So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon Romulus » Fr 4. Mär 2016, 15:04

Und 1-0 für Sodetrel - heute ist der Pass eingetroffen. Und eine Rechnung von 0,06 € für den 29.02.2016 :lol:
Dateianhänge
DSC_0873.JPG
Oh la la
Seit 12-15: über 25.500 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 216
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Anzeige

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon ^tom^ » Sa 5. Mär 2016, 11:49

Endlich, habe ich heute die Kiwhi Karte erhalten.....

Michael70 hat geschrieben:
Ein schneller Blick auf die ChargeNow-Seite verrät mir, dass dieser BMW-Dienst noch nicht in Frankreich zur Verfügung steht - lediglich DACH und Belgien sind derzeit abgedeckt.


So steht das dort, doch wenn ich aktuell auf ChargeMap nachsehe, sind nun alle Sodetrel Zugangspunkte mit ChargeNow freischaltbar.
Das ganze scheint ja auch zu stimmen: http://chargenow.sodetrel.fr/cb/portal/#/
Die ChargeNow Karte ist jedoch von ChargeNow Frankreich ausgestellt.
Geht dies nun auch mit der "deutschen" Karte und kann ich mit einem "schweizer" BMW i eine deutsche Karte haben (in der Schweiz bietet BMW i grösszügig das Park und Charge Netz an...gegen entsprechende Franken versteht sich).
Weiss jemand mehr?
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon Solarstromer » Sa 5. Mär 2016, 13:16

^tom^ hat geschrieben:
Geht dies nun auch mit der "deutschen" Karte ....


Ich kann dir deine Frage leider nicht beantworten. Aber BMW, VW, Renault und Nissan sind Teilhaber an dem Corri-Door Projekt. Ich halte es für ziemlich ausgeschlossen, dass man mit den Karten dieser Firmen nicht an diesen Stationen laden kann. Falls es jetzt noch nicht geht, dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, ...

Ich habe hier ein unbenutzte, französische Nissan Charge Pass Karte liegen, die ja bekanntlich als Grundlage die Kiwhi Karte hat. Da bin ich mir ziemlich sicher, dass man damit irgendwann mal oder jetzt schon an den Corri-Door Säulen laden kann. Alles andere wäre absurd.

Da ich allerdings nur ein oder zweimal im Jahr nach Frankreich komme, wäre mir Roaming über TNM, Ladenetz, ... etc. erheblich lieber als einen Vertrag mit monatlichen Gebühren bei Nissan France abzuschließen.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1435
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon ^tom^ » Sa 5. Mär 2016, 22:18

Solarstromer hat geschrieben:
^tom^ hat geschrieben:
Geht dies nun auch mit der "deutschen" Karte ....


Ich kann dir deine Frage leider nicht beantworten. Aber BMW, VW, Renault und Nissan sind Teilhaber an dem Corri-Door Projekt. Ich halte es für ziemlich ausgeschlossen, dass man mit den Karten dieser Firmen nicht an diesen Stationen laden kann. Falls es jetzt noch nicht geht, dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, ...

Ich habe hier ein unbenutzte, französische Nissan Charge Pass Karte liegen, die ja bekanntlich als Grundlage die Kiwhi Karte hat. Da bin ich mir ziemlich sicher, dass man damit irgendwann mal oder jetzt schon an den Corri-Door Säulen laden kann. Alles andere wäre absurd.

Da ich allerdings nur ein oder zweimal im Jahr nach Frankreich komme, wäre mir Roaming über TNM, Ladenetz, ... etc. erheblich lieber als einen Vertrag mit monatlichen Gebühren bei Nissan France abzuschließen.


Ja, sieht wohl so aus, als geht es noch nicht, könnte jedoch bald gehen.

Ich wollte nun mal sehen, ob ich an die deutsche ChargeNow Karte herankomme (weil in der Schweiz gibt es keine), doch nun kommt es aber ganz gut: Es gibt also auch Karten (wie die ChargeNow) die dürfen nur mit einem BMW angefahren werden, dies obwohl ja dafür je Ladung bezahlt werden muss.
Da steht dann: Ich versichere, dass ich ein Fahrzeug von BMW zur Nutzung von ChargeNow verwende.*

Ich brauche also nicht nur ein paar Karten für diverse Anbieter, nein ich brauche auch noch (oder oder) je Fahrzeugmarke unterschiedliche Karten.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon umberto » So 6. Mär 2016, 00:39

Plugsurfing und Sodetrel haben eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben, d.h. für diese Stationen sollte in F demnächst App oder Schlüsselanhänger funktionieren.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon Solarstromer » So 6. Mär 2016, 01:07

:danke: ... Habe ich doch gestern glatt überlesen, stand auf http://www.electrive.net :


PlugSurfing und Sodetrel unterzeichnen Vereinbarung über Interoperabilität

Sodetrel und PlugSurfing fördern die Interoperabilität in Europa ab sofort mit vereinten Kräften. Ziel der Zusammenarbeit ist es, europaweites Reisen für Elektroautofahrer zu vereinfachen und die Entwicklung der Elektromobilität fortan gemeinsam zu unterstützen.

