Schnelllader Invasion in Braunschweig

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon Spüli » Do 19. Mär 2015, 17:11

Naja,
wenn demnächst hier der Elektro-Audi mit 90kWh-Akkupack als Dienstwagen verteilt wird, braucht der die 20kW-CCS schon mal für ein paar Stunden.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2377
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Anzeige

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon Maverick78 » Do 19. Mär 2015, 17:22

Wenn wenn wenn. Ich halt mich lieber an die Daten die aktuell am Markt sind.
Maverick78
 

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon Spüli » Do 19. Mär 2015, 17:25

Moin!
Dazu kommt in Kürze wohl auch noch eine 22er TNM im Süden der Stadt, direkt an der Abfahrt Gartenstadt/Autobahnkreuz BS-Süd.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2377
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon TeeKay » Do 19. Mär 2015, 17:45

Spüli hat geschrieben:
Moin!
Dazu kommt in Kürze wohl auch noch eine 22er TNM im Süden der Stadt, direkt an der Abfahrt Gartenstadt/Autobahnkreuz BS-Süd.

Ohne das Qualitätssiegel "Schaufenster Elektromobilität" braucht die kein Mensch. Nur durch die fachkundige Begleitung eines Forscherteams ist garantiert, dass der optimale Aufstellort, die optimale Ladeleistung, optimale Zugangslösungen, optimale Preise und auch sonst alles supidupi gewählt wurden.

Wo sind nur wieder meine Tabletten?

Übrigens werden demnächst an einem noch geheimen Ort völlig ohne irgendeinen Schaufenster-Cent oder sonstige Förderung von einem kommunalen Investor 12 22kW Typ2 Ladepunkte und ein Triplelader errichtet. Und natürlich ganz ohne vorheriges Ankündigungs-Tamtam, nach dem dann erstmal 24 Monate gar nichts passiert. Einfach so gebaut und dann in einer ungelesenen Pressemeldung angekündigt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10588
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon Maverick78 » Do 19. Mär 2015, 17:56

TeeKay hat geschrieben:
Ohne das Qualitätssiegel "Schaufenster Elektromobilität" braucht die kein Mensch. Nur durch die fachkundige Begleitung eines Forscherteams ist garantiert, dass der optimale Aufstellort, die optimale Ladeleistung, optimale Zugangslösungen, optimale Preise und auch sonst alles supidupi gewählt wurden.



:lol: :lol: :lol: :danke:
Maverick78
 

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon Spüli » Do 19. Mär 2015, 18:01

TeeKay hat geschrieben:
Ohne das Qualitätssiegel "Schaufenster Elektromobilität" braucht die kein Mensch.


Ich hoffe das Du falsch liegst, da ich diese Box privat finanziert habe. Wenn sonst keiner was an die Verbindungsstrecken baut, muß man es einfach selber machen. Die Verteilung der offiziellen Säulen in die Innenstadt passt ja dazu.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2377
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon eDEVIL » Do 19. Mär 2015, 21:16

Spüli hat geschrieben:
Ich hoffe das Du falsch liegst, da ich diese Box privat finanziert habe. Wenn sonst keiner was an die Verbindungsstrecken baut, muß man es einfach selber machen.

Bei AC ist das auch leistbar. in den nächsten Wochen werde ich an Deiner Säule mal ordnetlich Strom mitnehmen - mit dem Leaf wäre mir das vor Ort etwas langweilig geworden...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10317
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon imievberlin » Do 19. Mär 2015, 21:30

eDEVIL hat geschrieben:
Bei AC ist das auch leistbar. in den nächsten Wochen werde ich an Deiner Säule mal ordnetlich Strom mitnehmen - mit dem Leaf wäre mir das vor Ort etwas langweilig geworden...


Tesla oder Zoe ? :)
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1871
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 18:25
Wohnort: Berlin

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon eDEVIL » Do 19. Mär 2015, 21:45

Zoe. Mit nem Tesla würde ich wohl vorbei fahren :mrgreen:
Vom SuC MD ist es ja nicht all zu weit.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10317
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon Elektrolurch » Fr 20. Mär 2015, 07:54

@Spüli: TeeKay hat das rein ironisch gemeint.

Danke für dein Engagement!
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2659
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: just_cruise, Morganix, Roderich und 3 Gäste