Struktur München

Struktur München

Beitragvon elektropower » Fr 23. Sep 2016, 06:45

Kann mir jemand sagen der in München wohnt wie es dort mit Ladestationen aussieht?

Ich ziehe in kurze dort hin und möchte sehr gerne mein E-Auto mitnehmen.
Dankeschön für die Hilfe.

LG ;)
Benutzeravatar
elektropower
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 18:35

Anzeige

Re: Struktur München

Beitragvon Helfried » Fr 23. Sep 2016, 07:05

In ChargeMap sind in der Stadt über ein Dutzend Schnelllader eingezeichnet, auf GoingElectric ist der Datenbestand bestimmt noch besser.

Im Nordwesten von München gibt es ein wenig Brachland.
Helfried
 
Beiträge: 1311
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Struktur München

Beitragvon geko » Fr 23. Sep 2016, 07:56

Schau doch einfach hier im Verzeichnis.

Grob: Viele CCS-Schnelllader von BMW (zur Zeit nutzbar ohne Karte), wenige von VW (mit Karte), knapp 20 22 KW AC Ladesäulen der Stadtwerke München (kostenpflichtig, Ladekarte notwendig, Ladenetz-Verbund, einige auch mit TheNewMotion nutzbar), 1 weitere Triple-Charger-Säule bei der Sparda Bank (kostenpflichtig, keine Ladekarte notwendig) und 1 Stadtwerke Triple-Charger.

In den Randbezirken gibt es noch einige 20 KW Triple-Charger von Aldi Süd.
BMW i3 BEV (60 Ah) rollt seit 3/2016
BMW i3 BEV (94 Ah) rollt seit 9/2016
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 308
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Struktur München

Beitragvon Hachtl » So 25. Sep 2016, 16:49

Um München herum noch der Ladeverbund Münchener Umland. Karte muß man beim Bayernwerk bestellen. Kostet eine einmalige Gebühr (ca. 18€), laden ist kostenlos.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1480
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Struktur München

Beitragvon TeeKay » Mo 26. Sep 2016, 07:27

Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9740
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Struktur München

Beitragvon jo911 » Mo 26. Sep 2016, 08:15

Hachtl hat geschrieben:
Um München herum noch der Ladeverbund Münchener Umland. Karte muß man beim Bayernwerk bestellen. Kostet eine einmalige Gebühr (ca. 18€), laden ist kostenlos.
Ich würde mal behaupten: Lohnt nur, wenn man auf öffentliche Lademöglichkeiten angewiesen ist und eine in fußläufiger Nähe hat. Das sind überwiegend 11kW -Säulen! Und sie werden weniger! Ich habe die Karte seit 2 Jahren, habe sie aber noch nie benutzt.
jo911
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Struktur München

Beitragvon Bayern-Souli » Di 27. Sep 2016, 12:39

geko hat geschrieben:
Schau doch einfach hier im Verzeichnis.

Grob: Viele CCS-Schnelllader von BMW (zur Zeit nutzbar ohne Karte), wenige von VW (mit Karte), knapp 20 22 KW AC Ladesäulen der Stadtwerke München (kostenpflichtig, Ladekarte notwendig, Ladenetz-Verbund, einige auch mit TheNewMotion nutzbar), 1 weitere Triple-Charger-Säule bei der Sparda Bank (kostenpflichtig, keine Ladekarte notwendig) und 1 Stadtwerke Triple-Charger.

In den Randbezirken gibt es noch einige 20 KW Triple-Charger von Aldi Süd.


Nicht zu vergessen der kostenlose CHAdeMO / CCS 44kW-Lader bei Nissan-Autohaus Mükra http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Muenchen/Nissan-Autohaus-Muekra-Zamdorfer-Strasse-90/6677/ an der Autobahn A94!!

Markus
KIA Soul EV in schwarz-rot, Modell 2016 mit Komfort-Paket P1
eBike Riese&Müller NEVO nuvinci in racingrot, Bosch Performance Cruise 400 Wh
Ladeinfrastruktur zuhause: [CEE 32] [SCHUKO] / 100% Öko-Strom aus 9,945 kWp-PV-Anlage
Benutzeravatar
Bayern-Souli
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 28. Mai 2015, 08:01
Wohnort: 82377 Penzberg

Re: Struktur München

Beitragvon Bayern-Souli » Di 27. Sep 2016, 12:43

KIA Soul EV in schwarz-rot, Modell 2016 mit Komfort-Paket P1
eBike Riese&Müller NEVO nuvinci in racingrot, Bosch Performance Cruise 400 Wh
Ladeinfrastruktur zuhause: [CEE 32] [SCHUKO] / 100% Öko-Strom aus 9,945 kWp-PV-Anlage
Benutzeravatar
Bayern-Souli
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 28. Mai 2015, 08:01
Wohnort: 82377 Penzberg

Re: Struktur München

Beitragvon docdoro » Do 6. Okt 2016, 13:24

Aldi süd hat auch einigeim Umland recht gut zu erreichen. ( Chamedo)
docdoro
 
Beiträge: 6
Registriert: So 29. Mai 2016, 16:43

Re: Struktur München

Beitragvon karo2204 » Sa 22. Okt 2016, 21:43

Also ich wohne in München und es ist eigentlich immer eine Ladesäule in der Nähe. Ich benutze eigentlich hauptsächlich folgende Ladesäulen:

- Arabellapark (direkt an der Ubahn, 1 Std., REWE gleich ums Eck)
- Blumenstrasse (ideal wenn man in die Stadt will)
- Holbeinstrasse
- Autohaus Mürka (wie schon beschrieben; Top; CCS)

Habe auch schon eine Ladesäule vom Aldi ausprobiert - auch super. Es gibt noch viele mehr, daher sehe ich nicht das große Problem eine zu finden.
e-Golf 2016
karo2204
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 6. Sep 2016, 15:32
Wohnort: München

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rita und 1 Gast