Durch den Zusammenschluss der Netzwerke von Sodetrel und PlugSurfing haben Elektroautofahrer die Möglichkeit an mehr als 27.000 Ladepunkten in vielen Ländern Europas zu laden. Dies umfasst die Länder Frankreich, Deutschland, Holland, Belgien, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Italien und Finnland. Die Ladestationen sind für Kunden mit dem Pass Sodetrel, der PlugSurfing App sowie dem PlugSurfing RFID-Ladeschlüssel nutzbar.

"Diese Vereinbarung macht das Laden für Elektroautofahrer erheblich einfacher", sagt Sodetrel Geschäftsführerin Juliette Antoine Simon. PlugSurfings Geschäftsführer Adam Woolway zeigt sich ebenfalls sehr zufrieden: "Das ist ein großer Durchbruch für die Elektromobilität in Europa und verdeutlicht, dass sich der zukünftige Energiemarkt zu einem dynamischen Ökosystem entwickeln wird. Wir sind sehr erfreut darüber, dass Elektroautofahrer ab sofort mehr Freiheiten haben als jemals zuvor."
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1435
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon i_Peter » Mi 16. Mär 2016, 15:41

Hatten wir das hier schon ?
Hier das Netz Corri-Door in Frankreich:

corri-door.jpg
corri-door.jpg (57.96 KiB) 574-mal betrachtet

Gefunden hier: http://www.sodetrel-mobilite.fr/cb/portal/#/corridoor

Wünsche noch einen schönen Urlaub !
8-)
Für BMW i3 Fahrer: zoomt mal im connected-drive nach Frankreich, da sind die Säulen schon zu sehen.

Sodetrel.jpg
BMW i3 22kWh i3 best-selling Plug-In in D
193 km = größte bisher erzielte Reichweite (gefahren + angezeigte Restreichweite)
"Gewicht ist der Feind, Luftwiderstand das Hindernis"
Felice Bianchi Anderloni 1952
Benutzeravatar
i_Peter
 
Beiträge: 245
Registriert: So 7. Jul 2013, 15:08
Wohnort: Tübingen

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon Romulus » Do 17. Mär 2016, 12:43

^tom^ hat geschrieben:
Bei der Adressangabe hatte ich die Kiwhi Domiziladresse eingegeben.
Ein login kann ich auf der Kiwhi Seite machen und ich habe auch ein eMail mit meiner Adresse nachgesendet.

An welche Adresse hast du die gerichtet?

Ich habe bis jetzt, obwohl fast 4 Wochen nach Anmeldung, immer noch keine E-Mail mit Anfrage unserer richtigen Anschrift erhalten. Franzosen halt? :mrgreen:
Seit 12-15: über 25.500 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 216
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon Solarstromer » Do 17. Mär 2016, 19:10

Solarstromer hat geschrieben:
PlugSurfing und Sodetrel unterzeichnen Vereinbarung über Interoperabilität


Ich habe gestern per Email angefragt, ob man mit dem PugSurfing Schlüsselanhänger bereits an den französischen Autobahnen laden kann und was es kostet. Die Antwort:

"Das Laden mit dem Ladeschlüssel über Sodetrel ist zur Zeit noch nicht möglich. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich ihnen leider noch keine Details nennen, was Ladekosten und Startzeitpunkt betrifft. Wir werden sie aber über unseren Newsletter rechtzeitig informieren."
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1435
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon ^tom^ » Fr 18. Mär 2016, 21:14

Romulus hat geschrieben:
^tom^ hat geschrieben:
Bei der Adressangabe hatte ich die Kiwhi Domiziladresse eingegeben.
Ein login kann ich auf der Kiwhi Seite machen und ich habe auch ein eMail mit meiner Adresse nachgesendet.

An welche Adresse hast du die gerichtet?

Ich habe bis jetzt, obwohl fast 4 Wochen nach Anmeldung, immer noch keine E-Mail mit Anfrage unserer richtigen Anschrift erhalten. Franzosen halt? :mrgreen:


An die Anschrift von Kiwhi habe ich es gesendet.
ABER; Du musst die Euro 20. über Deinen erstellten Account für die Karte bezahlen, sonst versendet Kiwhi die Karte nicht.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste