Stromtankstellen an der A9

Stromtankstellen an der A9

Beitragvon rolandk » Mo 5. Mai 2014, 21:50

Ich weiß nicht, ob es hier schon mal thematisiert wurde. Folgende Mail hat mich gerade erreicht:
-------schnipp---------
Wir planen insgesamt 8 Ladesäule entlang der A9 zwischen München und Leipzig zu installieren. Die Ladesäule befinden sich in:

· 85301 Schweitenkirchen (bei Pfaffenhofen)
· 85055 Ingolstadt
· 91207 Lauf
· 95502 Himmelkron
· 95152 Selbitz (diese Ladesäule hatten Sie schon genutzt)
· 07529 Hermsdorf
· 04435 Schekuditz
· 06847 Dessau
Die Ladesäulen sind im Moment nur in Probebetrieb. Die Eröffnung der Strecke für die Öffentlichkeit ist für den 14.05.2014 vorgesehen und dann werden auch die Adressen bekanntgegeben.

-------- schnapp --------
sollte es schon mal hier aufgelaufen sein, dann löscht es einfach, ansonsten schon mal zur Information.
Die in Selbitz ist ja bereits hier gelistet, und ich war froh, das ich sie nutzen konnte.

gruss
roland
rolandk
 
Beiträge: 3526
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon alexkk80 » Mo 5. Mai 2014, 22:21

Stand denn in der Mail auch drin, wer der Betreiber dieser Ladesäulen sein soll?

Bin gestern an einer Schnellaldestation an der A9 in Linthe zwischen Berlin und Dessau gestranded....die gehört da aber nicht dazu, oder?
LEAF 2013 Acenta, französische Ausführung ;-), Pearl White, Interior Beige
alexkk80
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 29. Apr 2014, 00:48

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon rolandk » Mo 5. Mai 2014, 22:36

Schau Dir mal die Ladesäule in Selbitz an (hier bei den Ladesäulen, in der Nähe von Hof).
Siemens errichtet sie. Ich kenn mich mit den Orten dort an der A9 nicht aus, kann also nicht beurteilen, ob die von Dir genannte Säule dazu passt.

Ansonsten sieh mal hier http://www.elektromobilitaet-verbindet.de/projekte/A9.html

gruss
roland
rolandk
 
Beiträge: 3526
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon TeeKay » Di 6. Mai 2014, 10:47

Die in Linthe wird nicht dazu gehören, wenn sie Chademo hat. Denn die an der A9 haben alle nur Combo und Typ2.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9740
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon Flünz » Di 6. Mai 2014, 10:54

Schekuditz -> Schkeuditz vemutlich.
Meine Brünette bekommt größtenteils nur Strom von freilaufenden Elektronen aus eigenem Anbau.
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1158
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon Curio » Di 6. Mai 2014, 21:30

@Rolandk Darf man erfahren woher die Mail kam? BMW i? Notfalls per PN bitte!

@Inhalt: AAARRRGH - ich werde wohl am 12. die A9 runterfahren, und da darf ich maximal raten, wo die Säulen stehen, zumindest die nördlicheren, weil ich 2 Tage zu früh dran bin, obwohl alles schon steht?
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 396
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon TeeKay » Di 6. Mai 2014, 21:37

Sei doch froh, dass der Bodenfrost in diesem Jahr nicht so streng war... sonst stünden die immer noch nicht.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9740
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon rolandk » Di 6. Mai 2014, 21:45

Keine Ahnung warum sie die Orte nicht vor dem Eröffnungstermin bekannt geben wollen. Für Selbitz ist auf jeden Fall die Information raus, das sie mit Typ22 22kW funktioniert :-)

Da war ich wohl der Erste, oder?

Gruss
Roland

PS.: Der Eine oder Andere hier aus dem Forum könnte doch mal nachschauen, ob in seiner Nähe eine von den Säulen steht. Aber ich denke mal, das würde sowieso passieren, oder?
rolandk
 
Beiträge: 3526
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon rolandk » Di 6. Mai 2014, 21:54

Übrigens, so schwierig kann es doch eigentlich nicht sein das heraus zu finden.

Folgende Dinge sind zu beachten:
1. es gibt anscheinend pro Ort nur eine Säule.
2. Diese ist von beiden Fahrtrichtungen aus erreichbar.

Daraus ist folgendes ersichtlich:
Es muß sich an Autobahnabfahrten befinden.
Es wird sich wahrscheinlich neben Tankstellen auch um Autohöfe handeln.

Mal ein bißchen Google Maps oder Bing befragen....

Ich habe keine Ahnung was sich in der Nähe von Abfahrt 23 befindet. Aber Richtung Hermsdorf gibt es einen Autohof. Das könnte z.B. so ein Ort sein....

Auf zur Schnitzeljagd. Wenn's von mir zu Hause nicht so weit weg wäre, würde ich da ja mitmachen....

Roland
rolandk
 
Beiträge: 3526
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon green_Phil » Mi 7. Mai 2014, 07:40

Hermsdorf kann ich auflösen. Die steht bei Mc Doof.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flowerpower und 3 Gäste