Telekom plant neue Einnahmequellen

Re: Telekom plant neue Einnahmequellen

Beitragvon rolandp » Do 28. Jul 2016, 08:49

Hallo,

die bestehenden Resourcen zu erweitern egal bei welchem Anbieter macht absolut Sinn, den mittels Lastmanagement können auch kleine Anschlüsse optimal genützt werden und die Grund / Netzgebühren vom EVU bleiben gleich.

Mit so einem Konzept kann man günstig und schnell viele Ladesäulen aufbauen und dazu noch ohne Neubaugenehmigung.

Roland

P.S. Ob das nun nur die Telekom machen sollte oder auch andere größere Unternehmen ist mal was Anderes...
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 897
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:43
Wohnort: Kärnten

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste