Straßenlaternen als Ladesäule

Re: Straßenlaternen als Ladesäule

Beitragvon Priusfahrer » Mi 13. Apr 2016, 17:09

Das sind ja mindestens 100mm². Was soll denn das für ein Lader werden? 500KW? :D
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 844
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 22:36

Anzeige

Re: Straßenlaternen als Ladesäule

Beitragvon Hachtl » Mi 13. Apr 2016, 20:08

Dickes Ding :-)

Renault Zoe Intens 11/2015
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1803
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 22:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Straßenlaternen als Ladesäule

Beitragvon Priusfahrer » Mi 13. Apr 2016, 20:19

Das wär doch mal was. 500km in 10min laden. Da geht herkömmliches Tanken auch nicht schneller.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 844
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 22:36

Re: Straßenlaternen als Ladesäule

Beitragvon Hinundher » Mi 13. Apr 2016, 21:14

Priusfahrer hat geschrieben:
Das wär doch mal was. 500km in 10min laden. Da geht herkömmliches Tanken auch nicht schneller.


Diese Leistung könnte hinkommen " Markt/Veranstaltungsort" es wird total umgekrempelt die 2 X 22 Kw Ladestation hing

Bild

auch an diesen Kabeln ;)
Dieser Marktplatz bekommt ein völlig neues Gesicht unter anderem etwa 15 Boller 1 Meter hoch mit Indirekter LED Beleuchtung angespeist mit 5 X 6 Kabel :o das wäre die Gelegenheit jeden mit einer/zwei Schuko auszurüsten um in der Zukunft vorbereitet zu sein 8-)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3722
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Straßenlaternen als Ladesäule

Beitragvon BernhardLeopold » So 31. Jul 2016, 19:04

Sehr kreative Lösung gesehen in Gröbming, Steiermark, Österreich:
IMG_20160731_130820.jpg

Leider nur Schuko...
BernhardLeopold
 
Beiträge: 170
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:10
Wohnort: Graz

Re: Straßenlaternen als Ladesäule

Beitragvon 10Prozent2020 » So 31. Jul 2016, 20:12

Sehr ansehliche Lösung in Riefensberg/Vorarlberg. Lt. Facebook-Eintrag sogar 22kW
Dateianhänge
riefensberg.jpg
Zuletzt geändert von 10Prozent2020 am So 31. Jul 2016, 20:15, insgesamt 2-mal geändert.
10Prozent2020
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 10:07

Re: Straßenlaternen als Ladesäule

Beitragvon Hachtl » So 31. Jul 2016, 20:13

Hmmm - ob das nicht für Weihnachtsbeleuchtung gedacht ist?
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1803
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 22:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Straßenlaternen als Ladesäule

Beitragvon Fluencemobil » Mo 1. Aug 2016, 15:25

10Prozent2020 hat geschrieben:
Sehr ansehliche Lösung in Riefensberg/Vorarlberg. Lt. Facebook-Eintrag sogar 22kW


Schönes Schild, so nach dem Thema: bitte für Batterien mit Stecker freihalten. ;)

Das steht doch hoffentlich noch ein richtiges Verkehrsschild irgendwo?
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -181/9669/
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1469
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: Straßenlaternen als Ladesäule

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 1. Aug 2016, 16:36

So einfach geht's, und schon ist jede Laterne eine Ladesäule:

images.jpg
images.jpg (9.74 KiB) 265-mal betrachtet


Nur die ZOE würde wieder rumzicken, man müsste sich den Erder selber schlagen. Also zusätzlich zu den ganzen Adaptern im Kofferraum einen Vorschlaghammer und einen Schlagerder. :twisted:

Aber für den Twizy geht's allemal.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 63.000 km nach 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2692
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Straßenlaternen als Ladesäule

Beitragvon ammersee-wolf » Mo 1. Aug 2016, 19:59

Zoe gegen dem Laternenmast fahren. Der müsste gute Erdung haben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 588
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: corwin42, Fire, heizer, Will_Elektroauto und 6 Gäste