Herangehensweise von TNM. So müssten "wertvolle" Stellplätze für ein Potential von derzeit 0,08% der autofahrenden Deutschen vorgehalten werden, und gerade bei den per Wahl ermittelten Orten, ergo viele Leute interessierenden Hot Spots, wird das schwierig.

In der Pampa würde es vom Stellplatz her sicher gehen, aber da gibt es keine Mehrheiten, also bleiben m.E. als Potential nur Standorte mit SEHR vielen Parkplätzen (z.B. IKEA, öffentliche P&R-Parkhäuser), wo es für den Betreiber akzeptabel sein könnte, 1% der Parkplätze in Stromladeplätze umzuwidmen.
Spürmeise
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JoDa und 9 Gäste